Magnetlacke - Na bitte, geht doch!

Lange schon wartet dieser Nagellack auf seinen Einsatz.
Gekauft habe ich mir den Artdeco Magnetlack, weil mir die Farbe so unheimlich gut gefiel und weil ich es interessant fand, dass bei jedem Lack ein Magnet dabei ist.


Gekostet hat der Lack 9,95€.

Die Farbe 14 ist ein schimmerndes und changierendes braun-rose, das leider in der Flasche schöner aussieht als auf dem Nagel :( (Ich glaube die Farbe gibt es nicht mehr, zumindest existiert sie nicht auf der Artdeco Homepage)
Zu jedem Nagellack gibt es einen Magneten, der schon mal vielversprechend aussieht.


Die Anwendung ist wirklich einfach und man hat sehr schnell ein tolles Ergebnis. Der Magnetlack funktioniert prima!!!
Man lackiert eine dickere Schicht, das reicht aus für ein deckendes Ergebnis. Sofort nach dem Auftrag wird der Magnet aufgesetzt. Er hat auf einer Seite (auf dem Foto die rechte Seite) eine dem Finger angepasste Form, so dass man den Magnet bequem auflegen kann und immer den richtigen Abstand hat.
Man sollte den Lack nicht zuuuu dick auftragen, denn der Magnet ist tatsächlich so stark, dass er den Lack vom Nagel zieht. Ich hab nicht schlecht geguckt.
Nach 10 Sekunden hat man das fertige Ergebnis und ausgeprägte Streifen.


Einen Fehler darf man nicht begehen und zu früh einen Top-Coat drauf geben. Ich habe mir damit den Streifen-Look ein wenig versaut, da er dann verwischt wird und die Intensität verliert. Schade :( Aber man kann den Effekt trotzdem noch sehen.

Tageslichtlampe



Tageslicht


 Den Effekt finde ich toll, aber leider habe ich mir die Farbe anders vorgestellt. Denn der Lack sieht auf den Nägeln nur grau-braun aus, das schöne Rose fehlt :(

Empfehlen kann ich Euch die Magnetlacke von Artdeco auf jeden Fall. Ohne großen Zeitaufwand und ohne große Mühe hat man einen tollen Effekt auf den Nägeln!




Kommentare

  1. Ich hab bisher nur einen von essence udn Artdeco kann ich mir einfach nicht leisten (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch so einen von Artdeco nur in Rot :)

    AntwortenLöschen
  3. Heeey, der Effekt ist tatsächlich gut gelungen=Super! Diese Lacke habe ich mir sogar bei Müller angeschaut, getraut habe ich mich aber nicht.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. die Farbe sieht ja total toll aus...wow!! Really like it!!

    AntwortenLöschen
  5. also ich hatte bisher kein Glück mit Magnetlacken. irgendwie funktionieren die bei mir nicht. Egal ob ich den Essence Magneten oder den China Glaze Magneten verwende da tut sich einfach nix

    AntwortenLöschen
  6. ich besitze vier magnet lacke. zwei von artdeco und zwei von leyla(am anfang der "magnet" zeit bei dm erhältlich)
    ich find die art von lacken toll.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Der Effekt gefäll tmir gut. Ich werde mal die Magnetlacke von essence testen, die mit der Sortimentsumstellung kommen sollen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe noch keinen Magnetlack schleiche aber schon länger drum herum. Gut zu wissen dass der Effekt doch stark genug ist

    AntwortenLöschen
  9. Die Magenetlacke die ich bisher probiert hab, haben leider nicht funktioniert - bin zu doof ;-) Aber der Magnet von Artdeco scheint ja wirklich mal stark genug zu sein wenn der sogar den Lack runterziehen kann. Wäre also mal nen Versuch wert ;-)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts