Manhattan - Endless Stay Make-Up

Das Endless Stay Make-Up ist nicht neu im Standardsortiment von Manhattan. Es wurde aber im September um 6 weitere Farben ergänzt, so dass nun insgesamt 11 Farben verfügbar sind. Wenn ich es von den Farbnummern richtig ableite, sind hellere Töne dazu gekommen. Vielleicht ist etwas für sehr helle Hauttypen mit dabei.

Ich habe die Farbe 61 "true nude" zum Testen bekommen. Sie wird für mich im Winter zu dunkel sein, in den Sommermonaten aber sehr gut tragbar sein.


Inhalt: 30ml
Preis: 5,99€

Die Versprechen:

  • langanhaltend ohne zu beschweren
  • ölfrei
  • widersteht Hitze, Feuchtigkeit und Trockenheit - ohne abzufärben
  • läßt die Haut atmen
  • verleiht der Haut ein Gefühl von Feuchtigkeit
  • für einen geschmeidigen und frischen Teint
  • dermatologisch getestet

Wie ich schon oben erwähnte gehört "true nude" nicht zu den hellsten Farben, ist für mich aber durchaus tragbar, wenn ich nicht gerade meine Winterblässe zur Schau stelle ;)




























Das Make-up ist sehr flüssig, läuft schon von alleine aus der Tube raus. Deswegen habe ich sie immer in einem Behälter auf dem Kopf stehen. Ansonsten läuft zu viel Make-up aus der Tube und ich verschwende eine ganze Menge. Ein Pumpspender wäre in diesem Fall besser angebracht!

Auftragen läßt es sich sehr einfach und schnell ohne das es streifig oder fleckig wird. Allerdings sollte man nicht zu sehr trödeln, denn das Make-up trocknet recht zügig an und läßt sich dann schwieriger verteilen.
Die Deckkraft würde ich als mittelstark bezeichnen. Für mich genau richtig.

ohne Make-up

mit Make-up

Man erkennt auf dem Tragefoto recht gut, dass das Make-up sehr gut mattiert und pudrig aussieht. Für fettige Hauttypen bestimmt gut geeignet. Bei sehr trockener Haut würde ich allerdings von dem Make-up abraten, da es sonst trockene Stellen sehr betont.
Bei mir geht es noch so, meine Haut ist zwar trocken hat aber keine trockenen Stellen. Allerdings habe ich (entgegen der Versprechen s.o.) das Gefühl, dass das Make-up meine Haut ein wenig austrocknen könnte, definitiv aber keine Feuchtigkeit spendet!
Davon abgesehen läßt es sich wirklich gut tragen, man spürt keinen Film oder ein beschwerendes Gefühl.

Die Haltbarkeit empfinde ich tatsächlich als sehr gut. Das Make-up ist bei mir den ganzen Tag über makellos. Ich habe auch mal getestet, ob es abfärbt und habe ca. 10 Minuten nach dem Auftrag mit einem Kosmetiktuch über die Haut gewischt. Auf dem weißen Tuch war nur eine leichte Spur an Make-up zu sehen, wobei ich davon ausgehe, dass das Überschüße waren, die die Haut nicht aufgenommen hat. Denn bei einem weiteren Wisch war nichts mehr zu sehen.

Abschminken läßt es sich übrigens ganz normal mit feuchten Kosmetiktüchern oder mit Waschgelen ö.ä. Man braucht kein spezielles Reinigungszeug wie bei manch anderen langanhaltenden Produkten.

Mein Fazit:
Das Make-up ist langanhaltend, was allerdings auf Kosten der Feuchtigkeitszufuhr geht. Also nichts für trockene Häutchen. Für fettige Haut allerdings könnte es ein tolles Make-up sein!
Deckkraft und Tragegefühl sind super, die Textur aber etwas zu flüssig. Vorsicht bei der Dosierung!
Ein Make-up also mit Vor- und Nachteilen, weswegen ich es für mich nicht nachkaufen würde. Denn ich habe z.B. das gleiche Ergebnis ohne Nachteile mit dem essence "all about matt!" Make-up, das ganz nebenbei auch noch günstiger ist ;)

Weitere Berichte:
Beangel Blog
Sandys Produkttest




Kommentare

  1. Ich liebe das MakeUp - es war von Anfang an super und wenn jetzt hellere Nuancen noch dazugekommen sind ... ICH MUSS WEG ;D

    Ich weiss gar nicht wie oft ich das mittlerweile schon nachgekauft habe und es hält auch wirklich gut, lässt sich gut einarbeiten und bietet meiner meiner Haut jetzt noch genügend Feuchtigkeit den Tag über. Das essence MakeUp habe ich jetzt nicht nicht getestet - werd ich mir dann aber mal ansehen :) Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte dieses Make up auch mal. Leider verstopfte es bei mir die Poren und verursachte Pickel und sah aufgrund der hohen Deckkraft zu maskenhaft aus :( Eigentlich mag ich Manhattan Produkte, aber dieses war für mich leider ein Flop

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja viel versprechend! Da werde ich mir doch einmal die Inhtalsstoffe ansehen, ob ich das testen kann.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts