Allibert uncensored: das steht in meinem Badschrank

Magi hat in *diesem* Post dazu aufgefordert unsere Badezimmerschränke zu zeigen. Chaos oder Ordnung? Wie sieht es aus???

Ich mach gerne mit, die Idee finde ich nämlich gut. Bin selber immer neugierig, was es so bei anderen zu sehen gibt.

Mein Bad ist noch (!) sehr aufgeräumt, sind wir doch erst vor ein paar Monaten mit der Sanierung fertig geworden.
Deswegen sieht es von außen erstmal nackig aus.

Doch unser Spiegelschrank und auch der Unterschrank sind rappelvoll und das nicht nur von meinen Sachen! 50% gehören tatsächlich meinem Mann!


Die oberen zwei Etagen gehören meinem Mann. Er ist immerhin größer als ich ;)
Im Gegensatz zu mir gehört er nicht so zu den Aufbrauchern. Gefällt ihm ein Produkt nicht so gut, gammelt es lange Zeit vor sich her bis es irgendwann seinen Weg in den Müll findet. Meistens kommt das bei Haarstyling-Produkten vor.

 Zahnseide, Q-Tips, Parfums, Rasierklingen, Biotherm Pflege, Rasierschaum, verschiedene Haarstylingprodukte von Wellaflex, Shockwaves und AXE, Zahnpasta, Proben, Rasierer aus der dm Box

Dr. Eckstein Augenpflege und ein paar Proben aus der Glossybox Men, Gesichtsmasken, Parfums, Haarstyling, AXE Duschgel, Nivea Deo

Meine zwei Regale sind auch bunt gefüllt. Hier ist jetzt übrigens der Beweis, dass ich immer nur ein Pflegeprodukt aus jeder Sparte in Benutzung habe.

 Alverde Deoroller (Review) , Florena Augencreme (Review) , Balea Beauty Effect T-Zonen Pflege (Review) , M.Asam Gesichtscreme, Wattepads, Rituals "Honey Touch" Bodycream, M.Asam Serum, Balea Cremepeeling, Theramed Zahnpasta, Lavendelseife, Garnier Bio Aktiv AMU Entferner, Alterra Gesichtswasser

(liegend) Gesichtsmasken, M.Asam Gesichtscreme (200ml, wird immer in den kleineren Tiegel umgefüllt), Alverde Deo (Reserve), Nasenspray, nochmal das Alterra Gesichtswasser, L'Oreal Selbstbräuner (Review) , Odol Mundwasser, Tangle Teezer (Review)


Der Unterschrank hat sich als nicht so praktisch herausgestellt. Es passt wenig rein und alles nur liegend. Da werden wir uns noch eine andere Lösung überlegen müssen.

 Links ist mein Epilierer und nochmal Wattepads. Darunter versteckt befindet sich noch mein Rasierer und ein Bimsstein gegen Hornhaut. Dann kommen wieder ein paar Duschgele meines Mannes und ein Shampoo und ein Haartrimmer.

 In der unteren Schublade befinden sich hauptsächlich meine Haarstyling-Produkte (Schaumfestiger von Pantene; Shampoo von Balea; Hitzeschutz, Haargel, Haarspray, Haaröl und Pflegespray von La Biosthetique (Reviews) ; Trockenshampoo von Frottee; Rundbürste und Fön) und mein Körperpeeling von Rituals, Duschgel von Alterra und Creme-Öl Bad von Balea
Haarspray, AXE Duschgel und anderes Zubehör gehören noch meinem Mann


Auf dem Badewannenrand befinden sich momentan die Pantene Pro-V Produkte, die ich zum Testen bekommen habe. Shampoo, Spülung, Pflegespray und Haarkur für coloriertes Haar. Die Produkte werde ich noch ausführlich vorstellen.

Es gibt noch einige Produkte bei denen noch Reviews offen sind. Sobald ich mir eine fundierte Meinung bilden kann, werde ich berichten!


Wie sieht es denn bei Euch im Badezimmer aus???

Kommentare

  1. Sehr interessant muss ich sagen, ich bin ja auch immer sehr neugierig, was bei anderen so rumsteht!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir herrscht eindeutig Chaos! Mein gesamter Schminkkram ist im Spiegel- und Unterschrank untergebracht und es platzt aus allen Nähten. Bin regelrecht am stapeln und jede Ecke wird ausgenutzt. Ich finde es sehr löblich, dass du von jeder Produktesparte nur 1 Exemplar hast!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr ordentlich!! Bei mir scheitert es schon an der Fülle der Dinge, die ich besitze... Die ASAM Creme und das Serum hatte ich auch. Ich bin vor wenigen Monaten endlich mit meinem 3-Jahresvorrat fertig geworden und war sehr zufrieden damit :o) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie aufgeräumt und ordentlich das aussieht bei dir. Bei mir sieht es momentan aus, als hätte eine Kosmetik- und Pflegeproduktbombe eingeschlagen. Ich hoffe, nach unserem Umzug wird sich das alles wieder etwas normalisieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ein Lobeslied auf den Designer, der die flachen Badschränke umgesetzt hat. Das Kramen in 5 Reihen ist sooo nervig. So sieht das so schön übersichtlich aus. Sollten wir je umbauen, werde ich mir auch einen solchen kaufen. Ein solcher Waschbeckenunterschrank ist bereits geplant. Sollte eigentlich schon letzte WOche bestellt worden sein.

    Freut mich, dass du mitgemacht hast <3

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts