Ein kleiner Schatz....

Ich habe das große Glück gehabt und bei essence auf Twitter die Limited Edition Palette gewonnen. Sie war im Oktober für 9,95€ in sehr limitierter Auflage zu bekommen. Vielleicht habt Ihr noch das Glück und findet sie auf ebay oder Kleiderkreisel, aber zahlt keine Unmenge an Geld!




Die Palette ist recht groß und schwer. Klappt man den Deckel auf, kommt ein großer Spiegel zum Vorschein und kleine Pappfigürchen stellen sich auf.
Es ist noch eine Schublade vorhanden, in der sind 12 Lidschatten, 2 Eyeliner und 2 Pinsel enthalten.
Die Palette hat vor allem einen dekorativen Wert. Die Lidschattenfarben sind keine außergewöhnlichen, aber sie decken eine recht große Farbbreite ab.

 Die Farben beginnen mit einem hellgoldenen Lidschatten, gehen über Hellrose zu Dunkelrosa, von hellem Lavendel zu Dunkellila. Zwei Grautöne und unterschiedliche Brauntöne sind auch enthalten.
Ich war der Meinung irgendwo im Internet gelesen zu haben, dass die Lidschatten schlecht pigmentiert seien. Beim Swatchen konnte ich das nicht feststellen. Zudem sind die Lidschatten sehr buttrig, das durfte ich in letzter Zeit immer wieder bei essence feststellen und das freut mich sehr. Sie krümeln auch nicht, was ich bei einer Palette wichtig finde, sonst wird sie sehr schnell unschön.
2. Reihe
1. Reihe


 
3. Reihe
4. Reihe






Die Eyeliner machen auf den ersten Blick keinen so guten Eindruck. Mit dem beiliegenden Eyelinerpinsel läßt sich kein gleichmäßig deckendes Ergebnis erzielen. Enthalten sind ein Braun und ein Grau.




Die Pinsel sind sogar mal zu gebrauchen. Ich persönlich komme nur nicht mit dieser Art von Eyelinerpinsel zurecht. Der Lidschattenpinsel ist besser zum Verblenden zu gebrauchen. Die Stiele sind von der Länge her sehr praktisch, nicht zu kurz, man spart sich unnötiges Gefriemel.

Ich habe die Farben zum größten Teil schon ausprobiert. Zu zwei AMUs habe ich auch Fotos gemacht.
Die Lidschatten lassen sich wirklich sehr gut verarbeiten. Allerdings kommen sie auf dem Auge nicht so farbintensiv rüber wie bei den Swatches. Gerade die hellen Farben lassen sich auf dem Auge kaum unterscheiden. Also sind die Farben eher für dezente Looks zu gebrauchen. Trotzdem gefallen sie mir. Sie haben einen tollen Schimmer, der schon einem Wet-Look ähnelt. Und für den Alltag mag ich sowieso den dezenteren Look lieber. Die Eyeliner bestätigen allerdings den Eindruck, der beim Swatchen entstand. Man bekommt sie zwar deckend auf das Augenlid, sie sind aber sehr hell und zu cremig. Im Laufe des Tages verabschieden sie sich langsam und sind nach einigen Stunden kaum mehr wahrnehmbar.

Das erste AMU wurde mit den rosefarbenen Lidschatten gemacht. Die Farben wirken auf den Fotos noch unscheinbarer als in echt.




Das zweite AMU wurde mit den Grautönen gemacht.




Insgesamt finde ich die Palette schön. Der dekorative Aspekt steht hierbei allerdings im Vordergrund. Ich betrachte sie als ein Sammelstück. Die Lidschatten sind gut, aber nicht außergewöhnlich und die Eyeliner sind nicht zufriedenstellend. Wenn Ihr sie für ein Schnäppchenpreis ergattern könnt, würde ich zuschlagen, allerdings würde ich nicht einen überteuerten Preis, wie man ihn leider häufig bei ebay findet, dafür zahlen, denn dafür ist sie nicht außergewöhnlich genug und die Qualität nicht herausragend.


Kommentare

  1. echt schöne farben!

    p.s. das hast du bestimmt schonmal gehört, aber ich finde, dass du der Paddy von innen und außen wahnsinnig ähnlich siehst!! :) besteht eine verbindung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mußte bei Deinem Kommentar ein wenig schmunzeln :)
      Ich habe noch NIE gehört, dass ich Paddy ähnlich sehe, würde das selber auch nicht so sehen. Liegt vielleicht an der Fotoperspektive oder so *keineahnung*
      Auf jeden Fall ist die einzige Verbindung zwischen uns der letzte Blogger Adventskalender, sonst nichts. ;)

      Löschen
  2. Ich mag deine Makeups :) und auf die Palette bin ich ein bisschen neidisch, die würde auch gut in mein Farbschema passen!

    Viel Glück für die 400 ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts