Kleiner Einkauf bei Rossmann

Rival de Loop ist normalerweise keine Marke, die ich oft kaufe. Liegt vielleicht daran, dass ich Rossmann nicht so gerne mag. Ich weiss nicht, ob der Rossmann, der bei uns vertreten ist, alle Rossmänner wiederspiegelt oder ob es auch bessere Filialen gibt. Ich bin halt DM Fan......
Naja, auf jeden Fall war ich heute dort, um zu gucken, ob endlich die neue Manhattan LE "Luxopolis" angekommen ist, aber sie war es natürlich nicht. Stattdessen steht dort seit 1 Woche ein komplett leerer "Freaky Friday" Aufsteller.....menno.....
Gleichzeitig wollte ich gerne den Highlighter aus der "Romantic Flower" LE von Rival de Loop kaufen, denn die Pressefotos auf Facebook sahen sehr schön aus. Auch wenn er in natura etwas an Schönheit einbüßen mußte, habe ich ihn dennoch gekauft. Bei Rival de Loop Young gab es auch eine LE, dessen Name mir völlig unbekannt ist, und die an sich auch nicht umwerfend ist. Aber dort gab es einen Lidschatten, den ich als Blush benutzen werde.

 


Man erkennt nicht unbedingt auf den ersten Blick, das es sich hier um einen Highlighter handelt. Es ist kaum Schimmer oder Glitzer zu erkennen.


Bei dem Swatchen auf dem Handrücken war ich sehr enttäuscht, denn auch hier ist kaum etwas von einem Highlighter zu erkennen. Zudem mußte ich richtig fest und oft über den Highlighter gehen, um überhaupt etwas zu sehen. Das Puder ist sehr fest, hart und trocken.

 

Jetzt kommt aber die Überraschung! Mal davon abgesehen, dass man mit dem Pinsel schon ordentlich im Pfännchen rumrühren muß, um etwas zu sehen, das Ergebnis finde ich trotzdem klasse! Und zwar aus dem Grund, dass null Glitzer zu sehen ist, aber ein schöner Hauch von Schimmer, der dezent ist. Es gibt ja Highlighter, die einen speckig aussehen lassen, dieser hier gehört nicht dazu. Im Gegensatz zu vielen anderen Highlightern finde ich ihn auch sehr alltagstauglich. Für den Abend würde ich dann auf einen auffälligeren zurückgreifen.

Aus der Rival de Loop YOUNG LE (Name unbekannt)

Kunstlicht


Tageslicht
Als ich den Lidschatten im Aufsteller sah, war ich fest davon überzeugt, dass es ein Blush ist. Das Pfännchen ist sehr groß, der Inhalt 6g.


Tageslicht

Kunstlicht





















Mich hat der Lidschatten etwas an den Sleek Blush "Rose Gold" erinnert, nur dass er eben pink ist. Aber der Schimmer ist doch sehr ähnlich. Leider auf den Fotos nicht so gut festzuhalten. Ich finde ihn wirklich gut als Blush, vielleicht sogar besser als als Lidschatten, denn die Pigmentierung ist recht schwach für einen Lidschatten. Auch hier ist das Puder sehr stark gepresst und hart. Für ein Blush nicht sooo schlimm, dann kann man auch nicht so leicht überdosieren.

Obwohl beide Produkte auf den ersten Blick enttäuschen, beim genaueren Hinsehen entpuppen sie sich doch als Schönheiten. Ich bin sehr zufrieden damit.

Kommentare

  1. Mir gefällt der Highlighter auch sehr gut. Schön dezent! Danke für den Tipp. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Rossmann auch nicht so richtig leiden; irgendwie sind alle Filialen in denen ich bisher war tendenziell schlecht sortiert und nicht ganz so sauber.
    Aber vielleicht guck ich mir den Highlighter trotzdem an ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, wir haben nur einen winzigen Rossmann bei uns in der Nähe, aber ich bin auch eher dm Fan ;)
    Zum Highlighter, ich hatte ihn jetzt schon bestimmt dreimal in der Hand, hab ihn dann aber schlussendlich doch jedesmal wieder zurückgestellt.
    Vielleicht guck ich ihn mir aber doch nochmal näher an, der sieht aufgetragen wirklich schön aus...

    AntwortenLöschen
  4. ich liiiiiiiiiiebe Rival de Loop
    http://vroni-unfabulous.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts