Im Naturkosmetik-Paradies - ein kleiner Haul

In jeder großen Stadt, in der ich in letzter Zeit war, suchte ich nach Naturkosmetik. Ich dachte immer, je größer die Stadt, umso größer das Angebot. Aber irgendwie fand ich nie was ansprechendes.

Am Sonntag war in unserer Nähe, in Siegburg, verkaufsoffen. Dort gibt es seit einiger Zeit einen sehr großen Müller. Und da ich viel zu selten Müller-Filialen vorfinde, mußte ich da natürlich rein.

Das Angebot dort traf mich wie ein Schlag. Und das ganz Besondere: eine riesige Auswahl an Naturkosmetik. Jede erdenkliche Marke, die ich teilweise bisher nur aus dem Internet kannte, ist dort vertreten. Weil ich nicht alle aufführen kann, könnt Ihr Euch die Marken *hier* auf der Homepage anschauen.
Ich stand staunend vor den Regalen. Als mich eine Verkäuferin ansprach, ob sie mir helfen könnte, sagte ich, dass ich erstmal nur gucken möchte, weil mich die Auswahl so überwältigt. Ihre Antwort lachend darauf: "Das sieht man!". Sie gab mir direkt noch eine Tüte mit einigen Prospekten inkl. Proben mit, das fand ich total nett. Und weil ich nicht mit leeren Händen gehen konnte, kaufte ich mir ein Körperöl von Primavera. Das wollte ich schon lange machen und da meine Körperlotionen fast aufgebraucht sind, durfte ich das sogar ;)


Mich für ein Körperöl zu entscheiden, viel mir bei der großen Auswahl echt schwer. Am Ende wurde es das duftneutrale Aprikosenkernöl bio, da es perfekt zu meinem Hauttyp und in die kalte Jahreszeit passt.
Gekostet hat es 12€, ein normaler Preis.
Dazu bekam ich besagte Proben von Lavera, Weleda, i+m, Dr. Grandel und einer Fußcreme. Zusätzlich ein Prospekt von Heliotrop.
Mehr zu den sogenannten Naturshops von Müller und wo Ihr sie finden könnt, seht Ihr *hier*.


Ein paar hundert Meter weiter stieß ich auf den nächsten, klitzekleinen Naturkosmetikladen "Naturschönheit". Die Hauptmarken dort waren Dr. Hauschka und Santaverde.
Zusätzlich bietet das Geschäft auch Kosmetikbehandlungen an. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Zu finden ist das Geschäft in der Holzgasse, 53721 Siegburg.

 
Auch dort kaufte ich mir etwas. Das Dr. Hauschka Körper Verwöhnset mit Proben diverser Bodylotions und Körperölen. Gekostet hat es 10,50€. Dazu bekam ich auch wieder Prospekte und einen Fullsize Lippenpflegebalsam gratis.


Ich bin wirklich sehr begeistert was das Angebot in diesem kleinen Städtchen angeht. Für mich steht fest, dass ich keine Interneteinkäufe mehr tätigen brauche. Hier kann ich alles in Ruhe beschnuppern und ausprobieren und habe noch eine tolle Beratung dabei!
Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch dort!


Wie steht Ihr dazu: lieber in Geschäften kaufen oder doch online shoppen?






Kommentare

  1. Ich bin tatsächlich ein "oldfashioned" Mädel, das lieber alles angrabbelt, befühlt, beguckt und beschnuppert.
    Ich mag es, durch Geschäfte zu gehen und die Produkte wirklich leinhaftig vor mir zu sehen. Online bekauft man sich ja doch ab und an mal - es ist zwar herrlich bequem, aber das nutze ich eigentlich nur bei Sachen, an die ich sonst gar nicht rankomme oder die ich 100% kenne und weiß, was ich mag.
    Neues ist immer lieber in Real erstmal angetestet worden. ^^

    So kleine Naturkosmetikläden gibt es zB in Halle auch, da war ich bisher aber noch nie drin aus Zeitgründen. Wenn ich deinen bericht aber so lese, muss ich das vor meinem Umzug unbedingt nochmal tun! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin morgen in Siegburg und werd dem Müller dort auch nen Besuch abstatten. Ich mag mir mal die dekorative Kosmetik von Terra Naturi anschauen. Aber Du hast recht, die haben ne riesige Auswahl dort ;-) Hat der müller in Koblenz nich auch so eine große Auswahl? Oder was is mit dem Alnatura in Mühlheim K.?

    Mal bin ich fürs Online shoppen und mal fürs reale shoppen. Die Dinge die ich im Inet günstiger bekomme, kauf ich dort. Natürlich nur wenn ich teilweise weiß wie sie aussehen. Absolute Blindkäufe hab ich nimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der Müller in Koblenz hat das nicht. Der ist nur "normal" ;)
      Wo ist denn in Mükä ein Alnatura???? Den hab ich ja noch nie gesehen.....

      Löschen
    2. Ok hab ein wenig Nachsicht mit mir, denn ich war schon ne ganze Weile nimmer im Müller in KO. Hab die Beautyabteilung also nur noch vage in Erinnerung gehabt. Dachte aber die wär größer, aber so kann man sich irren.

      Der Alnatura in MüKä ist Richtung Mc Donalds vorne raus. Wenn Du aus Richtung vom DM fährst oder zumindest nach vorne raus, ist der auf der rechten Seite. Der is aber ziemlich weit vorn. Weiß gerade nich wie ich das besser beschreiben soll und mir fällt spontan auch kein Laden in der Nähe ein. Aber vlt. hast Du so in etwa Ahnung wo ich meine. Der ist sogar meiner Meinung nach relativ groß

      Löschen
  3. Ich liebe es, die Produkte direkt in einem Geschäft testen zu können, da man so viel besser einschätzen kann, ob man sie braucht oder nicht.
    Leider geht das nicht in jedem Fall, da man entweder die Geschäfte nicht in seiner Nähe hat oder man aus einem anderen Grund nicht drankommt. Müller zum Beispiel gibt es bei mir in Norddeutschland nicht - den würde ich definitiv mal besuchen, wenn es Richtung Süden geht. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ich wohne in München und hier gibt es an jeder Ecke eine Müller Drogerie. Dort habe ich vor einigen Jahren ein Lavera Body Spa Körperöl Orange gekauft. Seitdem habe ich das Öl immer gekauft. Letzten Monat hab ich es wieder gebraucht und nirgendwo gefunden. Nicht mal in der Apotheke, also habe ich gegoogelt und auf http://www.bio-naturwelt.de/lavera-c-175_191-1.html dann gefunden.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, wenn Du das nächste Mal in Siegburg bist darfst Du den Kosmetik Bazar, ebenfalls in der Holzgasse, nicht verpassen. Ein kleiner NK-Lade, er wird Dir sicher gefallen! Hier mal der Link zur (nicht sehr aussagekräftigen!) homepage: http://www.kosmetik-bazar.de/siegburg.html
    Ich finde es toll, wenn man Produkte mal vor Ort anschauen kann.
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts