[TAG] Warum trägst Du Make-up?

Von Anique *klick* wurde ich getaggt, um die Frage zu beantworten warum ich Make-up trage.
Da ich es selber interessant finde darüber nachzudenken, mache ich gerne mit!



Warum trägst Du Make-up?

Ich trage Make-up, weil es mich erwachsener und selbstbewußter macht.
Ich sehe sehr jung aus, erst recht wenn ich ungeschminkt bin. Das ist natürlich toll, aber im Beruf nicht immer förderlich. Deswegen kann ein gutes Make-up schon etwas ausmachen.
Hinzu kommt, dass ich nicht sehr selbstbewußt bin. Eine Frau mit Figurproblemen muß ihren Fokus eben woanders hinlenken und ein hübsch geschminktes Gesicht kann da helfen. Außerdem gehört es für mich (das kann Jeder aber anders sehen) zu einem gepflegten Äußeren dazu.
Und zum guten Schluß ist es natürlich zu einem Hobby geworden und schminken macht mir einfach riesigen Spass!


Wann hast Du begonnen Dich zu schminken?

Ich habe recht spät mit Make-up angefangen. Mit 13/14 habe ich begonnen heimlich Kajal zu tragen. Und erst mit ca 16 habe ich angefangen Lidschatten und Mascara zu verwenden. Viel später kam erst Foundation, Rouge und Lippenstift dazu. Warum ich damit angefangen habe, weiss ich nicht mehr. Ich denke, weil es mich neugierig gemacht hat. Zum Glück hatte ich selbst in der Pubertät eine tolle Haut und es war nie von Nöten irgendetwas abzudecken.


Wie fühlst Du Dich ohne Make-up?

Ganz einfach: nackt!
Ich habe kein Problem damit, kein Make-up zu tragen. Es gibt einfach Situationen, in denen man mit Make-up einfach lächerlicher aussieht als ohne. Wenn ich z.B. zum Campen gehe, trage ich nur Wimperntusche und Kajal oder auch mal nix.
Zu Hause beim Rumgammeln empfinde ich Make-up als furchtbar. Man schmiert doch alles voll.....
Natürlich ist es aber so, dass ich mich in der Öffentlichkeit schon wohler mit Make-up fühle.


Was magst Du an Make-up?

Ich liebe es mich je nach Anlass oder Befinden zu verändern. Mit Make-up kann man ganz unterschiedliche Typen aus sich machen. Mal natürlich, mal verrucht, das macht doch Spass! Außerdem kann man mit Make-up seine Schokoseite besser betonen und Dinge, die einem nicht gefallen in den Hintergrund rücken lassen.


Zeige (oder nenne) Deine 3 heiligen Gräle.

Ich würde nicht verzichten können auf Foundation. Weil mein Hautbild etwas unruhig ist durch leichte Couperose und ich zudem Augenringe habe. Dann muß unbedingt ein Rouge her, um wieder etwas Leben ins Gesicht zu hauchen. Und zum guten Schluß verleiht eine Mascara einen offenen, wachen Blick. Müßte ich mich auf drei Dinge beschränken, könnte ich auf diese nicht verzichten. Wobei mir jetzt die Marke ziemlich egal ist, da wechsel ich immer hin und her.



So und taggen tue ich:



Kommentare

  1. Danke fürs taggen Süße, werd mich die Tage mal ans beantworten machen. Find die Idee mit dem Fotovergleich nämlich recht gut.

    AntwortenLöschen
  2. Der Tag ist spannend, er regt ein wenig zur Selbstreflexion an...

    AntwortenLöschen
  3. Den Tag finde ich sehr interessant. Es gibt so viele verschiedene Gründe, weshalb sich Frauen Schminken. Ich Schminke mich manchmal nur, damit ich nicht so bleich und verschlafen aussehe^^

    AntwortenLöschen
  4. Mit Make up kann ich doch einiges verstecken oder eben betonen und hervorheben. Ich genieße es aber gerade nur mit Wimperntusche hier im Urlaub rumzulaufen. Mein Teint ist hier so super geworden und die Haut so zart, keine Pickelchen im Gesicht so wie in D, dazu eine zarte Bräune-vielleicht ein Grund einfach hier in Thailand zu bleiben??? ^^

    Schöner Post von Dir, sowas ist immer interessant;-)
    LG Dalla

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts