P2 - couture lip polish + stain


Auf die Lip polishes von P2 war ich am gespanntesten, habe ich doch schon viele gute Reviews gelesen. Die letzten Tage habe ich sie wirklich gut getestet, so dass ich nun meine Meinung dazu sagen möchte.


Farben: 040"endless runway" (stehend) und 050"ultimate shooting" (liegend)
Inhalt: je 7ml
Preis: je 3,25€

Bei dem Lippenprodukt handelt es sich um einen langanhaltenden Lippenlack. Ich muß vorneweg sagen, dass ich keinerlei Erfahrungen mit anderen Lippenlacken habe und somit keine Vergleiche ziehen kann. Somit kann ich auch nicht sagen, ob dieser Lippenlack gut oder schlecht für einen Lippenlack abschneidet. Ich bewerte nur meine Erfahrungen damit.

Der Lippenlack wird mit einem Flockapplikator aufgetragen. Das gelingt gut und sauber. Allerdings kann man den Lippenlack, auch aufgrund der guten Pigmentierung, nicht einfach ohne Spiegel nachziehen.

"endless runway" sieht beim Swatch sehr orange aus, auf den Lippen wird er koralliger. "ultimate shooting" ist ein Pinkton, der aber auch nicht so knallig auf den Lippen wirkt wie beim Swatch.


Wie man bei den Swatches schon sehen kann ist dieser Lippenlack zu Beginn sehr flüssig. Relativ schnell trocknet der Lack auf den Lippen an und wird somit langanhaltender. Anders aber wie bei mir bekannten Lipstains wird der Lippenlack nicht unangenehm beim Trocknen. Im Gegenteil, das Tragegefühl ist sehr komfortabel, weil man gar nicht mehr das Gefühl hat etwas auf den Lippen zu tragen. Außerdem wirkt der Lack überhaupt nicht austrocknend.
Mir gefällt auch sehr gut wie sich der Lack auf den Lippen verhält. Die Lippen sehen gepflegt aus und betonen überhaupt nicht trockene Stellen. Das einzige Problemchen, das ich habe: die Farbe verläuft etwas nach außen in die Lippenfalten. Das läßt sich aber mit einem Lipliner vermeiden. Ich verwende dafür am liebsten den Transparenten von Artdeco, der passt zu allen Farben.
Die Haltbarkeit entspricht aber nicht einem Lipstain. Ein Stain "verfärbt" die Lippen für eine recht lange Zeit. Dieser Lippenlack ist von der Haltbarkeit vielleicht minimal besser als ein normaler Lippenstift. Verschwindet beim Essen und Trinken aber genauso schnell. Somit gibt es hier auch keine Probleme beim Abschminken.
Als Vorteil sehe ich aber, dass der Lippenlack nicht unregelmäßig verschwindet oder sogar abbröckelt wie es bei anderen Lipstains ist. Außerdem läßt er sich problemlos auffrischen.

Nun zeige ich Euch die beiden Schätzchen mal getragen. Ich trage den Lippenlack immer in zwei dünnen Schichten auf, dann wird es gleichmäßiger.

"endless runway"




"ultimate shooting"





Fazit:
Ich mag die P2 couture lip polish + stain Lippenprodukte sehr gerne!
Ich finde das Tragegefühl sehr, sehr gut. Auch die Farben sind wunderschön und präsent. Einzig vom Halt habe ich mir mehr versprochen, aber wirklich enttäuscht bin ich nicht. Immerhin lassen sie sich gut auffrischen ohne fleckig zu werden.
Für mich sind es tatsächlich die besten Lippenprodukte von P2! Ich hätte mir gerne noch mehr tragbare Farben gewünscht. Ich empfinde die anderen Farbtöne als schlecht tragbar.

Habt Ihr die Lippenlacke schon ausprobiert?




Kommentare

  1. Der Pinktön wäre ja genau mein Beuteschema. Aber so langsam nimmt die Sammlung der Lippenprodukte ein AUsmaß an, das Neuzuwachs momentan nicht verkraftet...oder doch ?! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ui...die sind ja beide total hübsch.*___*
    Mag Lip Stains allgemein sehr sehr gern...
    Und für den Auftrag finde ich das so auch toller...hab' ja mittiges Labret...einen Ring...
    Und die Farben leuuuchten klasse.*___*
    Muss ich mir echt mal live angucken.
    Danke für den Tipp.;)

    AntwortenLöschen
  3. wow! sie stehen dir super und mir gefallen sie sehr gut! ich muss sie auch haben! ;-)
    *angesteckt* :-)

    liebste grüße
    lisa :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen an dir echt klasse aus!! Da muss ich doch echt mal im Laden schauen, dabei mag ich p2 eigentlich gar nicht ^^

    AntwortenLöschen
  5. Oh du hast soo schöne Lippen!

    Ich stand letztens auch davor und hab überlegt, nach deine review muss ich mir das nochmal ansehen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts