Aufgebraucht im Juli 2013

Der Juli war ein guter Monat. Es sind ein paar Sachen leer geworden, mit denen ich schon lange gekämpft habe.
Auf der anderen Seite wünschte ich, das Aufbrauchen würde noch schneller von statten gehen, denn ich möchte endlich zur Naturkosmetik wechseln können.




  • Sephora Mango Duschgel: Das Duschgel habe ich bei meinem "Abschiedseinkauf" (Sephora verließ kürzlich die Niederlande) von Sephora mitgebracht. Ich liebte den Duft, der total lecker nach Mango roch.
  • Sephora Mango Bodylotion: Die passende Lotion zum Duschgel, um den Duft noch länger genießen zu können. Die Pflege war in Ordnung, allerdings blieb immer ein Film auf der Haut zurück, der etwas unangenehm war. Zudem war der Pumpspender mist, denn er versagte schon nach der Hälfte. Den Rest der Bodylotion mußte ich raus schütteln.
  • AS Sun Sonnenmilch LSF 10: eine uralte Sonnenmilch, die endlich leer wurde. Da es sie nicht mehr gibt, brauche ich nicht viel darüber sagen.
  • Nivea Sun Sonnenmilch LSF 20: Eine Sonnenmilch, die mein Mann mal aus Spanien mitbrachte.... auch schon uralt. Ich weiss gar nicht, ob es sie noch so zu kaufen gibt.
Ein Statement zu alter Sonnenmilch:
Ich brauche generell Sonnenmilch bis zum Ende auf, egal wie alt sie ist. Solang sie nicht stinkt oder eine merkwürdige Konsistenz hat, wird sie leer gemacht. Es wird ja immer wieder behauptet, dass eine Sonnenmilch nur eine Saison hält und man im Prinzip jedes Jahr neuen Sonnenschutz kaufen soll.
Ich kann das nicht bestätigen! Die oben gezeigten Flaschen sind über 3 Jahre alt, die Creme war noch in Ordnung und das Wichtigste: der Sonnenschutz war noch vollständig erhalten!
Allerdings bewahre ich die Sonnencremes auch im Kühlschrank auf!
Kürzlich wurde sogar (von Stiftung Warentest???) bestätigt, dass der Sonnenschutz in Cremes nicht nachläßt, wenn eine Flasche schon länger geöffnet ist!




  • La Biosthetique Haarlack: Es war lange mein Heiliger Gral in Sachen Haarspray. Die grüne Serie bei La Biosthetique steht für eine Serie mit guten Inhaltstoffen und das ist gerade bei Haarspray nicht einfach. Ich glaube trotzdem, dass ich mich nochmal in der Drogerie umschauen werde, denn das Haarspray ist sehr teuer und ich brauche es zu selten. Den letzten Rest konnte ich noch nicht mal aufbrauchen, weil der Pumpspender defekt ist :(
  • La Biosthetique UV Protection Sunshine Hairlotion: Dieses 2-Phasen Spray ist ein Dauerbrenner bei mir und bei meinem Mann. Nicht nur, dass es himmlisch nach Kokos und Urlaub riecht, es schützt die Haare sehr gut vor Sonne. Das Spray verhindert zusätzlich, dass Sonnenbrand auf der Kopfhaut (im Scheitel oder bei dünnem Haar) entsteht. Natürlich wurde es wieder nachgekauft!
Kurzreviews zu beiden Produkten *hier*





  • The Body Shop "Cucumber Cleansing Water": Furchtbar! Die Reinigungsmilch aus dieser Serie wurde schon letzten Monat leer. Jetzt ist auch endlich das Gesichtswasser weg, den Geruch konnte ich nicht mehr ertragen!
  • Shiseido Hydro-Nourishing Softener (Probegröße): Ein Produkt mit merkwürdiger Konsistenz, das aber sehr viel Feuchtigkeit spendet. Es wird benutzt wie ein Gesichtswasser, ist aber gelartiger. Hat die Haut sehr gut befeuchtet. Wird trotzdem nicht in Fullsize gekauft, weil zu teuer und zu "schlechte" Inhaltsstoffe
  • Dr. Hauschka Gesichtstonikum (Probiergröße): Ich werde noch einen Bericht zu den Probiergrößen von Dr. Hauschka schreiben. Seit mittlerweile 1 1/2 Wochen benutze ich ausschließlich die Proben und sie werden noch ungefähr genauso lange halten. Deswegen greife ich jetzt mal mit meiner Meinung noch nicht vor....
  • Balea Erfrischende Reinigungstücher 3in1: Werden nur selten fürs Gesicht verwendet. Wenn aber, dann haben sie einen guten Eindruck hinterlassen. Die Reinigung ist einigermaßen gründlich und die Haut fühlt sich danach an wie eingecremt. Werden nachgekauft.
  • aro Wattepads: Sie sind aus der Metro, weil das Doppelpack dort so günstig war. Sie sind aber furchtbar schlecht, weil viel zu dünn.
  • Probegrößen von Clarins und Lancaster Seren: Kann ich nichts zu sagen. Die Seren habe ich an Hals und Dekolette vercremt.
  • Luvos Heilerde Gesichtsmaske: Ich habe noch ein paar der Sachets, halte aber dieses Format für nicht gut. Der Inhalt reicht für 2 Anwendungen, trocknet aber nach dem Öffnen total schnell aus. Deswegen habe ich schon loses Heilerde-Pulver von Luvos gekauft, so dass ich mir die Masken selber anrühren kann. Review: *klick*

 


  • essence "like a girls' night out" Parfum: Es dauert nicht mehr lange und ich habe es tatsächlich geschafft alle meine Parfums aufzubrauchen *yippieh*. Dieses hier gehört nicht zu meinen Favoriten, da mag ich andere von essence lieber. Zudem verflog der Geruch sehr schnell. Alles zu den essence Düften *hier* und *hier* 
  • Kneipp Badekristalle "Fühl dich... fröhlich": Roch nach Blutorange und Grapefruit, allerdings nur sehr kurz. Zudem hat es keinesfalls meine Haut gepflegt. Würde ich nicht mehr nachkaufen. 

Und zum guten Schluß: DEKO!!!!




  • essence BB cream: Ich fand sie nicht schlecht, allerdings war sie mir jetzt für den Sommer zu reichhaltig. Meine Haut hat sich zugekleistert angefühlt. Ich werde sie nicht nachkaufen. Review *klick* 
  • Catrice Lippenstift aus der "spectaculART" LE: Ihn fand ich mal im Grabbelkörbchen und er wurde direkt zu meinem Liebling. Er ist etwas sheer und hat die Lippen wunderbar geschmeidig gemacht. Ich habe ihn für den Alltag echt geliebt! Unauffällig und doch leicht getönte Lippen.
  • Gertraud Gruber Multi Stick: Ihn habe ich zum Konturieren benutzt und war damit zufrieden. Allerdings hat er sich schnell aufgebraucht und für den Preis ist mir das auf Dauer zu teuer. Wird nicht nachgekauft. Post zum Thema Konturieren *klick*
  • Alterra Duo-Blush "Rosy" aus der "Glänzende Momente" LE: Ein schönes, unauffälliges Rouge. Es war prima für den Alltag und passte perfekt zu dem oben genannten Lippenstift von Catrice.


Das war es für den Juli. Besonders gefreut habe ich mich, dass zwei Sonnencremes leer geworden sind (ich hab noch so viele hier...) und einige Deko-Produkte.
Ich würde mich aber auch mal freuen, wenn mehr Gesichtspflege insbesondere Cremes mal leer gehen würden....
Was soll's? Auf geht es in den August.

Kommentare

  1. Ich habe die Sephora Mango Creme Dusche auch und gehe damit sehr sparsam um, weil ich nicht will, dass sie leer geht :( Sie ist mega toll!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts