Florena - Straffende Augenpflege

Diese Augenpflege von Florena sprach mich im dm direkt an, denn sie hat tolle Inhaltsstoffe. Und da ich gerade in Probierlaune war, durfte sie auch mit. Nachdem ich sie jetzt schon ca 2 Monate täglich verwendet habe, wollte ich euch meine Meinung dazu nicht vorenthalten.


Inhalt: 15ml
Preis: 7,45€

Der Preis dieser Augencreme ist nicht der günstigste, aber er war es mir Wert, da die Inhaltsstoffe durchweg super sind!

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis oil, Cetearyl Alcohol, Simmondsia Chinensis Seed oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Arctium Lappa Fruit Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed oil, Xanthan Gum, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Chloride, Glyceryl Caprylate, Dehydroacetic Acid, Sodium Dehydroacetate

Die Augencreme ist ohne Mineralöle, Parabene, PEGs, Silikone und Parfum. Sie wirbt damit Festigkeit und  Elastizität der empfindlichen Augenpartie zu erhöhen und Augenfältchen und Schwellungen zu mindern.


Das Einzige, was ich übersehen habe ist, dass sie empfohlen wird für die Haut ab 40...... Ömm, ja.
Nun gut, schaden wird sie mir nicht, also habe ich sie ausprobiert. Die einzige Befürchtung, die ich hatte, dass sie mir zu reichhaltig sein könnte, weil sie erst ab 40 gedacht ist.

Aber meine Befürchtung war umsonst. Die Creme ist leicht und überhaupt nicht fest oder fettig.


Sie läßt sich ganz einfach verreiben und zieht sofort ein, ohne einen Film zu hinterlassen. Das Pflegegefühl ist sehr gut. Allerdings kann ich nicht beurteilen, ob sie Fältchen wirklich mindert. Ich habe zum Glück noch nicht wirklich welche, da habe ich einfach Glück. Und ich habe schon seit meinem 20. Lebensjahr ungefähr Augencremes benutzt. Einzig ein paar Trockenheitsfältchen besitze ich und die habe ich mit der Augenpflege aber gut im Griff!
Den Vorteil, den mir diese Creme bietet im Gegensatz zu meiner anderen Lieblings-Augencreme von Dr. Eckstein *klick* : sie ist etwas günstiger und noch wichtiger, sie befindet sich in einer Tube! Ich hasse einfach Cremes aus Tiegeln, weil ich die Hälfte der Creme immer nur unter den Fingernägeln habe.

Noch ein wichtiger positiver Punkt bei dieser Augencreme ist, dass sie meine Augen nicht reizt. Ich habe hin und wieder das Problem, dass Pflegeprodukte meine Augen zum Tränen bringen. Diese Augencreme vertrage ich aber ausgezeichnet und meine Augen brennen und tränen nicht!

Ich kann sie also durchweg empfehlen, auch für jüngere Haut! Sie ist wirklich gut!

Was ist denn Eure Lieblings-Augencreme oder haltet Ihr Augencremes für unnütz?




Kommentare

  1. ich finde Augencreme mittlerweile auch sehr wichtig - meinen heiligen Gral habe ich hier noch nicht gefunden aber momentan benutze ich das Eye Lift Serum von Balea und darüber noch eine Augencreme - aktuell keine bestimmte da grad Pröbchenmord angesagt ist

    Mit der Augencreme von Caudalie habe ich aber schon mal echt gute Erfahrungen gemacht

    lg Cessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eye Lift Serum hatte ich, glaub ich, auch mal. Es hat mich nur genervt, dass man immer noch eine Creme drüber geben mußte, da die Pflegewirkung alleine nicht ausreichte.

      Löschen
  2. Danke dir. Ich bin zwar mit meiner normalen Gesichtscreme zufrieden, da diese auch einen anti-aging effekt mit sich bringt, aber vllt gucke ich sie mir einmal an.
    lg ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, sie ist auf jeden Fall gut! Und eine Augencreme macht Sinn.

      Löschen
  3. Oh, danke für den Tipp!! Das scheint eine Augencreme zu sein, die ich mal vollkommen vertragen könnte. Ich hab zur Zeit die von Balea, leider. Ich brauche sie gerade auf, aber sie hinterlässt einen unschönen Film.
    Mein bislang heiliger Gral war aber eine Augencreme von Biotherm. Nur leider ist die seeeehr teuer *schnief*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier sie mal aus. Biotherm wäre mir auch zu teuer...

      Löschen
  4. Ich liebe die Clinique "All about Eyes Rich" Augencreme, sie ist mir allerdings unterm Makeup zu reichhaltig. Meine morgendliche Rettung ist deshalb Origins "Ginzeng" mit Highlighterwirkung. Die beiden sind leider sehr teuer, vielleicht könnte das mein günstiger Ersatz werden??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, mit teuren Cremes habe ich gar keine Erfahrung. Kann von daher leider keinen Vergleich anstellen.

      Löschen
  5. Klingt vielversprechend! Da ich näher bei 40 als bei 20 bin, nutze ich Augencremes! Sehr gut hatte mit die ( alte) von Alverde gefallen, die veränderte Formel habe ich noch nicht getestet. Ich glaube, ich werde vorher mal die von Florena unter die Lupe nehmen. ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alverde traue ich mich nie auszuprobieren. Ich kenne so Viele, die darauf allergisch reagieren. Sonst hätte ich von Alverde auch schon längst mal was probiert.

      Löschen
  6. ich habe bisher eine alverde benutzt (http://www.caro-lolcat.com/2012/10/mach-alle-update.html) und benutzte seit wenigen Tagen einen Roll-on-Stift von rival de loop (http://www.rossmannversand.de/produkt/62357/rival-de-loop-hydro-kuehlender-augenkonturen-roll-on-3in1.aspx)

    ich werde diese Creme aber im Hinterkopf behalten, wenn mir der Roll-on nicht reichhaltig genug ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Roll-ons sind mir meist nicht pflegend genug. Ich mags cremig ;)

      Löschen
  7. Hallo,

    ich habe zur Zeit die Clinique All about Eyes, fand die aber nicht so toll für den Preis. Brauche sie auf, kaufe sie aber nicht nach.

    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wohl so eine Trend-Sache, die Creme, oder? Hört man in letzter Zeit so oft von.

      Löschen
  8. Ich halte Augencremes und sowieso das ganze Anti-Aging-Zeug für überflüssigen Schnickschnack - benutze ich nicht, brauche ich nicht.
    Ob man Falten bekommt, wieviele, wie tiefe und wann, ist eine Frage der Erbanlagen, der ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, der Schädigung der Haut durch UV-Strahlung etc.
    Sicherlich mag eine Creme ausgleichen, wenn die Haut mal herumzickt, aber eine großartige Wirkung, die auch noch langfristig anhält, sollte man nicht erwarten, denke ich.
    Ach ja, ich bin 42 und habe keine Falten trotz trockener Haut, noch nicht einmal Ansätze von Krähenfüßen o.ä. um die Augen herum, da ich dank meiner guten Gene ;-) mit einem ordentlichen Bindegewebe gesegnet bin und sehr auf meinen Flüssigkeitshaushalt achte.
    Viel trinken und ausreichend Schlaf noch dazu bringen der Haut mehr als eine teure Creme!
    LG, Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich sind Falten eine Sache der Gene und des Lebensstils. Und Anti-Falten Cremes können nix wegzaubern, was schon da ist.
      Aber die Haut zu pflegen macht schon einiges aus. Meine Schwester ist ein Crememuffel und obwohl sie knapp 3 Jahre jünger ist als ich, hat sie schon wesentlich mehr Fältchen.

      Löschen
    2. Wenn es nach der Regelmäßigkeit und Menge des Cremekonsums ginge, müsste ich total verschrumpelt und zerknittert sein, bin ich aber nicht *GG*
      Von daher erlaube ich mir, anderer Meinung zu sein als du. Du wolltest ja wissen, ob jemand Augencremes unnütz findet et voilà, da bin ich! Ich glaube einfach nicht mehr daran, daß regelmäßiges Traktieren der Haut mit irgendwelchen Peelings, Wässerchen, Cremes und Lotionen dauerhaft irgendetwas bringt (Ausnahme: UV-Schutz, wenn nötig). Das hat etwas mit der Beschaffenheit der Haut zu tun, die ja eigentlich eine Barriere darstellt, die irgendwelche Fremdstoffe davon abhalten soll, in den Körper einzudringen. Die meisten "Wirkstoffe" in den viel angepriesenen Antifaltenantiagingantisonstwascremes kommen also eigentlich gar nicht dahin, wo sie eigentlich etwas ausrichten sollen. Siehe dazu u.a. http://www.bernd-leitenberger.de/hautcremes.shtml

      Aber jeder so, wie er's mag ;-)
      Wenn ich mir was für die Augen kaufen möchte, dann gönne ich mir eher den x-ten violetten Lidschatten und nicht so einen unnützen Cremeschnickschnack. Neeee, auch keinen Cremelidschatten *lach*

      Löschen
  9. Das die Creme ab 40 ist, hätten sie vielleicht vorne draufschreiben sollen. Ich versuche immer mal wieder Augencremes zu benutzten, aber das kann man bei mir vergessen :D
    Schöne Review.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts