Sleek I divine Primer Palette 600

Als ich die Sachen für mein Gewinnspiel gekauft habe, habe ich für mich noch die Primer Palette dazu bestellt. Ich habe noch nie so etwas in der Richtung benutzt und war deswegen auch neugierig.





 1. Reihe


 2. Reihe

Die Primer Palette besteht aus 12 verschiedenen Cremelidschatten, die als Base verwendet werden sollen, um den Lidschatten haltbarer zu machen und Farben zu intensivieren. In der Palette enthalten ist auch ein doppelseitiger Pinsel zum Auftragen. Ich benutze allerdings die Finger dafür.
Im ersten Moment hat mich die Konsistenz an die Artdeco Lidschattenbase erinnert. Sie ist leicht klebrig und sollte somit gute Chancen haben, den Lidschatten haltbarer zu machen.
Die Bases sind alle schimmernd und haben eine dezente Farbabgabe, die man aber durch layern intensivieren kann.

Also habe ich den Versuch gestartet: Artdeco Eyeshadow Base vs. Sleek Primer Palette


linkes Auge: Artdeco Base



rechtes Auge: Primer Palette, farblich passende Cremelidschatten ausgewählt



Innenwinkel: beige Base, Aussenwinkel: braune Base



linkes Auge: Artdeco Base + Lidschatten



rechtes Auge: Primer Palette + Lidschatten

Tja....was soll ich sagen? Ich sehe keinerlei Unterschied, ob ich nun Primer Palette oder Artdeco Base verwende. Auch das Verarbeiten der Lidschatten über den Bases verhält sich gleich.

Allerdings gibt es Unterschiede in der Haltbarkeit. Während ich bei der Artdeco Base noch nach über 12 Stunden wie frisch geschminkt aussehe, schwächelt der Primer von Sleek schon nach 5 Stunden:

Deutlich zu sehen ist, dass sich der Lidschatten im Innenwinkel in den Fältchen abgesetzt hat.

Enttäuschung macht sich breit. Weder intensiviert die Base den Lidschatten, noch macht sie ihn haltbarer. Ich habe es nochmal mit anderen Lidschatten probiert. Zumindest was die Intensivierung angeht, muß doch was zu machen sein.....



Links immer mit Ardeco Base, rechts mit Sleek Primer Palette (farblich passende Base zum Lidschatten aus der Sleek Storm Palette)



Auch hier keine Unterschiede zu erkennen. Auf dem letzten Bild übrigens der matte "In the army now" von Catrice. Er bekommt einen ganz dezenten Schimmer durch die Base, ist aber auch nur zu erahnen.

Ein letztes Experiment: Oben links seht Ihr den Lidschatten "Berry Fairy" von Catrice auf der Artdeco Base, rechts daneben auf der schwarzen Base von Sleek. Darunter links auf der lila Base und rechts auf einer goldenen Base.


Um Lidschattenfarben zu verändern, ist die Primer Palette bestens geeignet. Durch jede Base verändert sich auch der eigentliche Lidschatten, somit hat man natürlich eine riesige Auswahl an Farben.

Fazit: Ich bin enttäuscht. Die Palette hält nicht, was sie verspricht. Sie verlängert nicht die Haltbarkeit und intensiviert auch nicht die Farben, es sei denn, man möchte die Lidschattenfarbe grundsätzlich verändern. Ich werde unter der Sleek Base auch noch die Artdeco Eyeshadow Base verwenden müssen, damit ich eine gute Haltbarkeit erziele. Für mich ist es leider kein Nachkaufprodukt.

EDIT:
Durch eine Leserin (danke Mercury) wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass die Produktversprechen von Sleek natürlich von einem Vergleich "Primer Palette vs. KEINE Base" ausgehen. Das ist natürlich absolut richtig und den Vergleich werde ich natürlich nachreichen.
Trotzdem bin ich von max. 5 Stunden Halt mit einer Base enttäuscht, daran wird sich nichts ändern.

Kommentare

  1. Ich denke, hier hat sich ein systematischer Fehlerteufel eingeschlichen. Du gehst davon aus, dass sie die Haltbarkeit im Gegensatz zu einer Base verlängert. Ich denke, davon ist man bei Sleek aber gar nicht ausgegangen. Die Produktversprechung wird sich garantiert auf die Haltbarkeit im Gegensatz zu keiner Base beziehen und dazu hast du ja nichts geschrieben.
    Bis auf die Primer Palette hab ich von Sleek auch noch keine Base gesehen, daher gehe ich nochmal zusätzlich davon aus, dass sie sich auf die Anwendung ohne Base beziehen.

    Vielleicht magst du den Vergleich auch nochmal machen? Ein Auge ohne Base + Sleek Lidschatten, das andere auge mit sleek primer + sleek lidschatten. Wichtig hierbei ist, wirklich nur sleekprodukte zu verwenden, denn die primer wurden sicher auf die anderen sleekprodukte optimiert und nicht auf die konkurrenz. sie wollen doch nicht, dass man die konkurrenz kauft ^^°

    Ich würde mich jedenfalls freuen, den bericht auch noch zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mercury,
    Du hast Recht mit Deinem Kommentar. Ich werde das natürlich noch nachreichen!
    Trotzdem bin ich enttäuscht. Denn eine Base, die kaum 5 Stunden hält, ist für mich nicht zufriedenstellend.
    Habe die Primer Palette mit Sleek und anderen Produkten getestet (habe das noch nachträglich dazu geschrieben). Es gibt dabei aber keine Unterschiede.
    Vielen Dank für Deine Anregung!

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich auch was wünschen? :D mich würde nämlich interessieren wie das ganze aussieht wenn du die Sleek Primer noch ÜBER die Artdecobase aufträgst, also dass Artdeco sozusagen dazu da ist um die Haltbarkeit zu retten und Sleek für die Farben. Da würde es mich sehr interessieren ob es dann länger hält wenn eine normale Base darunter ist.

    AntwortenLöschen
  4. @Talasia: Gerne darfst Du Dir was wünschen! Wird bei dem nächsten Bericht über die Primer Palette berücksichtigt!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts