Haarpflege.....nix Drogerie

Haarpflege ist so ein Thema.....da benutze ich tatsächlich, bis auf Shampoo, nichts aus der Drogerie. Meine Haare sind sehr fein und dünn und werden mit den falschen Produkten sofort fettig und platt.
Seit ich gemerkt habe, welchen enormen Unterschied es zwischen Drogerie- und Friseurprodukt gibt, gebe ich gerne mehr Geld für die Haarpflege aus.
Eigentlich habe ich die Friseurpflege nur mal ausprobiert, weil sie immer so gut gerochen hat. Ich liebe diesen Duft!!!!! Dann habe ich aber festgestellt, dass meine Haare besonders positiv darauf reagieren. Ich hatte gaaaanz früher richtig lange Haare und irgendwann wollte ich mal was Neues ausprobieren und hab sie mir bis zum Kinn abgeschnitten, nur um dann festzustellen, dass mir das gar nicht steht. Also wollte ich sie wieder lang haben. Tja, nicht so einfach. Ab einer bestimmten Länge (etwas mehr als schulterlang) habe ich immer Haarausfall bekommen. Komisch.... Seit ich die Friseurpflege regelmäßig benutze, bin ich auf dem besten Weg wieder lange Haare zu bekommen. Juchu.....und vor allem sehen sie dabei noch gepflegt aus und sind nicht mehr so krisselig und splissig.

Das Shampoo

 Mit den Balea Shampoos bin ich sehr zufrieden, deswegen sind sie die einzigen Produkte aus der Drogerie, die bleiben durften. Bei Shampoo habe ich auch nicht so einen großen Unterschied zwischen Drogerie und Friseur feststellen können. Ich komme tatsächlich mit mehreren Shampoos zurecht und wechsle immer hin und her.

Und nun die "speziellen" Produkte. Ich verwende ausschließlich Sachen von La Biosthetique. Der Preis ist enorm, wenn man bedenkt, dass ich pro Produkt im Schnitt 20€ ausgebe. Aber....der Preis wird dadurch relativiert, dass die Produkte sehr, sehr sparsam sind. Das mußte ich erst lernen. Mein Motto war immer "Viel hilft viel", aber das ist hier das Gegenteil. Bei zu viel Produkt werden die Haare schwer und bei mir auch fettig.
La Biosthetique bietet für jede Art von Haar abgestimmte Pflegeprodukte. Die Auswahl ist also enorm. Ich benutze die Sachen für feines Haar. Zudem gibt es verschiedene Serien, die grüne Serie z.B. ist natürliche Pflege ohne Silikone! 99% der Inhaltsstoffe sind natürlich. Das ist meine Lieblingspflege!

Die Haarmaske

Die Haarmaske verwende ich 1x in der Woche. Nach dem Waschen ins feuchte Haar geben, 10 Minuten einwirken lassen und ausspülen. Anschließend lassen sich die Haare wunderbar kämmen und sie sind weich und glänzend ganz ohne Silikone. Die grüne Serie riecht etwas zitronig, aber nicht sehr stark. Der Duft bleibt bis zur nächsten Haarwäsche wahrnehmbar, ich liebe das!

Das Haar- und Kopfhautöl

Toller Tipp bei Schuppen! Etwas Öl leicht erwärmen und auf die Kopfhaut geben. Sanft einmassieren und danach gründlich Haare waschen. Bei mir in den Wintermonaten erforderlich durch zu trockene Kopfhaut. Da auch das Öl nur aus natürlichen Bestandteilen hergestellt wird, kann man es sogar als Körperöl zweckentfremden.

Es gibt auch ein Shampoo aus der grünen Serie, für alle, die komplett ohne Silikone leben möchten. Ich gönne es mir auch hin und wieder.

Das Haarspray

Ja wer hätte das gedacht? Sogar ein Haarspray gibt es, ganz ohne Chemie. Und was soll ich sagen? Es ist mein TOP-Produkt! Ich behaupte glatt, wer das mal ausprobiert hat, kauft nichts anderes mehr. Warum? Bei normalem Haarspray bekomme ich regelrecht Atemnot. Ich mag es nicht einatmen, empfinde es als unangenehm und muß davon husten. Hier hat man nicht den normalen Haarspraygeruch und auch keinen Hustenreiz. Das wichtigste aber, es hält das Haar ohne verkleben und ohne beschweren. Man fühlt gar nicht, dass man Haarspray in den Haaren hat und man kann es ganz einfach ohne Rückstände rauskämmen und hat weiches Haar. Ich bekomme regelrecht Panik, wenn ich merke, dass es sich dem Ende neigt.
Unter anderem gibt es auch noch ein Haarschaum, der auch sehr zu empfehlen ist!
Dann habe ich noch Produkte, die nicht aus der grünen Linie sind, die aber, so weit es möglich ist, noch darauf umgestellt werden.

Das Pflegespray

Dieses Pflegespray kann man so oft anwenden wie man möchte. Im Gegensatz zu einer Maske z.B., die nur 1x wöchentlich angewendet werden sollte. Man kann es ins feuchte oder trockene Haar geben und läßt es auch darin, muß also nicht ausgewaschen werden. Ich benutze es z.B. immer abends, vor dem zu Bett gehen. Es ist speziell für coloriertes und getöntes Haar und soll restrukturieren. Mir geht es aber hauptsächlich darum, dass meine Spitzen nicht austrocknen und wirke somit Spliss entgegen.

Der Hitzeschutz

Über ihn kann ich noch nichts berichten, da ich ihn noch nicht ausprobiert habe. Seit kurzer Zeit besitze ich einen Lockenstab/Glätteisen, da es aber so ein Zeitaufwand ist, damit die Haare zu stylen (und ich sehr faul bin), habe ich es nocht nicht ausprobiert. Auf jeden Fall ist ein Hitzeschutz erforderlich, um die Haare nicht auszutrocknen und kaputt zu machen. Es gibt aber Glätteisen, bei denen ist der Hitzeschutz schon integriert und man braucht keine speziellen Sprays dafür!

Das Stylingprodukt

Man kann es von der Funktion ein wenig mit einem Haarschaum vergleichen, nur das es gelartig ist. Man darf nur ganz wenig davon verwenden und ins feuchte Haar geben. Durch das anschließende Föhnen wird das Haar in Form gebracht und verbleibt auch so. Möchte man etwas verändern, muß man das Haar nur wieder erwärmen. Es bietet also eine Art Thermoeffekt.

Der Sonnenschutz

Hier von gibt es auch eine komplette Serie (Shampoo, Pflege etc). Ich habe aber nur das Pflegespray mit UV-Schutz, eine Art Sonnencreme für die Haare. Denn auch die Haare vertragen kein UV-Licht und schon gar nicht gefärbtes. Man sprüht es sich ins trockene Haar und beläßt es darin. Mein Tipp: Es hilft auch gegen Sonnenbrand auf dem Scheitel!! Und der Geruch ist göttlich: sommerlich leicht nach Kokosnuss.

Wie Ihr sehen könnt, die Auswahl bei La Biosthetique ist gewaltig (das hier ist nur ein kleiner Einblick) und ich glaube, dass jeder sein Produkt dort finden kann. Ich persönlich kann diese Firma nur empfehlen, denn ich habe ausschließlich gute Erfahrung gemacht. Und wenn jemand komplett auf Silikone verzichten möchte (Pflege UND Styling), der wird hier auch fündig!

So und nun ist Schluß mit dem Mega-Post. Wenn jemand noch genauere Infos zu einem Produkt wünscht, nur raus damit! ;)


Kommentare

  1. Ich bin mit meinen Haaren auch sehr eigen, aber ich glaube mittlerweile habe ich meinen Heiligen Gral in der Alverde-Reihe Traube Avocado gefunden. :) Kann ich nur empfehlen. Wobei ich da so etwas wie ein Pflegespray noch vermisse. Vielleicht werfe ich mal einen genaueren Blick auf das, das du vorgestellt hast. ^^
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts