Das Schminkfräulein auf Reisen........ in Berlin bei Garnier

Am letzten Wochenende wurde ich von Garnier mit 19 anderen Bloggern zu einem geheimnisvollen Event nach Berlin eingeladen. Worum es dort ging war uns allen nicht bekannt.

Nach einer etwas verspäteten Ankunft (danke DB) im Hotel staunte ich nicht schlecht. Wir durften in dem tollen, modernen und PINKEN Hotel nhow nächtigen!
Wahnsinn was uns das Hotel alles bot!





Auf dem Zimmer fand ich den ersten Hinweis wie es weitergehen sollte.
Garnier veranstaltete eine Art Schnitzeljagd zum Thema "Miracle Experience", an dessen Ende ein neues, noch geheimes Produkt enthüllt werden sollte. Wir sollten dazu Lösungsbuchstaben sammeln, die uns über die zwei Tage verteilt immer wieder mal begegnen sollten. Den ersten fand ich auf meinem Zimmer.

Nach dem Aufbrezeln trafen wir uns alle zur Begrüßung im Foyer und wir stießen mit leckeren Erdbeercocktails auf ein tolles Wochenende an.
Aber wie ging es nun weiter? Dazu wurden wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt und jede mußte an bestimmten Orten im Hotel Puzzleteile suchen. Sie enthielten zum Einen weitere Lösungsbuchstaben, aber ergaben zusammengesetzt auch den Ort, an dem der Abend weitergehen sollte.




Ein weiteres, kleines Geheimnis war damit enthüllt. Wir gingen Essen im sehr schicken und wahnsinnig leckeren Restaurant "le petit Felix". Es war toll dort. Ein 3-Gang Menü wartete auf uns (Fotos seht Ihr auf anderen Blogs ;)) und genügend Zeit, um sich ausgiebig zu unterhalten und kennenzulernen.
Des weiteren erwartete uns eine kleine Überraschung auf unseren Tellern: ein Armband mit einem weiteren Lösungsbuchstaben. Achtung! Dieser Buchstabe wird später für Euch noch eine große Rolle spielen!




Eine ganz tolle Idee fand ich, dass wir nach dem Essen zur späten Stunde noch eine kleine Sightseeingtour in unseren privaten Shuttlebussen geboten bekamen. Wir fuhren vorbei am Bundeskanzleramt, am Schloss Bellevue, an der Siegessäule und machten Halt am Brandenburger Tor, um noch ein paar Fotos zu schießen.



Danach ging es in den Club "Spindler & Klatt" zum Feiern. Mit Champagner, 90er Jahre Hip Hop und Tanzen ließen wir den Abend (oder viel mehr die Nacht) ausklingen.



Alleine der Samstag abend wäre die Reise nach Berlin schon wert gewesen, aber Garnier legte noch einen drauf!
Nach einer kurzen, aber sehr gemütlichen Nacht im kuscheligen, rosa Hotelbett wurde uns beim Frühstück der nächste Lösungsbuchstabe und der Ort verraten, an dem es weitergehen sollte.

Wir fuhren zur kleinen Parfum-Manufaktur "Frau Tonis Parfum" und durften an einem Schnupperkurs teilnehmen.




Das hieß, wir mußten an ca. 20 verschiedenen Düften schnuppern, die uns der nette Parfumeur ausgezeichnet beschrieb. Die Düfte, die uns am besten gefielen, durften wir uns notieren. Denn am Ende des Schnupperkurs durften wir uns aus unseren Lieblingsdüften unser eigenes, individuelles Parfum zusammenstellen!
Zwischen den ganzen Parfumgläsern versteckte sich übrigens auch wieder ein weiterer Lösungsbuchstabe.



Und das ist mein Parfum. Eine Mischung aus warmen, süßen Noten gepaart mit frischen, blumigen Noten. Ein Traum!



Nach dem Schnupperkurs wurden wir wieder zum Hotel gefahren. Dort erwartete uns schon das Mittagessen. Nach einer Pause ging es dann endlich zur Lüftung des Geheimnisses.




Nachdem Griselda uns kurz in das Geheimnis einweihte, erklärte uns Dr. Neumann das neue Produkt bis ins kleinste Detail. 


Was es nun ist? Tut mir leid.....



Aber jetzt kommt Ihr ins Spiel!
Denn wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch an einer virtuellen Schnitzeljagd teilnehmen.
Am Ende steht ein Gewinnspiel, bei dem Ihr Produkte zum Testen gewinnen könnt und als Hauptpreis eine Reise zu einem der 7 Weltwunder!

Wie das geht?
Am 1.12. findet Ihr auf *dieser Seite* alle Infos, die Ihr für die Schnitzeljagd benötigt.

Den ersten Lösungsbuchstaben verrate ich Euch schon hier:


Den zweiten Lösungsbuchstaben dürft Ihr am 2.12. auf der Homepage von Garnier *klick* suchen. 

Die Spannung, die Garnier aufbaut, ist schon krass. Aber ich kann Euch verraten, dass das Beautygeheimnis es wert ist!

Ich möchte Garnier und vor allem dem ganzen, lieben Team vor Ort danken für das tolle, aufregende Wochenende! Es hat mich wirklich umgehauen, was wir alles geboten bekommen haben und ich werde es nie vergessen! DANKE!

Die Blogs, die auch dabei sein durften, werde ich noch nachreichen, sobald ich die Teilnehmerliste bekommen habe.

Kommentare

  1. Das waren auf jeden Fall mehr als 20 Parfums, an denen wir schüffeln mussten! ;-)
    Schöner Bericht und tolle Fotos! :-)
    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Dein Link zum Beautygeheimnis funktioniert nicht!
    Einen schönen ersten Advent für Dich! :-)
    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischerweise führt der Link generell ins Nichts. Auf der Garnierseite exisiert das "Beautygeheimnis" nicht

      Löschen
    2. Hab ich dann auch festgestellt, als ich den Link bei mir ausprobiert hatte. ;-)
      Dabei hatte Jill geschrieben, dass er um 12 Uhr Online gehen soll...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts