Lesetip zum Wochenende

Ich hatte Euch bereits erzählt, dass ich nach und nach meine Kosmetik auf Naturkosmetik umstellen möchte. Das Ganze dauert zwar noch, weil ich noch einige Vorräte aufbrauchen muß. Aber so nach und nach werden die ersten Produkte bei mir einziehen können.

Sehr empfehlen kann ich zu diesem Thema die aktuelle Sonderausgabe von Ökotest "Naturkosmetik".


Ihr bekommt die Zeitschrift in gut sortierten Zeitschriftenläden bzw Ihr könnt sie Euch in jedem Zeitschriftenladen bestellen lassen.
Sie kostet 5€.

Ich lese tatsächlich mit Eifer jede Seite gründlich durch und finde die Berichte sehr spannend.
Wo liegt der Unterschied zwischen NK aus dem Bioladen und NK aus der Drogerie?
Welche Kompromisse muß man mit NK eingehen?
Wirklich ganz toll!

Das Inhaltsverzeichnis könnt Ihr Euch hier anschauen:




Die Berichte machen definitiv Lust auf Naturkosmetik und ich kann es kaum noch abwarten mich dort auszutoben!

Interessiert Euch NK?


Kommentare

  1. Ich liebe NK und habe fast meinen kompletten kosmetischen Bedarf darauf umgestellt. Ich blogge sogar darüber (die-gruene-art.blogspot.de).
    Danke für den Lesetipp - die Zeitschrift hatte ich bereits vor einigen Jahren und werde mir nun die aktuelle Ausgabe auch noch mal sichern :)

    Dir ganz viel Freude in der neuen bunten Welt der Naturkosmetik - wenn diese dann sogar hier auf dem Blog einzug hält, würde ich mich sehr freuen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze bei Körperpflege schon sehr lange nur noch NK und habe auch nicht vor, daran etwas zu ändern! =) Bin wirklich sehr zufrieden damit.
    Dekorative Kosmetik setzt sich bei mir aus NK und konventioneller Kosmetik zusammen, da man für manche Produkte ewig benötigt zum Aufbrauchen (Lidschatten, Nagellack etc).
    Es gibt allerdings ganz wenige Dinge, bei denen ich bisher auch gerne KK kaufe, sofern sie denn tierversuchsfrei ist: ausgefallene Lagellackfarben, Wimperntusche zum Weggehen und Lidschattenbase!
    Liegt aber nur daran, dass ich bei den letzten 2 Dingen noch keine zufriedenstellende naturkosmetische Alternative gefunden habe.
    In meinem Blog findest du auch Infos über NK, falls benötigt.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. hab ich auch schon mal reingespäht^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir die auch gekauft und bin sehr begeistert davon. Die Berichte sind sehr gut geschrieben und es macht wirklich Spaß, darin zu blättern.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze schon seit gut 20 Jahren fast ausschließlich NK zur Gesichts-, Körper- und Haarpflege und achte sehr auf die Inhaltsstoffe der von mir verwendeten Kosmetika.
    Umgestellt habe ich ziemlich radikal: das KK-Zeug in die Tonne und NK ins Regal :)

    Die Hefte von Öko-Test habe ich früher auch eine Zeitlang gerne gelesen und gesammelt, um mir einen Überblick über verschiedene Firmen, die NK herstellen, Produkte und Inhaltsstoffe zu verschaffen.

    LG, Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Weißt du zufällig, wie lang man die Ökotest-Hefte immer erwerben kann? Ist ja jetzt schon etwas her, mich würde es aber seeehr interessiern :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich Dir leider nicht sagen. Entweder fragst Du bei einem Zeitschriftenladen, ob sie Dir die Zeitung noch bestellen können, ansonsten kannst Du es direkt auf der Homepage von Ökotest kaufen:
      https://shop.oekotest.de/cgi/best.cgi?co=spz&heftnr=T1306&ak=si

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts