Manhattan "Sexy Plexi" High Shimmer Powder

Was hat Manhattan sich bei diesem Namen gedacht???? "Sexy Plexi" hört sich total bescheuert an. Diese LE ist auch gänzlich uninteressant, wie ich finde. Rosa Nagellacke hatte man in der Vergangenheit genügend und auch die Lidschatten-Duos mit rosa, grau und weiß bestechen nicht durch ihre Extravaganz.
Nur um das Schimmer-Puder kommt man nicht so ganz herum. Ich habe es nur gekauft, weil ich es so schön fand. Dachte aber, dass es bei mir nicht wirklich zum Einsatz kommen wird.
(Wer sich jetzt fragt, wieso man sich etwas kauft, was man nicht benutzen will, hat Recht. Ich bin manchmal nicht zurechnungsfähig, wenn ich Make-up sehe, dass mich nur von der reinen Aufmachung anspricht)

Wie sich aber herausstellte, ist es doch vielseitig einsetzbar. Unter der Voraussetzung, dass man nicht nur eine Schimmer-, sondern vor allem auch eine Glitzertante ist! Denn auch, wenn es nur Shimmer Powder heißt, es glitzert wahnsinnig.

 


Hier jede einzelne Farbe geswatcht

Ich habe es zunächst als Rouge benutzt, so wie es auch in der Beschreibung von Manhattan steht. Dazu habe ich nur die unteren 3 rötlichen Töne benutzt.
Ich finde es durchaus tragbar. Hätte nicht geglaubt, dass es auch Farbe abgibt. Man muß sich nur darauf gefasst machen, dass das Glitzer durch das ganze Gesicht wandern wird. Das ist wirklich schade, denn ansonsten wäre das Puder perfekt! Farbe und Schimmer sind toll.
Den hellsten, weißen Ton kann man auch nur einzeln als Highlighter über ANDERE Blushs geben. Ihn zusätzlich über den hier aufgebrachten Blush zu geben, würde ja keinen Sinn mehr machen.

Zusätzlich kann man die Farben auch als Lidschatten benutzen. Alleine aufgetragen oder nur als Highlighter.


Hier habe ich den braunen und weißen Farbton ausgewählt. Natürlich kann man auch die anderen Farben verwenden. Es gefällt mir für ein unauffälliges AMU sehr gut. Nur rieselt auch hier der Glitzer über das gesamte Gesicht. Schaaaadeeeee.

Mein Fazit:
Es ist eigentlich ein wunderschönes Puder, da vielseitig einsetzbar. Die Farben kommen gut durch, der Schimmer ist sehr schön, einzig das viele, viele Glitzer verdirbt den Spass. Wer kein Glitzer mag, sollte hier definitiv die Finger von lassen! Die Textur geht in Ordnung, ein wenig hat das Puder gekrümmelt, hält sich aber noch in Grenzen. Je nachdem wie dick der Pinsel ist, mit dem Ihr gerade arbeitet, fällt es mehr oder weniger schwer Farben einzeln zu entnehmen.
Nicht zu vernachlässigen, ist der Preis. 6,95€ für 9g Schimmer-Puder ist kein Schnäppchen. Deswegen sollte der Kauf doch gut überlegt sein.
Ich werde es bestimmt benutzen, an manchen Tagen mag ich es, wenn es glitzert. Es wird nur kein Alltags-Produkt werden, auch wenn es (ohne Glitzer) dazu durchaus das Potenzial gehabt hätte.

Wie findet Ihr "Sexy Plexi" und vor allem das Puder? Hält Euch das Glitzer von einem Kauf ab?




Und weil es gerade zu Manhattan und Glitzer passt, meine aktuelle Mani:



2 Schichten Manhattan meets Buffalo Nr. 69G (auf den Fotos ein bißchen zu bläulich) und zusätzlich auf dem Ringfinger 2 Schichten MNY 708A aus einer vergangenen LE. Ich mag das Lila sehr, allerdings ist mir jetzt schon bei dem zweiten Manhattan Nagellack aufgefallen, dass die Lacke nach dem ersten Öffnen total schnell zäh werden. Es war wirklich schwierig zwei gescheite Schichten Lack ohne Streifen aufzutragen, da er so schnell antrocknet. Dünne Schichten sind dabei unmöglich. Der Glitzerlack war mal ein Versuch, da er bis jetzt nie zum Einsatz gekommen ist. Die Kombination lila-silber finde ich ja ganz schön, aber es ist mir zu viel Discokugel. Auf den Fingernägeln mag ich's dann doch irgendwie "normaler".

Kommentare

  1. Du hast total schöne Augen :-)

    AntwortenLöschen
  2. ich schau mir deinen blog sehr gerne an - ich finde deine amus immer sehr gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, hellokittie!
    Ich muß öfters mal lachen, wenn ich die ersten AMUs auf meinem Blog sehe. Da habe ich erstmal angefangen, rumzuprobieren. Mittlerweile werde ich besser, aber oft bin ich noch unzufrieden. Übung macht aber den Meister!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts