[Erster Eindruck] essence - "happy holidays" LE

Letzte Woche bekam ich einen Teil der essence LE "happy holidays" zugeschickt. Die LE wird es ab November im Handel geben.




Zunächst zeige ich Euch 2 der 4 colour nail polishes. Sie wird es für je 2,79€ geben.



 02 "run, run rudolph!"

"run, run rudolph!" besteht aus einem milchigen Rot und einem roten Glitzerlack.
Das Rot ist kein klassisches Knallrot, sondern enthält einen Weißanteil, der es nicht so knallig macht. Der Glitzerlack besteht aus kleinen, runden, silbernen Glitzer und größeren, roten Glitzerplättchen. Auch der Basislack ist leicht rötlich. Auf den Nagelrädern sind jeweils 2 Schichten aufgetragen.
Beide Lacke übereinander sehen so aus:


03 "light up the tree!"

Hier haben wir zum Einen ein dunkles Grün und zum Anderen einen silberen Glitzerlack, der kleinere holographische Glitzerpartikel enthält und größere, silberne Glitzplättchen.


Ich finde die Nagellacke nicht außergewöhnlich. Sowohl die Farben als auch die Glitzerlacke gibt es so schon zu Hauf. Farblich passen sie natürlich perfekt zum weihnachtlichem Thema.


Wesentlich interessanter finde ich dagegen die nail sweets für 1,99€.

Enthalten sind 50 kleine Nageldekore und ein kleines Fläschchen Nagelkleber. Zusätzlich muß man aber mit einem Topcoat über die Dekore lackieren.


Es gibt insgesamt 5 verschieden Motive in je 2 unterschiedlichen Größen. Ich finde sie total niedlich und glaube, dass man damit tolle Naildesigns machen kann. Allerdings sind sie hart und dicker als Sticker und werden so immer etwas von den Nägeln abstehen und sind dann auch anfälliger für Verlust.




Es gibt außerdem 3 verschiedene Lidschattenfarben für je 1,99€.
Sie sind alle metallisch schimmernd.
Ich habe die Farbe 02 "santa baby" bekommen, ein metallisches Gold.





Die Farbe ist sehr gut pigmentiert und sehr geschmeidig. Sie läßt sich sehr gut auftragen ohne dabei zu bröseln und einfach verblenden.


Ein weiterer Hingucker, neben den nail sweets, sind die künstlichen Wimpern mit Goldglitzer.



Ich habe den Lidschatten und die Wimpern mal aufgetragen. Natürlich sieht der Lidschatten besser aus, wenn man ihn noch mit einer dunkleren Farbe kombiniert anstatt ihn solo zu tragen. Aber so sieht man ihn mal richtig.
Die Wimpern sind schon speziell und sehr auffällig. Ich würde sie nur für kreative Looks tragen....
Im übrigen habe ich sie für das Foto ohne Wimpernkleber benutzt, also nicht wundern, wenn sie nicht richtig sitzen.






Des weiteren gibt es 2 verschiedene tinted lip balms für je 2,29€.
Sie unterscheiden sich nicht von den lip balms aus dem Standardsortiment, von denen ich *hier* schon mal berichtet habe.
Ich finde das ein bißchen schade, denn so gerne ich sie mag, so langweilig finde ich es sie exakt so in eine LE aufzunehmen. Noch nicht mal das Design wurde dafür geändert.



Ich habe die Farbe 02 "sugar plum fairy" bekommen, einen sehr dezenten Pflaume-Ton.




Da die Farben bei den tinted lip balms so dezent sind unterscheiden sie sich aufgetragen nicht wirklich voneinander. Ich denke hier reicht es, wenn man eine Farbe besitzt.


Mein letztes Produkt ist der blush stick 01 "run, run rudolph!" für 2,29€. Auch ihn gibt es noch in einer weiteren Farbe.




Der blush stick ist ein knalliges Rot mit leichten Glitzerpartikeln. Es ist sehr gut pigmentiert. Beim Swatchen bin ich 1x über meinen Arm gegangen:


Hier muß man wirklich extrem vorsichtig sein beim Auftragen. Ich empfehle den Blush in Tupfbewegungen zunächst auf die Wange zu bringen und anschließend mit den Fingern zu verteilen, am besten auch mit Tupfen.
So sehr ich die cream-to-powder blushes von essence liebe, die es schonmal in LEs gab, so wenig mag ich die Blush Sticks. 
Sie sind einfach zu schmierig und das Ergebnis wird meistens fleckig. Angeblich soll dieser Blush Stick ein pudriges Finish besitzen, das kann ich aber nicht bestätigen. Die enthaltenen Glitzerpartikel sind übrigens kaum mehr zu sehen. 





Hier nochmal alle Produkte zusammen:


Ich finde die LE leider unspannend. Zu viele Produkte, die es so schon oft genug gegeben hat. Ich finde aus dem Weihnachtsthema hätte man mehr machen können.
Mein Highlight sind nur die nail sweets.

Die komplette LE könnt ihr in *dieser* Pressemitteilung sehen.

Wie findet Ihr die LE?




Kommentare

  1. Ich habe mir mehr von den Produkten erhofft :/ Jetzt wenn man so Produktbilder bzw Swatches sieht, bin ich ziemlich enttäuscht.
    Lg Denise <3

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wie fein!!! Die Wimpern finde ich klasse für kreative Amu's!! Die werde ich mir holen, wenn ich sie erwische ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschatten werd ich mir bestimmt anschauen, der Rest ist eher nichts für mich.
    Die Lacke sind ganz süß, aber eher für diejenigen, die noch keine so große Sammlung haben, würde ich meinen. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diesen Artikel - ich muss gestehen, essence LEs hauen mich in der Regel sowieso nicht mehr vom Hocker :) Aber die Lidschatten sehen überraschend gut aus!

    LG, Nina :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Produkte allesamt nicht so wahnsinnig toll! Da gab es schon bessere LEs, in der letzten Zeit sagen mir weder die LEs von essence noch von Catrice besonders zu...

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Naja, es geht so, viel zuviel Bling-Bling, auch wenn es für Weihnachten gedacht ist :)
    Das Fest ist für mich eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit mit meiner Familie und keine Party.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die LE nicht wirklich toll. Die Wimpern sehen interessant aus, wobei ich mir solche auch selber machen könnte. Danke für's zeigen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts