Es gibt sie doch....... schlechte Cremelidschatten

In letzter Zeit habe ich viel von meinen Cremelidschatten geschwärmt. Von essence, Catrice und Maybelline.
Jetzt stelle ich Euch den teuersten und vor allem schlechtesten meiner Cremelidschatten vor. Er hat mich total enttäuscht!

MeMeMe Dew Pots 6"Deadly Berry"


Inhalt: 3ml
Preis: 9,98€
Haltbarkeit: 6 Monate nach Öffnung

Ich habe mich wahnsinnig auf diesen Cremelidschatten gefreut, weil die Farbe so vielversprechend ausgesehen hat. Kaufen könnt Ihr die MeMeMe Produkte übrigens bei "Shades of Pink" *klick* .

Was mich von Beginn an etwas gestört hat, ist die Größe der Öffnung. Cremelidschatten werden ja öfter auch mal mit dem Finger aufgetragen und dafür ist dieses Töpfchen nicht so gut geeignet, da die Öffnung sehr klein ist.
Ich habe den Tiegel mal mit einem essence Cremelidschatten verglichen:
Da erinnert der Dew Pots eher an einen Geleyeliner, wie ich finde.

Die Farbe ist total schön, ein dunkles, schimmerndes Lila.

Der Nachteil dieses Cremelidschattens:
Die Textur ist extrem cremig und wird dadurch auf dem Auge sehr fleckig. Man schiebt das Produkt eigentlich immer nur hin und her beim Auftragen. Von meinen anderen Cremelidschatten kenne ich es, dass sie nach kürzester Zeit so bombig halten, dass man sie nicht mehr verwischt bekommt. Weswegen man mit ihnen immer sehr zügig arbeiten muß.
Bei dem Dew Pots kann man aber die Farbe ganz leicht verwischen.
Auf dem folgenden Foto habe ich nur ein Mal leicht über die Farbe gestrichen:


Den Swatch selber habe ich anschließend ohne Tuch oder Make-up Entferner einfach mit dem Finger weggewischt...... und weg war der komplette Lidschatten.......


Ähnlich ist das Verhalten auf dem Augenlid, trotz Lidschattenbase!
Nachdem ich eine Ewigkeit brauche bis der Lidschatten einigermaßen gleichmäßig auf dem Lid aufgetragen ist, reichen wenige Lidschläge aus, um den Lidschatten in die Lidfalte rutschen zu lassen. Nach einer halben Stunde seht Ihr schon aus als hättet Ihr die Nacht in einem heißen Club durchgetanzt. Toll.......

Ich werde den Dew Pots leider nicht gebrauchen können, höchstens mal für Make-ups, die ich für eine Blog-Aktion schminke.
So wie hier, da habe ich ihn als Base unter dem P2 Lidschatten-Trio "turn the color!" Farbe "swing it!" gegeben.


Vielleicht werde ich ihn noch als Eyeliner probieren, aber selbst da befürchte ich, wird er nicht halten. Schade..... :(


Habt Ihr auch Erfahrungen mit den Dew Pots von MeMeMe gemacht? Seid Ihr damit zufriedener als ich?




Kommentare

  1. Die Farbe ist wirklich schön schade das sie doch so enttäuschend ist =(

    AntwortenLöschen
  2. Bisher kannte ich die gar nich, aber jetzt weiß ich wovon ich die Finger lassen sollte. Das klingt nämlich nich nach einem Haben muss, auch wenn die Farbe wirklich traumhaft ist

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schade, die Fareb sah im Töpfchen so schön aus! Manchmal bin ich echt am überlegen solche Sachen zu reklamieren und zurück zu schicken, ist ja immerhin eine Stange Geld die man für diesen Lidschatten hinblättert und dann finde ich kann man auch bischen was erwarten...

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke wenn du den Gel Eyeliner "Berlin rocks" von Essence als Lidschatten nimmst, hast du mehr davon. Von der Farbe her sehen sich die beiden ja sehr ähnlich! Danke für deine Review.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja echt doof! Ich liebe Cremelidschatten auch und benutze die schon fast häufiger wie Puderlidschatten. Bei der Farbe hätte ich auch sofort zugegriffen, aber gut, dass du mich gewarnt hast.

    Hast du mal ausprobiert, ob der Lidschatten mit einem Puderlidschatten oben drüber evtl. besser hält?

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schade! Die Farbe ist ja voll der Hammer, aber wenn er nicht wirklich zu gebrauchen ist, bringt's die schönste Farbe nicht :-(! Schade um das Geld -aber danke für die Info!

    AntwortenLöschen
  7. schade drum. Die Farbe ist so unglaublich schön. :/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts