Aufgebraucht im Mai 2012

Uffz, schon wieder ein Monat vergangen. So ganz meinen Rhythmus habe ich noch nicht in der sanierten Wohnung gefunden. Alles noch so fremd und ich weiß nicht, wo ich meinen ganzen Schminkkram hinräumen kann (noch herrscht Chaos).
Deswegen greife ich momentan zu Altvertrautem, das ist einfacher.

Aber trotzdem ist dieser Monat ganz erfolgreich gewesen.

  •  M.Asam Körpercreme "Mirjam": Puh, endlich das letzte Produkt aus der ganzen Pflegereihe aufgebraucht! Auch wenn die Produkte alle in der Pflegewirkung sehr gut waren, so war der Duft einfach grausig. Er hat nach alter Oma gerochen :(
  • M.Asam Duschgel "No. 1": War angenehm frisch im Geruch, hat sich aber sehr schnell aufgebraucht (gut, stört mich jetzt nicht, ne). Generell werde ich nie wieder ein M.Asam Produkt nachkaufen. Nicht, weil die Sachen schlecht wären, aber Homeshopping ist nicht mein Ding. Ich schlender lieber beim dm durch die Regale!
  • Balea Creme Seife "Himbeer": Beim Kauf habe ich irgendwie ausgeblendet, dass ich Himbeer-Geruch gar nicht mag. Mich erinnert das immer an den Penicillin Saft mit Himbeergeschmack aus meiner Kindheit und dem anschließendem Würgen über der Spüle. Nicht so lecker.....

  •  Nivea Q10 Reinigungsmilch: Bin jetzt nicht unbedingt traurig, dass sie leer ist. Der Geruch war mir zu schwer und meine Haut hat sich hinterher ölig angefühlt. Review *klick*
  • bebe young care erfrischende reinigungstücher: Auch kein Nachkaufprodukt, da mir der Geruch nicht gefallen hat und die Tücher zu kratzig waren. Review *klick*

  •  Rival de Loop "Aqua Face Powder" aus der "Swimming Pool" LE: Das Puder fand ich großartig! Die kühlende Feuchtigkeit beim Auftrag war für mich anfangs immer total aufregend. Leider hat sich der Effekt mit der Zeit verloren. Am Ende war es nur noch ein normales, trockenes Puder. Aber der dezente Schimmer im Gesicht war bis zum Schluß wirklich toll! Review *klick*
  • Maybelline Jade "Dream Matte Mousse": Das Make-up war letztes Jahr mein absoluter Favorit, aber jetzt mag ich es nicht mehr. Irgendwie sieht die Haut damit zu trocken und leblos aus. Weiß nicht, ob meine Haut sich verändert hat oder meine Ansprüche. Wird nicht mehr nachgekauft. Review *klick*
  • p2 Feel Natural Concealer: Ein absolut toller Concealer, wenn man nicht zu extreme Augenringe hat. Ich war sehr damit zufrieden. Deckkraft und Haltbarkeit haben mich überzeugt. Sobald meine 2 anderen Concealer (von anderen Firmen) aufgebraucht sind, wird der hier auf jeden Fall nachgekauft! Review *klick* 


Da ich letzten Monat auch mal einen Kurztrip an die Ostsee gemacht habe und keine Lust hatte, ein schweres Beauty-Case mitzuschleppen, habe ich ein paar meiner 1000 Proben aufgebraucht:
  • King & Queens Duschgel "Honey": Hat original nach Honig gerochen. Schön für die, die es mögen..... Wenn alle King & Queens Duchgele so natürlich riechen, werde ich mir bestimmt mal eins in meiner Geruchsrichtung kaufen (so in 1000 Jahren, wenn meine Duschgels mal aufgebraucht sind....)
  • Biotherm Biosource Gesichtsreiniger: Jetzt weiß ich, was "qietschsauber" bedeutet.... Sehr unangenehm spannendes Hautgefühl danach und es darf vor allem nicht in die Augen gelangen! Würde ich NIE kaufen!
  • Clarins Hand- und Nagelcreme: Sehr angenehmer Duft und die Pflegewirkung war auch sehr gut. Aber gut, das gibt es auch für bedeutend weniger Geld, oder? 
  • Nivea "Mild schäumendes Waschgel": Erstens war in dem Sachet kaum genug drin, um damit das ganze Gesicht sauber zu bekommen und zweitens hat es soooo mild geschäumt, dass gar kein Schaum vorhanden war. Gut, aber aus so einer Mini-Probe läßt sich kein genaues Urteil erlauben.
  • 2 Sachets Gesichtcreme von La Biosthetique: Mammamia, das nenne ich reichhaltige Pflege! Selbst meiner trockenen Haut war das zu viel des Guten und ich habe danach geglänzt wie eine Speckschwarte!  Außerdem lag die Creme unangenehm auf der Haut auf.
Ich bin ja besonders froh darüber, dass ich 3 (in Worten: DREI!) Make-up Produkte aufgebraucht habe. Denn daran hält man sich ja immer besonders lange auf.
Und auch so bin ich zufrieden. Endlich keine M.Asam Produkte mehr für den Körper (für's Gesicht bin ich noch für Jahre ausgestattet). Und ein paar wenige Proben sind auch mal über die Wupper gegangen.
Der nächste Monat kann kommen!!!

Kommentare

  1. ui da warste ja fleißig....nee, nach alter oma will man nun nicht wirklich riechen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, da gibt es wohl besseres!
      Danke nochmal für deine Vorstellung!!!!

      Löschen
  2. Das ist natürlich ungut wenn man ausblendet einen Geruch gar nicht zu mögen ;)
    Ich finde die Balea Sachen sind oft total künstich parfümiert...

    Liebe Grüße,
    Miss Sugar Shack

    http://misssugarshack.squarespace.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich beim Kaufen irgendwie nicht dran gedacht, dass Himbeer nicht mein Fall ist.
      Ich finde, es gibt solche und solche Düfte bei Balea. Ich mag das extrem Künstliche auch nicht! Es gibt dennoch genug Produkte, deren Duft ich mag!

      Löschen
  3. Gleich drei Kosmetikprodukte. Es dauert wirklich immer ewig bis man mal irgendetwas aufgebraucht hat. Soweit ich mich erinnern kann konnte ich noch nie einen Lidschatten oder ein Rouge aufbrauchen.... Frau hat einfach zu viel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe auch zu viel von Allem! Aber trotzdem versuche ich, möglichst viele Sachen zu benutzen. Gerade Foundation und Puder benutze ich immer nach und nach. Davon habe ich nie mehrere Tuben/Tiegel geöffnet.

      Löschen
  4. Ich hoff so sehr, dass Rival de Loop dieses Jahr wieder so ein Puder rausbringt, sonst muss ich mir doch dieses Magically Cool Liquid Powder von MAC kaufen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmhh, ich würde nicht drauf wetten, dass das Puder direkt wieder kommt. Aber das MAC Puder wäre mir auch zu teuer....

      Löschen
  5. Hey, das ist ja eine ganze Menge.
    Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin auch ganz zufrieden!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts