Misslyn - Brit Chic Collection

Seit dieser Woche im Handel erhältlich ist die "Brit Chic" Collection von Misslyn. Ich habe einige Produkte daraus zum Testen zugeschickt bekommen und möchte sie Euch heute vorstellen.
Die komplette Kollektion mit Preisen findet Ihr auch unter meinem Reiter "Pressemitteilungen".


Meine Freude war groß als ich sah, dass ich den Highlighter bekommen habe. Denn der hat mich in der Pressemitteilung direkt angelacht. Auch mit dem Rest der ausgewählten Produkte bin ich sehr zufrieden.

Die Kollektion enthält unter anderem diese beiden Nagellacke. Preis: je 4,95€
 370"save the queen" und 391"teatime" sind zwei wunderbare herbstliche Farben. Und sowohl für den Nude-Liebhaber als auch für Freunde von auffälligeren Farben geeignet.

 
 
Beide Farben haben ein Cremefinish und sind in 2 Schichten deckend. Erfahrungen habe ich mit Misslyn Nagellacken noch keine gemacht, weswegen ich bzgl Haltbarkeit noch nicht viel sagen kann.
 
 

 Ein weiterer Bestandteil der Kollektion ist die 3 in 1 Mascara in schwarz. Preis: 7,95€

















Ich bin ja kein Fan von Gummibürsten, ich weiß auch nicht. Ich finde den Auftrag mit den ganz altmodischen, konischen Bürsten immer noch am einfachsten.
Die Mascara verspricht Volumen, Länge und Schwung. Mehr dazu gleich.





Auch mit dabei ist ein wasserfester Eyeliner in schwarz. Preis: 5,95€
















Der Eyeliner besitzt einen Flock-Applikator mit dem die Farbe angenehm aufzutragen ist. Der Eyeliner ist sofort deckend. Allerdings konnte ich keine hauchdünne Linie damit zeichnen. Ob das an meinem Unvermögen oder an der stumpfen Spitze liegt, man weiß es nicht.....























Wie man unschwer erkennen kann, befindet sich links mein ungeschminktes Auge und rechts das Auge mit Eyeliner und Mascara.
Die Mascara finde ich nicht schlecht, ich hatte aber schon bessere. Sie verleiht Schwung und Länge, ja, aber Volumen könnte man noch mehr erwarten. Ganz 100%ig trennt sie die Wimpern nicht.


Auch wenn das Bild nicht ganz scharf ist (da hat meine Digi-Cam eben ihre Grenzen), sieht man dennoch, so hoffe ich, dass der Eyeliner schön deckend schwarz ist. Wie gesagt, ich hätte mir die Linie am Innenwinkel etwas dünner gewünscht, aber da ich eh kein Eyeliner-Profi bin, kann das auch an mir gelegen haben. Mit der Spitze läßt sich ansonsten schön präzise arbeiten. Ich habe noch nicht getestet, wie wasserfest der Eyeliner wirklich ist, aber beim Abschminken war er sehr hartnäckig.
 
 
Mein Highlight aus der Kollektion ist der Highlighter *höhö* Preis: 6,95€















Ich steh auf Produkte mit einem schönen Design und das hier gefällt mir gut.


Ein kleines Problem könnte für manche sein, dass der Highlighter durch die bronzenen Streifen richtig Farbe abgibt.
 
Ich finde, dadurch ist er nicht mit jedem Blush zu kombinieren und für blasse Haut kann er auch schon zu dunkel sein.
Mir persönlich hat, nach dem ersten Schrecken, die Farbe sogar gefallen. Was ich besonders gut finde ist, dass keinerlei Glitzerpartikel enthalten sind und der Schimmer richtig schön ausfällt.


Alle Produkte nochmal im Gesamtbild (bis auf die Nagellacke.......natürlich......)



Die "Brit Chic" Collection ist keine ausgefallene Kollektion. Die Farben sind typisch für den Herbst, aber dennoch gefallen sie mir. Besonderes Highlight ist der Highlighter, aber nur für diejenigen unter Euch, die sich nicht an dem bronze-farbigen Unterton stören!
 
Wie gefallen Euch die Sachen? Würdet Ihr etwas daraus kaufen?


 

Kommentare

  1. Der Highlighter hätte mich auch interessiert, mir wurde ja ein Lippenstift und die taupefarbene Mascara zugesendet.

    Im Gesamtbild auf dem letzten Fotos gefällt er mich auch gut an Dir, glitzernde Blushes und Highlighter mag ich auch nicht so...einen hübschen Schimmer hingegen finde ich aber auch nett:-)

    LG Dalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch toll! Ich mag zwar Glitzer auf den Augen, aber nicht im Gesicht selber. Und viele Highlighter aus der Drogerie besitzen leider Glitzer.

      Löschen
  2. Diesmal ist für mich nichts besonderes dabei.
    Trotzdem vielen Dank für die Vorstellung =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Die Kollektion ist ja auch nicht sehr außergewöhnlich.

      Löschen
  3. danke fürs vorstellen. ich denke, ich würde davon nichts kaufen.

    AntwortenLöschen
  4. Ah, schon hat sich meine Frage beantwortet, was du bekommen hast :) Der Cappuccino-Lack sieht auch lecker aus. Aber irgendwie wirkt das Nude in der LE irgendwie stets neben dem Beerenton so spannend :-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, "spannend" ist hier nichts so wirklich. Muß es aber auch nicht sein, um zu gefallen!

      Löschen
  5. Den Highlighter finde ich ganz nett, das wars aber auch schon ^^

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts