Aufgebraucht im Januar 2012

Ein toller Aufbrauch-Monat liegt hinter mir! Am meisten freue ich mich darüber, dass auch etwas Deko dabei ist. Und ich bin wieder einen ganzen Teil meiner Homeshopping-Last los geworden. Es nähert sich dem Ende, yippieh!

  • M.Asam Reinigungsgel: Jetzt weiß ich auch, wie sich eine (wortwörtlich) quietschsaubere Haut anfühlt. Gereinigt hat das Gel wunderbar, aber ich habe immer lange gebraucht, um es wieder abzuwaschen. Außerdem hat meine Haut hinterher gespannt. Ich bleibe lieber bei Reinigungsmilch!
  • Balea Pflegendes Gesichtswasser: Ich habe schon oft geschrieben, wie sehr ich es mag. Ich kann auch nicht mehr zählen wie oft ich es schon nachgekauft habe. Es nimmt den letzten "Dreck" noch runter und erfrischt schön. Kleine Review dazu findet Ihr hier *klick*
  • Balea AMU-Entferner Pads, ölfrei: Nö, die waren nix. Habe ewig schrubbeln müssen bis alles (wasserlösliches!) AMU entfernt war. Probleme hatten diese Pads vor allem bei Cremelidschatten, die gingen kaum runter :( Die gleichen Pads gibt es auch für wasserfestes AMU (klicken um zur Review zu kommen), die waren besser. Aber richtig überzeugen konnten mich beide Varianten nicht, ich mag dieses dünne Papier auf  Dauer nicht.
  • M.Asam GesichtsMaske: Joa, die war nicht schlecht. Allerdings mag ich lieber festere Masken, diese war recht "dünn" wie eine leichte Creme. Zog allerdings gut in die Haut ein und hat ein gutes Hautgefühl hinterlassen.
  • M.Asam Resveratrol Power Concentrate: Soll gezielt auf Falten aufgetragen werden. Da ich keine habe, habe ich das Konzentrat als Augencreme mißbraucht. Hatte aber kaum pflegende Wirkung und ich kann jetzt auch nicht sagen, dass meine Augenfältchen weniger geworden wären.... Es war eben in einem Set enthalten, einzeln hätte ich mir das nie gekauft.
  • Venus Aloe Vera Liquid Soap (antibakteriell): Die war gut! Hatte sie in einer Douglas Box of Beauty. Die Seife hat einen "sauberen" Geruch, wenn Ihr wißt, was ich meine. Die Hände haben sich nach dem Waschen auch gut angefühlt. Gibt nix zu meckern. Aber eine Handseife kaufe ich trotzdem nicht bei Douglas.....
  • La Biosthetique "Masque Vital": Meine allerliebste Haarmaske! Sie enthält tolle Inhaltsstoffe und kein Silikon (deswegen die grüne Verpackung!). Sie riecht wunderbar nach Zitrusduft und pflegt die Haare wunderbar. Ich liebe sie! (Übersicht *klick* meiner Haarpflegeprodukte)
  • Manhattan Soft Compact Powder "beige": Mein bisher bestes Puder, das ich auch sofort nachkaufen würde, hätte ich hier nicht noch 4 oder 5 anderer Puder liegen. Die Haut sieht natürlich aus und nicht zugepudert. (siehe Review)
  • Essence Kajalstift: Habe mir noch nicht mal gemerkt, wie dieser Kajal überhaupt hieß. Er war aber auch nicht empfehlenswert. Er hat gerade mal 4 Monate gehalten, da er ständig abgebrochen ist und auch sehr weich war.
  • Manhattan Pro Shine TopCoat (Schnelltrockner): Ich war sehr zufrieden damit, lackierte Nägel sind schnell durchgetrocknet und ich hatte nie Macken oder Abdrücke in dem frisch lackierten Lack. Bei den letzten Anwendungen ist er aber schon sehr zäh gewesen (trotz Verdünnertropfen) und hinterließ dadurch Blässchen im Lack. Doof, dass Nagellacke nie bis zum letzten Tropfen gleich bleiben. (Klick *hier* und *hier* für meine Berichte) 
Das war mein Januar! Der Februar könnte auch wieder zu einem guten Monat werden, denn einige Produkte sind schon wieder kurz davor leer zu werden. Und vielleicht schaffe ich auch einen Lippenstift?!?

Kommentare

  1. Toller Post. Den Top-Coat verwende ich auch, bin aber gar nicht so zufrieden damit, leider.

    Viele Grüße
    http://carooolyne.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Cool. Sowas les ich zum ersten Mal =)
    Ich brauche meine Sachen meist nicht auf und lasse noch einen Rest drinn =)
    Das muss ich auch mal ändern.
    Das Gesichtswasser von Balea werd ich glaub ich auch mal ausprobieren =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja Hardcore-Aufbraucher. Jedes Produkt wird erst restlos ausgequetscht bevor ich das nächste öffne. Bei mir gibt es nicht mehrere Cremes oder Duschgels o.ä. gleichzeitig in Gebrauch.

      Löschen
  3. Die Review über das Puder klingt gut..
    also bei manchen Pudern ist das echt heftig mit den "sich-in-den-Haaren-absetzen", das merkt man sofort.. ^^
    ich bin eigtl mit meinem lacura puder ausm aldi sehr zufrieden :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich recht viel Flaum im Wangenbereich habe, wäre ein Puder, das die Härchen betont, echt unangebracht :) Aldi-Produkte muß ich auch irgendwann mal ausprobieren...

      Löschen
  4. Ich benutze seit über 2 Jahren die M.Asam Reinigungsmilch und finde die super. Sie ist sehr ergiebig, reinigt alles problemlos und brennt/juckt nicht in den Augen. Die Manhattan-Puder finde ich allgemein sehr gut. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reinigungsmilch fand ich auch nicht schlecht, aber irgendwie sagt mir das Homeshoppen nicht mehr zu. Keine Ahnung, ich schlendere lieber durch die Regale und gucke mir vor Ort alles genau an.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts