P2 - 14h Lip Designer

Mmh, tja. Die Optik der Lip Designer ähneln sehr stark den Chubby Sticks von Clinique und auch den creamy lipglossen von Kiko aus der "Lavish Oriental" Kollektion.
Leider, leider aber nur die Verpackung!


Inhalt: 3,3g
Preis: 2,95€
Farben: 040"sweet peeptoe" (liegend), 050"sexy high heel" (stehend)


Eigentlich ist es von vorne herein klar, dass es sich hier nicht um ein Chubby Stick Dupe handeln kann. Auf dem Stift steht "velvet matte lipstick" und das sind die Chubby Sticks definitiv nicht!

Die Mine des Lippenstiftes läßt sich herausdrehen und ist spitz zulaufend. Eigentlich sollte man meinen, dass sich damit der Lippenstift präzise auftragen läßt, aber ich hatte meine Schwierigkeiten bei den Konturen.


Allerspätestens beim Swatchen ist klar, dass hier nur die Verpackung nach Chubby Stick aussieht. Die Lippenstifte sind, wie gesagt, matt und sehr stark deckend. Die Farben sehr leuchtend.
links: "sweet peeptoe", rechts: "sexy high heel"


Generell finde ich die Farbauswahl nicht sehr gelungen. Die meisten Farben (außer diesen beiden hier) sind zu hell für so einen deckenden Lippenstift.

Ich kann keine komplette Review zu diesen Lippenstiften abgeben, denn um ehrlich zu sein finde ich die Farben so grell, dass ich mich noch nicht damit auf die Strasse getraut habe. Somit kann ich zu der Haltbarkeit und auch dem Tragekomfort auf lange Sicht nichts sagen.

Wie ich oben schon schrieb, hatte ich mit dem Auftrag etwas zu kämpfen. Um die Spitze richtig nutzen zu können, muß man den Stift im 90° Winkel zur Lippe halten, aber dann kann man nichts mehr sehen. Also wird er automatisch schräger gehalten, aber dann hat man Probleme mit der abgerundeten Form des Lippenstiftes. Versteht das Jemand???? ;)
Egal, nachdem ich den Lippenstift auf die Lippen gebracht hatte, fiel mir direkt der Nachteil auf, den matte Lippenstifte so mit sich bringen: man kann die Farbe nicht einfach durch das Reiben der Lippen verteilen. Hach, das macht mich schon hibbelig. Ich mag das nicht....
Aaaaber, positiv aufgefallen ist mir, dass der Lippenstift nicht trockene Stellen betont. Die Lippen sehen trotz des matten Effektes gepflegt aus. Außerdem ist er so leicht, dass man das Gefühl hat, nichts auf den Lippen zu tragen.
Einzig hatte ich das Gefühl, dass meine Lippen leicht anfangen zu brennen, weil sie etwas austrockneten. Wie sich das auf lange Sicht verhält, weiss ich nicht.
Bei der Haltbarkeit gehe ich davon aus, dass sie sehr gut ist. Der Lippenstift hat eine trockene Konsistenz und meine Erfahrung sagt, dass das für die Haltbarkeit gut ist. Auch das Abschminken war nicht sooo leicht, ging aber.


"sweet peeptoe"





"sexy high heel"




Tja, ich bin nicht ganz so glücklich mit dem Kauf.
Nach der Pressemitteilung hatte ich auf ein Dupe zu den Chubby Sticks gehofft. Der Traum zerplatze schon im Geschäft beim Swatchen.
Was mich aber wirklich stört, sind die doch sehr knalligen Farben. Ich weiss nicht, ob ich sie jemals so tragen werde. Generell aber, was den Tragekomfort angeht, finde ich die Lippenstifte ganz in Ordnung.



Kommentare

  1. Die beiden Farben stehen dir aber total super :) Ich habe Sweet Peeptoe und finde ihn super schön. Mag aber auch knallige Lippenstifte...

    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
  2. Jap, so nach dem öffnen erinnert er wirklich sehr dran. Die Hersteller orientieren sich jetzt natürlich an so einem erfolgreichen Produkt wie dem Chubby Stick ... siehe auch z.B. die Twist-up GLOSS STICK
    MOISTURIZING LIP FILLER die jetzt im März rauskamen - bei denen ist die Ähnlichkeit sogar noch größer finde ich.

    Wenn die Qualität stimmt kann das eine Option sein, oft stehen dann aber auch bereits große Erwartungen im Raum, die dann u.U. enttäuscht werden.

    Ob auch besser

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für Farben. Sehr gewöhnungsbedürftig.
    Aber ich finde, sie betonen Deine tolle Lippenform sehr schön. Für mich wären sie aber nichts.
    Vielen Dank für die Review!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. die zwei farben sind meiner meinung nach fantastisch (ich muss aber auch sagen, dass ich rote lippen liebe!!) sexy heel werde ich mir auf jeden fall anschauen.
    liebe grüße.
    lavinka
    www.kincseslavinka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICh finde die erste Farbe steht dir gut. Für mich und meine "Fetzenlippen" sind die Dinger vieeel zu trocken.

      Löschen
  5. Ich finde sie nur ein wenig zu trocken. Ansonsten komme ich super damit zu recht.

    Finde auch, dass beide Lippenstifte dir sehr gut stehen.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde es gerade sehr reizvoll, dass es so knallige Fabren sind...
    Der divine sling ist auch noch ein "nicht hellern" Ton...den habe ich neben sweet peep toe und dem 030, der mir leider nicht steht.:/
    Ich mag die Stifte echt gern...außer eben das Trockenheitsgefühl...aber das geeehhht noch.:)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts