Nivea - Mild Schäumendes Waschgel

Bisher war keine Gesichtsreinigung so gut, dass sie meine heiß geliebte Reinigungsmilch von Balea ablösen konnte. Mit diesem Kandidaten von Nivea habe ich zumindest ein Produkt auf Augenhöhe. Das mild schäumende Waschgel von Nivea ist nämlich richtig gut.





Inhalt: 150ml
Preis: 4,99€
Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung

Das Waschgel ist eigentlich für normale und Mischhaut gedacht. Ich habe ja eher trockene Haut, komme mit dem Produkt aber sehr gut zurecht.
Es handelt sich hier um ein blaues Gel, das den typischen Nivea Geruch besitzt, der aber gepaart ist mit etwas Frischem und Herben. Das gefällt mir schon mal.
Das Gel verreibe ich in den feuchten Händen und verteile es dann in meinem Gesicht. Es nennt sich "mild schäumend", aber selbst das halte ich für "übertrieben". Das Gel wird mit Kontakt von Wasser weißlich und fast cremig und erinnert mich so schon fast an meine Reinigungsmilch. 
Es reinigt das Gesicht sehr sanft und sehr gründlich. Ich habe nach dem Abtrocknen keine Make-up Reste mehr im Handtuch. Meine Haut fühlt sich danach glatt und sauber an. Sie würde aber spannen, wenn ich mich danach nicht eincremen würde. Das ist bei mir aber normal.
Laut Beschreibung soll das Waschgel die Haut den ganzen Tag "frisch und geschmeidig halten", das halte ich aber für übertrieben. Dennoch kann ich nicht bestreiten, dass meine Haut weicher geworden ist.

Dieses Mal bin ich auch mit den Inhaltsstoffen etwas zufriedener. Da habe ich ja meist etwas zu meckern. Das Nivea keine Naturkosmetik ist, ist ja klar. Trotzdem denke ich, dass man damit anfangen könnte. z.B. auf Parabene zu verzichten. *Hier* könnt Ihr Euch die Bewertung bei Codecheck angucken (die in meinen Augen ruhig etwas strenger sein könnte). Normalerweise würde ich die Bewertung selber vornehmen, aber mein Buch dafür ist durch den Hausumbau irgendwo verschollen.

Als Fazit kann ich sagen, dass ich es mir bestimmt nachkaufen würde, allerdings bin ich durch mein jahrelanges (!) Pflegekaufverbot (das nur äußerst selten gebrochen wurde, teilweise durch die Beautyboxen) ziemlich experimentierfreudig. Bei der Gesichtsreinigung habe ich es auch schon fast geschafft, alles aufzubrauchen und hibbele schon Neuem entgegen (s. meine Reinigung von The Body Shop).

Kennt Ihr das Waschgel? Wie findet Ihr es?

Kommentare

  1. wollte es einst auch mal ausprobieren, damals hat mich aber der Preis abgehalten,mittlerweile hat mir mein Hautarzt sämtliche Produkte von Nivea, Bebe und Bübchen aber verboten..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich würde sehr interessieren, warum er das verboten hat! Verrätst Du es mir?

      Löschen
  2. hmmm... vielleicht probiere ich sie auch mal aus
    mein Liebling ist auch die Reinigungsmilch von Balea =)

    http://tavietale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie witzig, aber sie ist ja wirklich gut!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts