Aufgebraucht im März 2012

Pfft, den Post könnte ich mir diesen Monat echt sparen......
Es ist so lächerlich wenig geworden. Der Grund ist wie immer ......blabla...... der Stress. Mein abendliches Pflegeprogramm habe ich fast keinen Abend durchgezogen, weil ich zu kaputt war. Da mußten Reinigungstücher reichen. Und auch meine 2 Stunden Session am Wochenende mit baden, peelen und Maske ist komplett ausgefallen.

So gibt es nur 5 leere Produkte. Wobei das auch nicht ganz stimmt, denn eins davon habe ich nur aus Altersgründen weggeworfen und nicht weil es leer ist.


  • Alverde Mineral Deobalsam Meersalz: ein Klassiker unter meinen "Aufgebraucht....." Posts, denn ich benutze nichts anderes. Obwohl jetzt gerade habe ich mal ein anderes von Alverde im Gebrauch. Review unter anderem *hier*
  • Balea Volumen Shampoo: auch ein Produkt, das ich immer wieder nachkaufe. Es verleiht zwar kein Volumen, aber diesen Anspruch stelle ich auch gar nicht. Meine Haare müssen sich nach dem Waschen nur gut anfühlen und sie dürfen nicht so schnell nachfetten. Beide Aufgaben löst das Shampoo gut.
  • Balea Augen Make-Up Entferner waterproof "ölhaltig": Ich hatte noch keinen AMU-Entferner, der so gut reinigt wie dieser! Leider gibt es ein "Aber": Bei längerem Gebrauch bekomme ich schuppende Augenlider :( Deswegen muß ich ihn immer mal mit anderen Produkten abwechseln. Doof. Review: *klick*
  • Nivea Getönte Feuchtigkeitscreme "hell": Yeah, sie ist leer! Es liegt nicht daran, dass ich sie nicht mag, nein. Es ist nur so, dass ich sie eigentlich immer nur im Sommer benutze, weil sie leichter ist als Make-up. Im Winter ist sie mir schon zu dunkel. Aber dieses hartnäckige Biest hat, trotz täglicher Anwendung, 10 Monate gehalten! Gibt's sowas? Review: *klick*
  • Artdeco Lash Growth Activator: Auch so ein hartnäckiges Teil. Bekommen habe ich ihn im Dezember 2010 und obwohl ich ihn fast täglich benutzt habe (mal mit kürzeren Pausen dazwischen) ist er immer noch nicht leer. Ich habe ihn trotzdem weggeschmissen, denn zum Einen ist die Haltbarkeit schon lange abgelaufen und zum Anderen ist das klare Gel mittlerweile übelst verfärbt von Wimperntuschenresten. Bäh! Hat er denn Wirkung gezeigt? *hier* und *hier* könnt Ihr meine Review dazu lesen. Nach der langen Zeit, in der ich ihn meistens benutzt habe, habe ich tatsächlich das Gefühl, dass sich meine Wimpern verändert haben. Woran ich das merke? Mag sich doof anhören, aber ich kann mir nicht mehr die Wimpern tuschen ohne dass ich mir mein Oberlid einsaue. Nein, es liegt weder an der Wimperntusche (habe zu viele ausprobiert), noch an meinem Unvermögen. Meine Wimpern sind entweder gebogener oder länger geworden. Natürlich kann das auch andere Gründe haben, ich weiß es halt nicht.....
Tja, mehr kann ich leider nicht berichten. Aber, wenn ich es richtig beurteilen kann, sollten im April alleine 3 dekorative Produkte leer werden. Das wäre der Hammer. Ich werde mir also jetzt wieder mehr Mühe geben!

Kommentare

  1. boah, ja das mit der nie leerwerdenen Creme/Foundation etc. kenne ich auch. ;)
    Man sollte doch echt meinen, dass bei täglicher Entnahme einer bestimmten ml-Menge das Tübchen entsprechend schnell geleert wird - aber pustekuchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaa, einfach nur nervig!!!! Dabei freut man sich schon immer auf die nächste neue Foundation, die schon sehnsüchtig darauf wartet benutzt zu werden.

      Löschen
  2. hmm ich habe eine ganz andere meinung über den augenmakeup entferner von balea ;)
    habe heute auch einen aufgebrauchtpost gepostet, da kommt der amu entferner drin vor.

    http://likeanindiansummer.blogspot.de/2012/04/aufgebraucht-im-marz.html

    viel erfolg noch beim aufbrauchen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhh, Deine Probleme damit kenne ich nicht. Aber so unterschiedlich reagieren Äuglein!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts