Sleek Palette PPQ "Me, Myself & Eye"

Ich mag die Sleek Paletten ja sehr gerne, bei dieser Palette war es aber erst Liebe auf den zweiten Blick.
Ich habe zuerst gedacht, dass ich sie nicht "brauche".  Aber als ich *diesen*  absolut überzeugenden Post bei Godfrina las, war es um mich geschehen.
Dummerweise war zu diesem Zeitpunkt die Palette bei "Shades of Pink" (mein Sleek Dealer des Vertrauens) ausverkauft. Es erforderte etwas Geduld, aber schlußendlich bekam ich sie doch noch!
Im Moment ist sie auch noch bei "Shades of Pink" *klick* verfügbar!!!





















Inhalt: 12x 1,1g
Preis: 8,69€
Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung (klar......)

Die Palette enthält sowohl matte als auch schimmernde Lidschatten. Die Pigmentierung ist, wie bei allen Sleek Paletten, hervorragend. Auch wenn die matten Lidschatten beim Swatchen schlechter wegkommen, bei der Verarbeitung auf dem Auge sind sie sehr gut! Generell lassen sich die Lidschatten wunderbar verarbeiten ohne an Intensität zu verlieren. Ganz besonders liebe ich den Schimmer der Lidschatten.

Kommen wir zu den Swatches:

"Barry White" (schimmerndes Weiß), "Black Box" (mattes Schwarz), "Fade to Grey" (schimmerndes Silber), "Blue Monday" (schimmerndes Grün-Schwarz)



















"Salt 'N' Peppermint" (mattes Mintgrün), "Simply Red" (Koralle mit leichtem Goldschimmer), "Supernova" (mattes Taupe), "Chris de Burgundy" (mattes Pflaume)



















"Pink Beret" (mattes Rose), "Primal Green" (schimmerndes Gold-Grün), "Lilac Allen" (schimmerndes Lavendel-Lila), "Golden Silvers" (schimmerndes Gold)

Es sind wirklich tolle Farben, mit denen man viele unterschiedliche AMUs schminken kann. Auffällige genauso wie dezente.

Ein auffälligeres AMU habe ich schon für Godfrinas "Sultry Thursday" *klick* geschminkt: goldene Smokey Eyes.



















Verwendet habe ich dafür als Base den Maybelline 24h Color Tattoo Lidschatten "Timeless Black". Auf dem beweglichen Lid befindet sich "Golden Silvers" und im äußeren Augenwinkel "Primal Green".


Es geht aber auch dezenter:

















Auf dem beweglichen Lid befindet sich "Supernova" und im äußeren Augenwinkel ganz dezent "Blue Monday".



Wie Ihr seht ist die Palette vielseitig einsetzbar. Ganz gespannt bin ich darauf, die Rottöne und das Lila auszuprobieren. Ihr könnt also damit rechnen, dass noch weitere AMUs mit dieser Palette folgen werden!

Wie gefällt sie Euch?






Kommentare

  1. Das sind ja genau meine Farben! Danke fürs Vorstellen! Und die AMUs sind ganz super. Beim zweiten AMU finde ich schön, dass es zart ist. Ich habe bei Sleek immer das Problem, dass die Farben manchmal zu kräftig und zu dunkel sind/auf dem Lid rauskommen.
    Jedenfalls bei den Paletten, die ich besitze.

    LG
    Meilu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt ganz auf die Palette an. Es gibt schon welche, mit denen man dezente AMUs machen kann. Nicht gerade die "Storm", aber doch einige andere.

      Löschen
  2. Die Palette sieht wunderschön aus! Aber ich hab die Storm-Palette und komme mit der Textur überhaupt nicht zurecht :o(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Das ist aber schade, was ist denn das Problem?

      Löschen
  3. HaHA. Voll angefixt. Nhenhe ;D
    Ich weiß auch gar nicht wieso, aber die letzte Woche habe ich auch fast nur zu der Palette gegriffen. Die kann wirklich viel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du bist eine böse Anfixerin!!! Darf eigentlich gar nicht mehr auf Deinen Blog gucken.....
      Ist eine der vielfältigsten Paletten von Sleek, wie ich finde!

      Löschen
  4. Awwww dieses metallicgrün, oliv *hrhr* Und dieses Aubergine!!! Wahnsinn, irgendwann hol ich sie mir.

    GLG Ina und danke fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das Grün war auch bei mir die Farbe, die den Kauf ausgelöst hat!
      Ich weiss nicht, wie lange es die Palette geben soll. Auf der Verpackung steht "Limited Edition". Nur, dass Du Dich nicht ärgerst, wenn sie irgendwann weg ist ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts