Essence "Peach Punk" Cremerouge

Bevor ich mit dem eigentlichen Post anfange, muß ich kurz mal jammern:
Mein Catrice Colour Bomb Blush ist ins Klo gefallen *heul* *kreisch* *jammer* *ohrfeig*

So...... das hat gut getan........

Kann man das glauben? Ein Blush im Klo.....ne.... ich dreh durch! Es ist nicht das erste Mal gewesen, dass mir etwas ins Klo gefallen ist. Ein Pinsel durfte auch schon dran glauben. Es ist aber auch doof. Mein Schrank hängt zur Hälfte überm Klo und da der Deckel immer hochgeklappt ist *grrrr* *zu Mann rüber schiel* und mein Schminkschrank zum Bersten voll ist, ist es nur eine Frage der Zeit.....
Es wird Zeit für einen Schminktisch..... noch ungefähr 3 Monate muß ich mich gedulden!

So, kommen wir zum eigentlichen Thema!
Es geht mal wieder um ein neues Blush, ich kann halt nix dafür. Ich kann an viel Schminke vorbei laufen, aber nicht an Blushs!
















Inhalt: 7g
Preis: 2,45€
Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung

Wie Ihr bereits gesehen habt handelt es sich hier um das Cremerouge "Peach Punk" aus der essence "Rebels" LE.
Und wieder ist es ein gehyptes Blush, cosnova (Catrice & essence) hat es in letzter Zeit echt drauf. So gehypt übrigens wie mein Rouge, das ins Klo gefallen ist..... wollte es nur nochmal erwähnen *schmoll*.
Es wurden Vergleiche mit den Bobbi Brown Pot Rouges angestellt. Ich halte mich dabei bedeckt, denn ich habe Null Erfahrung mit den Dingern!















Die Farbe ist ein schönes, zartes Peach-Orange. Die Textur selber ist fester als alle bisherigen Cremerouges aus der Drogerie. Aber da es gut pigmentiert ist, reicht wenig um es sichtbar auf die Wangen zu bringen.
Bei dem Swatch sieht es sehr "feucht" aus. Ich hatte befürchtet, es könnte sich vielleicht beim Verblenden ins Nirvana verabschieden, aber dem ist nicht so!
Aufgetragen habe ich es mit einem normalen Rougepinsel (in meinem Fall von Zoeva), da ich es so auf diversen Blogs gelesen habe. Ich werde aber noch andere Pinsel ausprobieren, so ganz zufrieden war ich mit dem Auftrag nicht. Aber vielleicht lag es auch an meinem Unvermögen.

Ich muß ja ehrlich gestehen, auch wenn ich sie mir immer wieder kaufe, so ganz dicke bin ich mit Creme- oder Flüssigrouges nicht. Sie müssen wesentlich sorgsamer aufgetragen und verblendet werden als ein schnödes Puderrouge und dafür habe ich morgens kaum Bock.

Dabei ist gerade das "Peach Punk" nicht zu verachten!

Ich finde, es sieht sehr natürlich und frisch aus! Toll!
Auch die Haltbarkeit ist gut. Da stelle ich keinen Unterschied zu meinen anderen Blushs fest.

Aber auf dem Pöttchen steht ja "lip & cheek pot"! Also habe ich es auch auf den Lippen probiert.















Näääääää, das geht nicht!
Also zum Einen finde ich diese Farbe total unvorteilhaft auf den Lippen (wie Spaghettisoße) und zum Anderen ist die Textur viel zu trocken und das Cremerouge verflüchtigt sich in die Lippenfalten und -schüppchen und läßt die Lippen total trocken und ungepflegt aussehen.

Also Fazit:
Tolles Blush! Schlechtes Lippenprodukt!

Und damit mir nicht noch mehr Schminke ins Klo fällt, habe ich mir ein paar Sachen, die ich die nächste Zeit benutzen möchte, aus dem Schränkchen geholt.
Und zwar habe ich mir vorgenommen, die kommenden Wochen oder Monate (?) nur meine Creme- und Flüssigrouge(s) zu benutzen. Nicht das diese Schätze mal kippen....
Und das sind sie:

Hält sich mengentechnisch zwar in Grenzen (anders als bei meinen Puderrouges *pfeiff*), aber ihnen wird einfach zu wenig Aufmerksamkeit gesschenkt. Und wer weiß, vielleicht bin ich nach den Wochen ständiger Benutzung ein echter Vollprofi bzgl Cremerouges geworden ;)

Wie steht Ihr zu Creme- und Flüssigrouges? Habt Ihr irgendwelche tollen Tips, die mir den Auftrag erleichtern könnten? Die Pinselwahl z.B.?
Ach.... und mag mich vielleicht jemand mal trösten? *jammer* *schnief*




Kommentare

  1. auf den wangen ist es wirklich ein traum, auf den lippen eher nicht so. aber das macht nix. ich wollts eh nur als blush kaufen. morgen krieg ichs endlich :D
    danke für die review und sehr schöne fotos :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte und danke! ;)
      Auf den Lippen ist es echt grausig. Aber für die Lippen habe ich es auch nicht gekauft. Finde es nicht so toll, da immer mit dem Finger reinzupatschen.

      Löschen
  2. Oh, das mit dem Catrice-Blush ist echt ärgerlich. Vor allem, weil die jetzt überall ausverkauft sind. Ich habe noch welche bei Kleiderkreisel entdeckt, falls Du an ihm so hängst.
    Den Rebels-Blush mag ich auch total gerne, er lässt sich super verblenden, was bei mir mit anderen Creme-Blushes nicht so klappt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er mir im Geschäft zufällig begegnen sollte, kaufe ich ihn mir nach. Ansonsten habe ich eben Pech....
      Die Blendbarkeit (gibt es das Wort?) ist wirklich sehr gut!

      Löschen
  3. Herzliches Beileid für deinen Blush... Ich spare auch fleissig auf einen Schminktisch und teile das Leid mit dir... Nur mir fällt Gott sei Dank nie was in die Toilette, da mein Bad relativ groß ist und das Klo weit entfernt vom Waschbecken ist =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Demnächst wird alles anders! Wenn das Haus erstmal fertig saniert ist, habe ich ein großes Bad UND einen Schminktisch im Ankleidezimmer!

      Löschen
  4. Mag es auch nicht auf den Lippen, das Gefühl ist auch ein bissl komisch aber ein Träumchen auf der Wange. Da musste gleich ein zweites als Backup her :)

    AntwortenLöschen
  5. also ich habe da einen Tipp bzgl Cremeblushs auftragen. :) Ich trage mit einem Finger ein paar Tupfen auf meine Wangen und verblende die dann mit nem kleinen Stippling Pinsel. Zoeva hat z.B. einen schönen, die Nummer 122 Petit Stippling. Damit komme ich sehr sehr gut zurecht! Probiers doch auch mal ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super Tip! Den Petit Stippling habe ich sogar!

      Löschen
  6. Auf den Wangen mag ich die Farbe echt gerne, aber auf den Lippen? Neee, lieber nicht. Die Farbe ist echt toll! Das mit dem Puderrouge im Klo hätt mir auch passieren können ;-) Halt die Ohren steif ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ist immerhin "nur" ein Blush..... :(

      Löschen
  7. Der Colour Bomb in der Toilette? Autsch! Da blutet mein Beautyherz gleich mit!

    Das Rebels Blush habe ich ebenfalls gekauft. Steht dir ausgezeichnet. Ich mag es auch sehr gerne :-)

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir verhält es sich genauso auf den Lippen

    AntwortenLöschen
  9. OMG! Ich fühle mit Dir! Armes!

    Mit cremigen Blushes komme ich zwar klar, aber ich benutze sie nicht oft. Puder geht einfach schneller und man braucht keine Angst zu haben, dass es fleckig werden könnte. Creamblush mag ich im Sommer gern pur, ohne Foundation, nur etwas Bronzer und auf die Wangenknochen einen peachigen Ton tupfen oder mit dem Fibrebrush auftragen. Das gibt einen schönen Glow und sieht nicht so "zugepudert" aus.

    Wer trockene Haut hat, ist mit cremigen Blushes gut bedient. Finde ich da besser als Puderblush.

    LG
    Meilu

    AntwortenLöschen
  10. Mir ist letzte Woche auch ein Pinsel ins Klo gefallen. Zum Glück aus dem essence Standard-Sortiment, also nachkaufbar^^ Hast trotzdem mein Mitleid!

    Den essence-Blush hab ich auch. Mit meinen Pinseln bin ich da aber nicht kalr gekommne, ich nehme zum Auftragen immer die Finger. Allerdings konnte ich gestern einern Soul Sista-Kabuki ergattern, mit dem werde ich nochmal mein Glück versuchen.

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts