Luvos Heilerde Gesichtsmasken

Gesichtsmasken gehören seit Jahren zu meiner wöchentlichen Pflegeroutine. Ich benutze sie immer nach einem Peeling und erhalte so eine zarte, gut durchblutete Haut.
Ich habe schon viele Masken ausprobiert, meistens habe ich auf Sachets zurückgegriffen. Die Sachets sind immer perfekt für eine Anwendung und es kann nichts schlecht werden.

Letztes Jahr im Januar erhielt ich mit der Glossybox ein Sachet der Marke Luvos, Naturkosmetik mit Heilerde.
Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich diese Marke, die man z.B. auch im dm erhält, völlig ignoriert. Vielleicht wegen dem etwas altbackenem Design.....

Das Ergebnis nach der Anwendung hat mich umgehauen. Meine Haut war noch nie so weich und zart und rosig wie nach dieser Maske. Und das Tolle: dieses Gefühl hielt sogar einige Tage an!
Trotz dieses unglaublichen Ergebnisses kaufte ich mir weiter andere Masken. Nach einigen großen Enttäuschungen aber erinnerte ich mich wieder an diese Maske und schaute mich im dm danach um.

Gekauft habe ich dann ein paar Mal die Sachets mit Jojobaöl *klick*.
Wie gesagt, das Ergebnis nach jeder Anwendung ist wahnsinnig gut, aber trotzdem hatte ich ein Problem....

Die Sachets reichen jeweils für 2 Anwendungen, wenn man sie nur im Gesicht verwendet. Ist das Sachet aber geöffnet, trocknet die fertige Maske darin nach wenigen Tagen aus. Das heißt, entweder muß ich die Masken in sehr kurzen zeitlichen Abständen anwenden oder ich kann den halben Inhalt wegwerfen :(

Ich schaute mich auf der Homepage von Luvos *klick* nach weiteren Produkten um und entdeckte Masken zum selbst Anrühren!
Nachdem ich im Internet einige Preise verglichen habe, habe ich mir 2 Masken bei der Online-Apotheke Juvalis *klick* bestellt.



  • Luvos Heilerde Anti-Stress-Maske, Normalpreis 14,99€, bei Juvalis 8,61€
  • Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske, Normalpreis 14,99€, bei Juvalis 9,11€
  • Luvos Masken im Sachet, bei dm je 0,85€



Die Pulvermasken beinhalten je 90g und sollen für 10-12 Anwendungen reichen. Man entnimmt die gewünschte Menge an Pulver, verrührt sie mit Wasser bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und trägt sie auf Gesicht, Hals und Dekollete auf. Nach 10-15 Minuten wäscht man sie ab.




Was ist das Besondere an den Heilerde Masken?
Ich habe mich das direkt gefragt, als ich die besondere Wirkung festgestellt habe. Auf der Homepage von Luvos erhält man die Erklärung dazu.
Durch das Antrocknen der Maske von außen nach innen entsteht eine Saugwirkung und in Folge dessen ein von innen nach außen gerichteter Flüssigkeitsstrom. Somit wird z.B. Talg abgeführt, aber auch Stoffwechselprodukte und Gifte. Gleichzeitig wird die Durchblutung gefördert, womit der Haut mehr Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt werden können.
Was Heilerde aber noch so alles kann, lest Ihr am besten auf der Homepage. Denn auch zur inneren Anwendung kann man Heilerde verwenden. Es ist echt ein Wundermittel.

Anti-Stress-Maske
"Die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Original Luvos Heilerde revitalisieren die Mikrozirkulation des Hautgewebes und binden Schadstoffe.
Natürliche Antioxidantien aus Traubenkernen und grünem Tee neutralisieren freie Radikale und wirken beruhigend bei gestresster, zu Rötungen neigender Haut. Die Tendenz zur Bildung von Altersflecken wird reduziert. Ihr Gesicht fühlt sich entspannt an und erstrahlt wieder in jugendlicher Frische."

Diese Maske hat mich sofort angesprochen, weil sie gegen Rötungen und Altersflecken helfen soll. Meine Haut hat in letzter Zeit einen sehr unausgeglichenen Teint bekommen mit vielen Rötungen und großen Pigmentflecken. Ich hoffe, dass die Maske da etwas ausrichten kann. Ich werde berichten!

Feuchtigkeits-Maske
"Die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Original Luvos Heilerde revitalisieren die Mikrozirkulation des Hautgewebes und binden Schadstoffe.
Aloe Vera spendet nachhaltige Feuchtigkeit, ein probiotischer Wirkstoffkomplex aus Joghurtkulturen macht Ihre Haut zart und geschmeidig, glättet kleine Fältchen und vermindert die Austrocknung. Ihr Teint erstrahlt wieder frisch, vital und gesund."

Diese Maske mußte ich haben, da meine Haut zu Trockenheitsfältchen neigt. Gerade auf den Wangen ist sie pergamentartig und braucht viel Feuchtigkeit.

Vorteil der Pulvermasken gegenüber den fertig angerührten Sachets
Einen Vorteil habe ich schon genannt: man kann sich nur die gerade benötigte Menge frisch anrühren und verhindert so, dass man einen Teil der Masken wegwerfen muß.
Es gibt aber auch einen weiteren Vorteil: In den fertigen Sachets, zumindest in denen mit Jojobaöl, sind neben der tollen Inhaltsstoffen auch noch Ethylparaben z.B. enthalten. Ein Inhaltsstoff, der nicht unbedingt zu empfehlen ist.
In den Pulvermasken aber sind nur rein natürliche Inhaltsstoffe enthalten, was mich sehr freut. Denn ich habe
ja schon erwähnt, dass ich auf Naturkosmetik umsteigen möchte und diese Pulvermasken besitzen, anders als die Sachets, das BDIH Siegel.

Durch ein Beautyforum habe ich erfahren, dass es die Pulvermasken auch im dm geben soll. Nur stehen sie nicht bei den fertigen Masken, sondern bei den Gesundheitsprodukten.
Auf jeden Fall werde ich mir noch bei Zeiten die Gesichtsreinigung von Luvos anschauen, da gibt es auch u.a. eine Waschcreme und ein Gesichtswasser. Mal schauen, ob ich das in Geschäften finden kann.



Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert von den Heilerde Produkten und kann sie nur empfehlen!
Habt Ihr sie auch schon getestet? Könnt Ihr mir etwas zu der Waschcreme und dem Gesichtswasser sagen?





Kommentare

  1. Ich habe früher einfach Heilerde mit Wasser angerührt und sie so aufgetragen. Das half mir sehr während der Pupertät. Ich bin jedoch nicht mehr sooooo der Maskenfan, da meine Haut recht ausgeglichen ist und ich mir ab und zu Feuchtigkeitsampullen oder Seren gönne, was bei meiner Haut ausreicht. Bei allen die Hautprobleme haben ist Heilerde aber sehr zu empfehlen und es lässt sich günstig selbst zusammenmischen ( könnte mir vorstellen, dass einige Küchenkomponenten wie Quark, Honig, Avocado etc. Als Beimischung auch noch gute Wirkung haben)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Haut ist zwar auch gut, aber ich benutze trotzdem gerne Masken. Einfach damit es auch so bleibt ;) Außerdem ist meine Haut danach so zart, ich möchte mir nur noch ins Gesicht fassen :)

      Löschen
  2. Das hört sich ja super an. Und selbst anrühren ist die optimale Lösung; ich schaue mir die auch an.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Heilerde finde ich Super... Kenne nur das in der Kartonage zum selberanrühren. Daheim besitze ich noch ein getöntes Gesichtsfluid und ein waschgel... Heilerde kann ich auch nur empfehlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt auch das komplette Pflegeset und bin schon sehr gespannt aufs Ausprobieren!

      Löschen
  4. Ich habe seit letzter Woche das ganze Luvos Sortiment hier und kann bisher nur sagen, dass ich die Produkte richtig gut finde. Meiner Haut geht es richtig gut, von der ganzen Konservativen Kosmetik hat sich meine Haut wirklich wie Mischhaut verhalten, nun ist aber alles wieder ganz normal. Ich glänze nicht, die Haut ist superweich und ich habe einfach das Gefühl, dass meine Haut das ganze wesentlich besser verträgt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich grandios an! Ich bin auch gespannt wie meine Haut sich mit der ganzen Pflegeserie verändert.

      Löschen
  5. Ich finde die Sachen auch wirklich toll. In den Drogerien gibt es aber immer nur den großen Karton mit Heilerde zum anrühren. Den benutze ich seit Jahren.
    Die anderen Sachen kannt ich bis vor kurzem auch nicht, aber die gibt es wohl eher in Reformhäuser oder in der Apotheke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade eigentlich, dass man an die Produkte so schlecht rankommt. So entgeht vielen Leuten etwas ;)

      Löschen
  6. Ich nehme die normale Luvos Heilerde im 900g Karton zum Anrühren seit Jahren und bin durchweg damit zufrieden =) Lässt sich auch gut selbst anreichern, zB. mit Milch, Kamillentee, Teebaumöl, Honig usw. Dadurch ist es auch nochmal etwas günstiger als die Dosen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich natürlich auch toll an! Mal schauen, ob ich das auch mal ausprobiere.

      Löschen
  7. Mir geht es so wir dir: Ich habe diese Masken bisher wegen den Designs nicht kaufen wollen, bzw. einfach übersehen. Nun hast du mir die Sache aber doch etwas schmackhaft gemacht ;-)

    Ich denke wenn, werde ich mit den Sachets anfangen.

    Viele Grüße,
    Jaqueline

    AntwortenLöschen
  8. habe bisher noch kein produkt der marke getestet, aber interessant klingen die sachen, danke fürs vorstellen

    AntwortenLöschen
  9. hallo hübsche:)
    spanneder beitreig zum thema heilerde:)
    werde die auch bestellen:)
    kann dir das lavaerde shampoo von logona mit patchouli geschmack total empfehlen:)
    die haare sind danach soo sauber und gepflegt wie babyhaare:)
    liebe grüsse susu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts