Mein erster Naturkosmetik-Haul

Es gibt meinen ersten Haul aus der Naturkosmetik *yippieh*.
Angefixt durch *Beautyjagd* und vor allem durch *Allerlei Julchen* fand der erste Haul bei Maienfelser Naturkosmetik statt (*Homepage*).

Maienfelser Naturkosmetik ist eine Manufaktur, die es schon seit 30 Jahren gibt und sehr viel Wert auf Qualität legt.
Ich habe mir überlegt in Zukunft Firmen auf meinem Blog gesondert vorzustellen. Denn gerade in der Naturkosmetik kann man viel über die Philosophie der Firmen berichten. Von daher werde ich jetzt nicht so viel zu der Firma an sich sagen, sondern das in einem getrennten Post tun.

Also kommen wir direkt zu meinem Haul!


Mein Bestand an Körperpeelings ist aufgebraucht, deswegen mußten unbedingt Neue her. Da meine bisherige Lieblingsfirma "Rituals" leider nicht mehr in Frage kommt, habe ich mich eben bei Maienfelser Naturkosmetik umgeschaut. Gekauft habe ich "Green Peel" und "Pfirsich Peeling".
Der Hauptbestandteil der Peelings ist das Kalahari-Salz. Bei "Green Peel" sind zusätzlich Mango- und Avocadobutter enthalten und natürlicher Limonen-Extrakt. Das war es schon! Es riecht leicht zitronig und sehr angenehm. Das "Pfirsich Peeling" könnte aber mein Favorit werden. Es besteht neben dem Kalahari-Salz aus kaltgepresstem Cocosöl, Sheabutter und Pfirsich-Extrakt. Der Duft ist ein Traum! Die Kombination aus Pfirsich und Kokos riecht nach einem leckerem Sommer-Cocktail.
Preis für je 250ml: 17€

Auch meine ganzen Haarkuren sind aufgebraucht bzw weggegeben. Es mußte Nachschub her. Als Kur, die ich 1x wöchentlich anwenden möchte, habe ich mir das "Klettenwurzelhaaröl" gekauft. Neben der Klettenwurzel enthält es aber noch viele weitere Öle und Kräuter. Und genauso riecht es auch, wie ein Kräutergarten. Ich muß zugeben, dass es für mich etwas gewöhnungsbedürftig ist, Gerüche, die ich bisher nur aus der Küche kannte, in der Körperpflege vorzufinden, aber daran werde ich mich sicher gewöhnen.
Desweiteren habe ich mir das "K3" Kräuterhaarwasser gekauft. Es wird nach jeder Haarwäsche ins feuchte Haar gegeben, um es kämmbarer zu machen und zu pflegen. Es besteht aus den drei Hydrolaten Kamille, Klettenwurzel und Kornblume. Hier habe ich eventuell ein größeres Geruchsproblem, denn wie ich es schon von dem Wolkenseifen Lavendelhydrolat *klick* kenne, nehme ich einen Maggi Geruch wahr, der mich stört. Dass Blüten-Hydrolate nie original nach der Blüte riechen, weiß ich schon, aber warum immer der Maggi-Geruch :( Ich werde sehen wie der Geruch sich in den Haaren macht und ob er lange wahrzunehmen ist.
Preis für 100ml Haaröl: 13€
Preis für 100ml Haarwasser: 9,50€

Kommen wir zu dem spannendsten Teil: der Mundhygiene. Als ich davon las, packte mich die Neugier. Und das ist auch der einzige Grund, warum ich die beiden Produkte kaufte.
Das "Zahnpulver Zitrone" ist zum Zähne putzen gedacht. Es wird anstatt Zahnpasta verwendet. Es ist ein trockenes Pulver, das aus gereinigter Kieselerde, diversen Kräutern und eben Zitronenschale und Zitronen-Myrte besteht. Man stippt die angefeuchtete Zahnbürste in das Pulver und putzt sich wie gewohnt die Zähne. Allerdings wird es ungewohnt sein, dass nichts dabei schäumt. Ich bin schon sehr gespannt, ob es gewöhnliche Zahnpasta ablösen kann. Der Geruch ist vordergründig krautig. Erst im Hintergrund nimmt man das Zitronige wahr.
Auch sehr spannend klingt das "Mundspülöl Ayurveda". Es entgiftet den Mundraum. Morgens nach dem Aufstehen wird es als Erstes (!), bevor man ißt oder Zähne putzt, in den Mund genommen und dann eine Zeit lang mit Kaubewegungen durch den Mund gespült und durch die Zähne gezogen. Das macht man so lange bis das klare Öl milchig und dickflüssig geworden ist. Es hat nun alle Giftstoffe, Bakterien etc. aus dem Mundraum gebunden und muß ausgespuckt werden. Hört sich komisch an, ist aber ein Verfahren, das es schon lange gibt und mit dem man angeblich viele Krankheiten heilen kann. Ok, ob das stimmt sei dahin gestellt. Ich erhoffe mir dadurch weniger Entzündungen im Mundraum, mit denen ich häufig zu tun habe und vielleicht auch weniger Zahnstein. Das Mundspülöl Ayurveda besteht aus Sesamöl und diversen fernöstlichen Gewürzen, weswegen es auch genauso riecht. Ich hoffe, es wird nicht zu eklig ;)
Preis für 35ml Zahnpulver: 10€
Preis für 100ml Mundspülöl: 9,50€


Ich freue mich wahnsinnig auf die Produkte! Natürlich werde ich darüber berichten, wenn ich sie genügend lange ausprobiert habe.
Und wie gesagt, ein Bericht über die Firma Maienfelser Naturkosmetik wird auch noch folgen. Es bleibt spannend!

Wie gefallen Euch die Produkte? Würdet Ihr sie auch mal ausprobieren oder sind sie zu außergewöhnlich?

Kommentare

  1. Das Mundspülöl klingt wirklich spannend! Würde mich freuen, wenn du über deine Erfahrungen damit berichten würdest, sobald du was dazu sagen kannst. :)
    Das Zahnpulver wäre wahrscheinlich nicht mein Fall. Ich hab wahnsinnig empfindliche Zähne und brauche Zahnpasta und Schaum als "Gleitmittel", denn allein der Gedanke an die Zahnbürste, die schaumlos über die Zähne kratzt, sorgt bei mir für Gänsehaut. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich wird es eine Review zu dem Mundspülöl geben, aber dafür brauche ich noch etwas Zeit. Ich möchte sehen, ob es sich auf längere Frist auf das Allgemeinbefinden auswirkt.
      Das Zahnpulver ist nicht kratzig. Die Kieselerde ist sehr fein. Natürlich hat man ein etwas sandiges Gefühl, aber nicht unangenehm. Und es wird sehr viel Speichel produziert, der für das entsprechende Gleiten sorgt.

      Löschen
  2. Wie du dir wahrscheinlich vorstellen kannst, freue ich mich sehr über deinen Einkauf und bin super gespannt auf deine Meinung zu den Produkten, vor allem da ich an einigen selbst interessiert bin.
    Lavendlhydrolat war vom Geruch her auch nicht ganz mein Fall, dagegen mag ich z.B. Rosmarin überraschend gerne. Unbedingt mal ausprobieren will ich auch das Holunderhydrolat.

    Die Masken, das Zahnputzpuler und das Öl zum Öl ziehen stehen auch auf meiner Wunschliste, daher hoffe ich sehr, dass die alle Produkte gut gefallen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, erstmal "Danke" für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber, da ich Dich sehr bewundere mit Deiner Konsequenz wie Du es schaffst viele Bereiche in Deinem Leben zu ändern!
      Das Holunderhydrolat interessiert mich auch, da ich sehr auf Holunder schwöre, was die Aktivierung des Immunsystems betrifft. Rosmarin hört sich auch spannend an. Riecht es denn typisch nach Rosmarin?

      Ich kann schonmal soweit sagen, dass das Zahnpulver nicht schlecht ist, die Umgewöhnung viel mir relativ leicht. Das Öl hingegen ist für mich immer noch eine Überwindung, da es geschmacklich für mich eine Herausforderung ist und auch von der Konsistenz. Öl im Mund ist schon eklig. Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich eher das Neutralöl nehmen.
      Aber die Reviews werden natürlich noch zu einem späteren Zeitpunkt folgen!

      Löschen
  3. Ich finde ja das Zahnpastapulver interessant, davon habe ich noch nie was gehört.
    kam eigentlich meine Gewinnermail bei dir an ? :) Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kam sie. Paket wurde heute gepackt und geht morgen auf den Weg!

      Löschen
    2. Super, danke :)
      Auf eine Review freue ich mich auch schon :)
      Lg Nadine

      Löschen
  4. Spannend! Ich hab bisher noch nix von dort bestellt, aber das kommt noch :-)
    Ich muss erstmal die Düfte von April Aromatic testen, dann habe ich wieder den Kopf für was anderes frei, haha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolles Wortspiel ;)
      Viel Spass beim Ausprobieren, Düfte kommen irgendwann auch bei mir noch dran.

      Löschen
  5. Toller Haul! Ich habe Anfang Dezember meine erste Maienfelser Bestellung erhalten und bin ganz begeistert. Ich bin gespannt, was Du noch so über die einzelnen Produkte zu berichten hast :)

    Das Zahnpulver habe ich auch und finde es super! Ungewöhnlich, aber es wird schnell zur Routine. Und meine Zähne werden damit schön sauber. Dabei ist es unglaublich sanft. Jedenfalls ist das mein Eindruck.

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann interessiert mich aber auch Dein Einkauf!
      Du weisst nicht zufällig, ob Kieselerde den Zahnschmelz kaputt machen kann?

      Löschen
    2. Nee, leider weiß ich das nicht, Tiffy. Ich habe dazu noch nicht recherchiert. Aber wenn du fragst, findet man dazu bestimmt nur schwer Infos oder? Gefühlt putzt das Zahnpulver aber sehr sanft und schonend.

      Liebe Grüße,
      Kleines Gehopse

      Löschen
  6. ölziehen habe ich auch schon oft gemacht und ich finde, dass es schon was bringt. dass es dafür ein spezielles öl gibt, wusste ich nicht, aber umso besser, wenn dann auch noch der geschmack angenehm ist
    guter haul, das sind echt spannende produkte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Geschmack ist nicht angenehm..... aber ich gewöhne mich so langsam dran.
      Inwiefern hat Dir das Ölziehen was gebracht?

      Löschen
  7. Ich bin übrigens sehr stolz auf Dich, dass Du die Umstellung so konsequent durchgezogen hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE :*
      Haben lang nichts mehr voneinander gehört :(

      Löschen
  8. Über das Öl ziehen habe ich schon viel gelesen, kann mir das aber irgendwie nicht vorstellen, dass ich das hinbekomme ohne das mir wegen der Konsistenz unwohl wird, umso mehr interessiert mich eine Review.

    ich habe übrigens noch nie von der Firma gehört, kenne eher so die bekannteren NK Firmen wie Weleda, Logona und Sante.
    Weleda mag ich übrigens gerne und gönne mir öfter was schönes von denen, ich liebe die Körperöle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch die Sorge, dass mir übel wird. Aber es ist ok. Beim ersten Mal war es echte Überwindung, danach ging es immer besser!
      Weleda mag ich auch ganz gerne. Hab zur Zeit die Wildrose Augencreme in Gebrauch. Aber mir sind die Inhaltsstoffe vereinzelt noch nicht natürlich genug.

      Löschen
  9. Schöner Einkauf! .)
    Besonders auf deine Meinung zum Zahnpulver bin ich gespannt.
    Ich habe witzigerweise kürzlich auch zum ersten Mal bei Maienfelser zugeschlagen und mir zwei Bodylotions gegönnt. Bin schon ganz gespannt auf die Produkte, da ich Konzept, Inhaltsstoffe und Philosophie bei Maienfelser echt spannend finde.

    Liebste Grüße
    Mexi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auf Deine Meinung gespannt!
      Genau das ist es auch, was mich an Maienfelser so begeistert, die ganze Philosophie dahinter! Ich finde, es ist High End unter der Naturkosmetik. Mehr Natur geht kaum.

      Löschen
  10. Da sind ja spannende Sachen dabei! Das Zahnpulver ist wohl das ungewöhnlichste dabei. Ich bin gespannt wie Du es findest!
    Von der Firma habe ich noch nie gehört, bin gespannt auf Deinen Firmenbericht und freue mich schon auf Berichte über verschiedene Firmen und ihre Philosophien.

    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Da sind interessante Sachen dabei, das Mundöl klingt toll - und die Peelings... Pfirsich Kokos ist genau mein Ding;)
    Lieb Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du aber ordentlich zugeschlagen ;)
    Ich habe mit der Black Mud Creme Maske nicht so gute Erfahrungen gemacht (nähere Infos findest du auf meinem Blog). Zum Glück hatte ich nur eine Probe bestellt. Ehrlich gesagt weiß ich bis jetzt auch noch gar nicht was ich dort als nächstes bestellen würde..
    Naja halt uns mal auf dem laufenden, welche Erfahrungen du mit den Produkten gemacht hast ;)
    Schönes Wochenende und lieben Gruß :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts