Aufgebraucht im August 2011

Hach, von dem Monat hatte ich mir mehr versprochen. Obwohl er nicht schlecht war.......
Aber dafür sind eine Menge Produkte kurz vorm leer werden, so dass der September auch schon gerettet sein wird.
Durch diese Art von Post macht das Aufbrauchen total Spass, denn wenn man schriftlich festhält, was man so leer bekommen hat, motiviert das ungemein. Denn man möchte ja Erfolge am Ende des Monats sehen! Gleichzeitig ist es ein tolles Gefühl, zu sehen, dass die Schränke immer leerer werden. Mittlerweile reichen meine Badezimmerschränke aus, um meine Vorräte zu verstauen. Vorher mußte immer noch ein Schlafzimmerschrank daran glauben.
So, kommen wir zum Wesentlichen, meine aufgebrauchten Produkte:
Das Balea Creme Bad "Milch und Honig" gehört zwar duftmäßig nicht zu meinen absoluten Favoriten, aber ich kaufe es trotzdem immer wieder mal nach. Der Geruch ist nicht außergewöhnlich, aber angenehm. Genug Schaum wird auch gebildet, ich liebe ja Schaumbäder! Dass es die Haut pflegt, kann ich nicht unbedingt bestätigen. Ich muß mich immer eincremen (ob baden oder duschen), sonst werde ich verrückt, weil meine Haut spannt und juckt.

Neben dem Balea "Volumen Shampoo" benutze ich auch das "Vitalizing Shampoo". Mit beiden komme ich sehr gut zurecht, spüre aber auch keinen Unterschied in den Shampoos. Weder macht das "Volumen Shampoo" Volumen, noch vitalisiert das "Vitalizing Shampoo". Aber das ist mir auch Wurscht, hauptsache meine Haare werden sauber und fetten nicht schnell nach! Das einzige vitalisierende and dem Shampoo ist der Geruch. Er ist sehr frisch und spritzig. Wird immer wieder nachgekauft.


Shampoo darf ruhig einfach und günstig sein, aber spezielle Pflegeprodukte kaufe ich mir bei meinem Friseur. Die grüne Serie von La Biosthetique ist eine natürliche Haarpflege, ohne Chemie (und somit ohne Silikone!) und aus biologischem Anbau. Die Maske verwende ich ein Mal pro Woche und lasse sie dann ca 15 Minuten einwirken. Die Haare duften danach wunderbar und fühlen sich weich und gepflegt an. Seit ich regelmäßig diese Kuren mache und meine Haare mit den Produkten von La Biosthetique pflege, wachsen meine Haare schneller, ich habe weniger Haarausfall und meine Haare sind nicht mehr kaputt. Das ist ganz erstaunlich. Endlich kann ich meine Haare wieder lang wachsen lassen!


Die Lacura "Nachtcreme Antifalten" (ALDI Süd) habe ich schon öfter nachgekauft. Sie war mal Testsieger bei Stiftung Warentest und hat mich total überzeugt. Sie ist sehr reichhaltig und pflegt sehr gut. Am nächsten Morgen sieht die Haut immer erholt aus. Der Geruch ist angenehm frisch, aber dezent. Ob sie gegen Falten hilft, weiß ich nicht, da ich bisher keine habe. Zum Glück...... Vielleicht kaufe ich sie nochmal nach. Erstmal muß ich andere Cremes aufbrauchen und danach habe ich Lust mal was Neues auszuprobieren. Immerhin habe ich bestimmt mind. 4 Tiegel davon in Folge aufgebraucht.

Wieder ein leidiges Homeshopping-Produkt aufgebraucht. Jippie! Die Augencreme war eigentlich ganz gut, hat nur muffig gerochen und hätte eine festere Konsistenz haben können. Die Pflegewirkung war aber absolut in Ordnung. Wird trotzdem nicht nachgekauft. Nie mehr Homeshopping!
Meine geliebte Artdeco "Eyeshadow Base"! Auch schon den -zigsten Tiegel aufgebraucht. Bei ihr hält jeder Lidschatten bombig. Obwohl ich super zufrieden damit bin, mußte ich jetzt mal was Neues ausprobieren, Beautyjunky halt.....


Heeeyyy, mein allererstes Nagelprodukt, dass ich mal leer bekommen habe. Obwohl so ganz leer war der Unterlack von basic noch nicht. Ein paar Milimeter war der Boden noch bedeckt. Aber da er sehr alt war, hatte ich bei den letzten Manis immer eine unglaubliche Bläschenbildung. Deswegen mußte er weg. Bis dahin war ich aber immer zufrieden mit ihm. Meine Nagellacke haben immer ca. 1 Woche gehalten und meine Nägel wurden nicht verfärbt.


Und noch ein Parfum leer! Dieses Mal die 100ml Pulle CK "Eternity Summer". Ich habe es ganz gerne gehabt. Allerdings mußte man bei der Dosierung aufpassen. Verwendet man zu viel, riecht es stark nach Alkohol. An meinen Lieblingsduft "Play for him" von Givenchy kommt es aber nicht. Deswegen wird es auch nicht nachgekauft.

Endlich sind die verhassten M.Asam Ampullen aufgebraucht. Sie haben furchtbar gestunken und keine sonderliche Pflegewirkung besessen.
Außerdem sind drei Kapseln von La Biosthetique leer geworden. Die gab es bei meinem Friseur mal als Proben dazu. Die Originalpackungen sind schweineteuer. Allerdings sind sie absolute Silikonbomben und das spürt man deutlich auf der Haut. Und dafür soll man so viel Geld zahlen *kopfschüttel*

Sooooo, das war es für diesen Monat! Wie war denn Euer Monat? Seid Ihr auch zufrieden mit Euch?




Kommentare

  1. Süßer blog und ich folge dir gerne über GoogleFriends.
    Vielleicht magst du mir ja auch folgen? Es würde mich sehr freuen:)


    minnja.blogspot.com

    LOVE
    Minnja

    AntwortenLöschen
  2. naja, das is doch einiges. ich bekomm sicher nicht so viel lehr in einem monat.
    lg
    almasbeautyblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer erstaunt, wenn jemand Parfüm aufbraucht. Allen ernstes, ich hab das nur in meiner Jugend geschafft und das waren auch nur zwei Sorten

    AntwortenLöschen
  4. Da warst du aber fleißig :) Ich schreibe diese Posts auch gerne, da motivieren die Ergebnisse immer so wunderbar. Habe mir auch das Ziel gesetzt einiges zu verbrauchen. Diesen Monat sieht es bei mir jedoch sehr mau aus mit leeren Packungen..hmpf.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts