essence - Der Duft-Workshop





Letzten Donnerstag lud essence 20 Bloggerinnen und You-Tuberinnen zu einem Duft-Workshop nach Frankfurt ein. Und ich durfte dabei sein! Ich war mächtig aufgeregt, denn immerhin war es mein erstes Event.

Wie es so typisch für mich ist, wenn ich ein Mal mit dem Zug unterwegs bin, gibt es natürlich Ausfälle und so mußte ich einen anderen Zug als geplant nehmen und kam prompt zu spät :(
Meine Rettung war aber Liria *klick*, die mich extra vom Bahnhof abgeholt hat, damit ich auf dem schnellsten Weg zum Event komme (sie wohnt in Frankfurt und kennt sich daher sehr gut aus).
Das war so lieb!!!! Und wegen ihr kamen wir auch tatsächlich nur 5 Minuten zu spät und hatten nichts verpasst :)

Das Event fand im Z-Room in der Zeilgalerie statt und der Raum war toll hergerichtet! Wow, es war für mich sehr aufregend, so was Tolles mal selber erleben zu dürfen und nicht nur auf Fotos der anderen Blogs zu sehen.

















Ich war so darauf bedacht, alle Eindrücke in mich aufzusaugen und die wenige freie Zeit mit anderen Bloggerinnen zu quatschen, dass ich leider nicht sehr viel Wert auf die Fotos gelegt habe.
Aber Ihr könnt ganz tolle Fotos auf den anderen Blogs sehen, da tauchen dann auch die beliebten Essensfotos auf ;) (Liste der Blogs am Ende des Posts).

Los ging es mit einer Präsentation, in der die Herstellung von Parfum beschrieben wurde.

essence hat sich jetzt deswegen entschieden, Düfte ins Standardsortiment aufzunehmen, weil die Parfums aus den letzten LEs so bombastisch angekommen sind. Die Anforderung an die Parfums: sie sollen einzigartig und unverwechselbar sein und zudem für unterschiedliche Anlässe und Zielgruppen gedacht sein. Die Flakons zu den Parfums sind hochwertig aus dickem Glas. Bei den Deckeln wurde darauf geachtet, dass sie richtig fest sitzen. Gerade für die 10ml Größe wichtig, die sicherlich in der einen oder anderen Handtasche rumfliegen wird.
Ganz interessant fand ich, dass auf den Flakons "Eau de Toilette" steht, obwohl die Parfums den Duftölanteil eines "Eau de Parfums" besitzen. Aber da die Düfte eher für das junge Publikum gedacht sind, passt "Eau de Toilette" besser.
Ich muß ja gestehen, dass ich keine großen Erwartungen bzgl der Parfums hatte. Denn bisher haben mich Drogeriedüfte kaum angesprochen. Meistens riechen sie nur nach Alkohol und nach kurzer Zeit nach Nichts mehr.
In dem Fall der essence Düfte wurde ich positiv überrascht! Das Vorhaben, die Düfte einzigartig zu gestalten, ist definitiv gelungen! Im ersten Moment, als ich die Düfte roch, haben mir manche gar nicht gefallen. Als ich aber eine halbe Stunde später nochmal an ihnen roch, waren plötzlich alle toll.
Also wenn Ihr Euch für die Parfums entscheidet, dann sprüht Euch mit einem beliebigen Parfum ein, marschiert eine Zeit durch den dm oder geht auch erst nochmal nach Hause und lasst den Duft sich eine Weile entwickeln. Ihr werdet überrascht sein!

Nach der Präsentation wurden uns einzelne Duftstoffe gegeben und wir mussten raten, um was für ein Rohstoff es sich handelt und den unterschiedlichen Parfums zuordnen.

Das war wirklich sehr interessant. Einige Rohstoffe riechen für sich gesehen so grausig, aber im Parfum selber geben sie nur eine herbe, süße oder fruchtige Note und sind nicht mehr separat rauszuriechen.

Anschließend gab es eine tolle Überraschung für uns. Wir durften uns aus unseren zwei Lieblingsdüften selber Bodylotions anrühren! Das hat richtig Spass gemacht!


















Ich habe mich für "Like a walk in the summer rain" und "Like a trip to New York" entschieden. Die Entscheidung ist mir aber echt schwer gefallen, da mir alle Düfte gefallen.

Danach neigte sich das Event leider dem Ende zu. Es war für mich ein ganz toller Abend, mit netten Menschen, lecker Naschereien und einer tollen Duft-Präsentation. essence hatte sich wirklich sehr viel Mühe gegeben!

Die Düfte werde ich Euch in dem nächsten Post genauer vorstellen, sonst wird es hier zu lang! Aber einen kleinen Vorgeschmack gibt es schonmal.




 Danke an essence mit Henri, Tina und Kathrin für den tollen Abend!

Und hier die anderen Teilnehmerinnen, die auch sehr schöne Beiträge zu dem Event geschrieben haben:



















Kommentare

  1. Das sieht ja nach Spaß aus, da gibt Essence/Cosnova sich ja echt viel Mühe, toll :)

    Die Düfte hab ich gestern auch schon entdeckt, meine Favoriten sind der Candy Shop und New Love!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Spass hatten wir! Ich hätte eigentlich gar nicht erwartet, dass cosnova so dick auffährt, aber ich habe mich sehr darüber gefreut!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts