Und der Gewinner ist......

Heute wird die Gewinnerin meines 200+ Leser Gewinnspiels verkündet.
Leider gab es auch ein paar ungültige Stimmen, obwohl die Teilnahmebedingungen eigentlich mehr als simpel waren. Wurde kein Nickname angegeben, war die Stimme ungültig. Und die Nicknames wurden auch mit meiner GFC Liste verglichen. Gab es Unsicherheiten, habe ich die Teilnehmer sogar kontaktiert. Will ja nicht, dass jemand Unschuldiges aus der Lostrommel fällt, nur weil es Missverständnisse gab! Tut mir nur leid für die "Abgreifer" und Spammer, die wurden natürlich so entlarvt ;)
Schade fand ich, dass es nur zwei Teilnahmen der Bloglovin' Leser gab. Oft hört man Beschwerden darüber, dass sie bei Gewinnspielen nicht berücksichtigt würden. Jetzt habe ich sie einbezogen und dann macht kaum einer mit. Nun gut....

Machen wir es nicht so spannend. Ich habe bei der Auslosung wieder auf das altmodische Mittel zurückgegriffen und einfach Lose gefertigt und in einen Topf geworfen.

Herzlichen Glückwunsch, godfrina!
Sende mir bitte per E-Mail Deine Adresse zu und das Päckchen wandert sofort zur Post!

Für alle anderen: Vielleicht klappt es beim nächsten Mal! Ein kleiner Tip: Es dauert gar nicht mehr sooo lange und es gibt wieder was zu gewinnen!

Ich hatte Euch gebeten, wenn Ihr bei dem Gewinnspiel mitmacht mir mitzuteilen, was Euch an meinem Blog evtl stört oder was Ihr vermisst. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass manche von Euch darauf eingegangen sind, denn nur bei Kritik kann ich auch etwas versuchen besser zu machen.
Ich werde jetzt auf einzelne Kritiken/Vorschläge noch eingehen.
  • Öfter erwähnt wurde mein Layout/Header, das/der verbesserungswürdig wäre. Ich gebe Euch da absolut Recht. Gerade mit meinem Header bin ich auch sehr unzufrieden. Allerdings kenne ich mich mit solchen Sachen überhaupt nicht aus. Etwas daran zu ändern bedeutet für mich unendliche Qualen. Deswegen schiebe ich das Thema immer wieder von mir weg. Aber irgendwann werde ich das Ganze angehen. Versprochen!
  • Es wurden sich mehr Produktvergleiche gewünscht. Entweder gleicher Produkte von unterschiedlichen Marken oder Teuer vs. Billig. Auch Dupes zu teureren Produkten sollten öfter vorkommen. Dazu gibt es zu sagen, dass ich fast keine teuren Produkte besitze und somit auch keine Vergleiche zu billigeren Sachen machen kann. Auch besitze ich nicht zig Puder oder Make-ups, so dass ich sie untereinander vergleichen könnte. Meine Kosmetiksammlung ist für Blogger-Verhältnisse doch recht klein (was nicht ist, kann ja noch werden...). Ich versuche möglichst nicht 10 gleiche Farben oder Produkte zu besitzen, weil ich das irgendwie unnütz finde.
  • Dann wurde der Wunsch geäußert, ich solle mehr Reviews über Pflegeprodukte machen. Ich kann verspreche, das kommt! Das Problem im Moment ist einfach, dass ich noch dabei bin mein Pflegelager aufzubrauchen. Die Produkte sind schon ca 2 Jahre alt und teilweise nicht mehr zu bekommen oder sie sind aus dem Homeshopping-Bereich (und DAS will ich Euch nicht antun). Sobald ich wieder auf aktuelle Produkte zurückgreifen kann, werden auch mehr Reviews folgen. Ich bin da selber schon heiß drauf ;) Bis dahin müßt Ihr Euch mit den "Aufgebraucht" Posts trösten.
  • Ein weiterer Vorschlag war es, ich könnte mehr über Essen, Klamotten, Frisuren bloggen. Sorry, aber ich bin kein experimentierfreudiger Kocher und meine Klamotten würden Euch zu Tode langweilen! Genauso meine Frisur, denn bei Haaren stelle ich mich an wie ein Vollidiot. Ich bekomme da nichts vernünftiges zustande. Also leider, leider könnt Ihr in der Richtung nichts von mir erwarten.
  • Eine Idee fand ich ganz gut. Und zwar ging es darum, dass ich doch mal teure Looks mit günstigen Produkten nachschminken könnte. Da werde ich garantiert mal die Augen offen halten!
  • Ein anderer Wunsch, mehr Nageldesigns zu zeigen, muß ich leider auch ablehnen. Ich mag es eher schlicht auf den Nägeln. Farbig darf es sein, aber ich mag keine "Kirmes" auf den Nägeln (so nannte das meine ehemalige Nagelfrau mal, als ich noch Gelnägel besaß). Ich finde mich irgendwie zu alt dafür, mag sich blöd anhören.
Ich hoffe, Ihr seid nicht zu enttäuscht, dass ich manche Vorschläge nicht umsetzen werde. Ich würde mich trotzdem weiter über Eure Kritik freuen.

Danke an alle Teilnehmer und für alle Kritiken!

Kommentare

  1. NEIEN. Echt jetzt. ICH? Es gibt keine zweite mit dem Usernamen oder. Boah. :D
    Ich grins mir nen Ast ab! Dein Gewinnspiel war in letzter Zeit eines der schönsten - und nö, ich sag das nicht nur WEIL ICH GEWONNEN HABE. Wahahahahaa :D

    So, und jetzt geh ich mich ein bissl beruhigen :D
    Ich danke dir! Adresse geht gleich raus. :)

    Im Übrigen schaue ich mir auch "kleine" Sammlungen gern an. Um meinen eigenen Vorschlag nochmal attraktiver zu machen hehe. (Jaja, ich sollte vielleicht bei mir selber anfangen, bevor ich von anderen fordere haha ;))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Genau DU bist gemeint! Schön, dass Du Dich so freust, dann hat es ja die Richtige getroffen. Ich würde mich freuen, wenn Du mir berichten würdest, wie das Set sich so macht! Ich habe es noch nicht mal selber....
    Viel Spass damit!

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch, Godfrina!

    AntwortenLöschen
  4. Finde es toll, dass du die gesammelten Vorschläge deiner Leser postet und auf alle genau eingehst, z.B.: warum du etwas nicht machen möchtest, oder es erst später kommt. Da fühlt man sich so richtig miteinbezogen.

    LG
    Mickaela

    PS.: Glückwunsch an Godfrina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das Gewinnspiel! Und lass Dich nicht hetzen, bei dem blogdesign kann ich dir helfen, meine mail hast Du ja ;-)
    Bloglovin teste ich grade aber bringen tut es auch nichts.. bin aber auch neu im Bereich Kosmetik.
    Und mach was Du gut kannst! Alles was nicht leicht von der Hand geht (reviews etc) würde eine Qual werden, und bezahlen tut es dir auch keiner!
    Die Leser sind ja da und haben bisher immer was Interessantes gefunden, oder?

    Viele Grüße und mach weiter so, Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Na freilich werd ich drüber berichten :D Freu mich schon!

    Und lass dich blohoß nicht hetzen oder von deiner Linie abbringen.
    Ich habe auch schon mal in die Runde gefragt, was so gewünscht wird, und tja, mit High End Vergleichen und gar Outfit Posts (Gott bewahre haha) kann ich auch nicht aufwarten.
    Es gibt zig Blogs, ich hab Vertrauen, dass die Leute sich "Fehlendes" ohnehin ergoogeln :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe deinen Blog grad erst entdeckt, aber ich find's klasse, wie du mit der Kritik umgehst. Und dass du auch nicht auf Teufel komm raus versuchst, alle Wünsche zu erfüllen. Es ist natürlich richtig und wichtig, auf die Leserwünsche einzugehen. Aber man sollte sich auch nicht verbiegen. Insofern finde ich es völlig verständlich, dass du auch einige Vorschläge "ablehnst". Dass du das auch noch ausführlich begründest, macht es mir nochmal sympathischer, weil du so nicht einfach das übergehst, was du nicht machen kannst oder willst. Genau so sollte es sein, um die Balance zu halten zwischen "sich treu bleiben" und "auf Wünsche eingehen".
    Übrigens: Was an dem Header so "schlimm" sein soll, kann ich nicht erkennen. Der ist halt schlicht, das ist doch völlig in Ordnung. Besser als meiner, der total dilettantisch bearbeitet ist.^^

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich, dass meine Erklärungen so gut aufgefasst wurden. Ein Blog führen soll ja Spass machen, deswegen möchte ich auch nur über Dinge bloggen, die mir Freude bereiten.

    @egokonsumkosmos:
    Die Kritik an dem Header war berechtigt. Allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt ein anderes Layout/Header. Mit dem jetzigen bin ich sehr zufrieden, auch wurde es bisher von den Lesern nur positiv bewertet.

    AntwortenLöschen
  9. Ah okay, ich dachte schon, das wär' so ein Fall von übertriebenem Perfektionismus. Denn der Jetzige gefällt mir auf jeden Fall, da kann ich verstehen, dass der positiv aufgenommen wird.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts