Mein Schlussfazit zum Garnier Dunkle Flecken Reduzierer

Bevor ich endlich meine neue Errungenschaft, das Natural Arbutin *klick*, ausprobieren kann, fehlt noch mein Schlußfazit zu dem Garnier Dunkle Flecken Reduzierer.

Angefangen damit habe ich Ende August letzten Jahres. Meinen ersten Bericht mit allen allgemeinen Infos dazu findet Ihr *hier*. Seit dieser Zeit habe ich die beiden Produkte wirklich sehr regelmäßig benutzt. Die Tagescreme sogar täglich, das Serum für die Nacht habe ich hin und wieder vergessen.

Mein Zwischenfazit gab es im November *klick* und ich war von den guten Ergebnissen überrascht.

Jetzt gibt es das Endergebnis nach insgesamt einem halbem Jahr täglicher Benutzung.

Mein größtes Sorgenkind, der große Pigmentfleck unter meinem linken Auge, bin ich fast ganz los geworden. Er ist nur noch ganz schwach zu erkennen und wenn ich geschminkt bin gar nicht mehr. Ich bin so glücklich!

Ausgangssituation / nach 3 Monaten / nach 6 Monaten



Der Pigmentfleck an meiner Schläfe ist auch deutlich schwächer geworden.

Ausgangssituation / nach 3 Monaten / nach 6 Monaten



Die vielen kleineren Pigmentflecken unter meinem rechten Auge sind auch nur noch schwach zu erkennen. Auch sie sind im geschminkten Zustand unsichtbar. Mein Teint wirkt dadurch wesentlich ruhiger.

Ausgangssituation / nach 3 Monaten / nach 6 Monaten




Die Flecken an meiner Oberlippe sind kaum verblasst. Ich hatte beim letzten Mal schon vermutet, dass dort vielleicht einfach nicht genug Creme haften bleibt.

Ausgangssituation / nach 3 Monaten / nach 6 Monaten



Auch die Pickelmale am Kinn sind besser geworden. Ich habe aber das Gefühl, dass die Cremes bei Pigmentflecken eindeutig mehr bringen als bei Pickelmalen.

Ausgangssituation / nach 3 Monaten / nach 6 Monaten



Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Garnier Dunkle Flecken Reduzierer. Die beiden Cremes wirken tatsächlich, auch wenn man viel Geduld braucht. Und die tägliche Anwendung ist entscheidend!
Ich bin gespannt wie sich meine Haut im kommenden Frühling verhält. Ich hoffe nicht, dass die Flecken dann wieder zurück kommen.
Ich werde nun den Garnier Dunkle Flecken Reduzierer durch das Natural Arbutin ersetzen und darauf hoffen, dass es ebenso gut wirkt. Falls nicht und die Flecken sollten zurück kommen, weiss ich ja, was ich dann nur verwenden muß ;)

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung für den Garnier Dunkle Flecken Reduzierer!

 

Kommentare

  1. Das sieht man auf jeden Fall deutlich. Toll, dass Du das so sorgfältig dokumentiert hast, so dass wir die Ergebnisse gut nachvollziehen können. Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir beim letzten Post dazu schon gedacht, dass du sehr gut dokumentierst. Viele schreiben gleich mal nach 3 Wochen (vor allem wenn es PR ist) und nur "bin gespannt, ob es was bringt". Man hört dann nie wieder was.

    Ja, das Ergebnis ist sehr deutlich, wahrscheinlich ist das im Gesamteindruck noch viel besser, wenn die Haut ruhiger wirkt.

    Ich nutze seit Januar was von Paula's Choice diesbezüglich, will mir aber erst nach 3 Monaten richtig Gedanken drüber machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich gehört so eine Dokumentation einfach dazu. Was bringt sonst eine Review? ;)
      Ich wünsche Dir viel Glück mit Paula's Choice!

      Löschen
  3. Das Ergebnis hätte ich so nicht erwartet, das ist ja erfreulich. Danke für die gute Dokumentation, so kann man sich den Wirkungsgrad super vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich! Ich hätte auch nicht gedacht, dass die Creme so funktioniert.

      Löschen
  4. Wow mit so einem Ergebnis hätte ich nun wirklich nicht gerechnet !
    Endlich mal ein Produkt, das hält was es verspricht!

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht. Ich bin auch begeistert!

      Löschen
  5. Wow das Ergebnis ist richtig gut und erstaunlich :D
    Ich hätte der Creme nicht so viel zugetraut.

    Liebste Grüße
    http://stylefairytale.de

    AntwortenLöschen
  6. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Das werde ich auch mal ausprobieren. Vor allem meine Mum ist auf der Suche nach einem Pigmentfleckenreduzierer.
    Danke für den Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr! Dann hoffe ich mal, dass sie Deiner Mutter auch hilft.

      Löschen
  7. wow, ich finde das ist wirklich ein beeindruckendes Ergebnis =) sehr cool!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Ergebnisse! Erstaunlich! Vielleicht sollte ich mal probieren, ob ich damit die in meiner letzten Schwangerschaft entstandenen Pigmentflecken wegbekomme...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein Versuch wert. Ich denke schon, dass sie helfen wird!

      Löschen
  9. Wow, die Bilder sprechen für sich :-) Ich habe eher mit Rötungen als mit Pigmentflecken zu kämpfen. Die lassen sich aber gut abdecken.

    Weißt du, ob man die Creme weiter benutzen muss, auch nach so einem Ergebnis? Oder kommen die Flecken dann wieder?

    LG,
    Ine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich kann man die Cremes dauerhaft verwenden im Gegensatz zu anderen Produkten, die nur als Kur angewendet werden sollten.
      Die Flecken können wieder zurück kommen, wenn man sie absetzt. Ich weiss aber von anderen Anwenderinnen, dass sie bei ihnen weg geblieben sind. Wie es aber bei mir sein wird.....

      Löschen
  10. Das ist wirklich ein tolles Ergebnis. Freue mich dass du so toll damit zurecht kommst und hoffe es bleibt auch weiterhin so :-) Vielen Dank für das tolle Dokumentieren. Ich habe nur vereinzelt ein paar Pigmentflecken, falls es doch mal mehr werden sollte könnte ich mir auch vorstellen so etwas zu testen. Lg Jules

    AntwortenLöschen
  11. Wow ich bin richtig begeistert von den Verbesserungen auf den Fotos. Ich habe auch leider eher mit Rötungen zu kämpfen als mit Pigmentflecken.

    Da mir dein Blog sehr gefällt, hast du jetz eine neue Leserin bei GFC bekommen :)

    Schau mal bei mir vorbei. Ich habe ein tolles Fasching-Nageldesign mit einem Clown entworfen.
    Deine Meinung dazu würde mich sehr interessieren.
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/2014/03/mein-nageldesign-passend-zum-fasching.html

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Ich finde es toll, dass du die Fortschritte bildlich festgehalten. Man sieht echt schön, dass sich die Haut gebessert hat!

    AntwortenLöschen
  13. Hey meint ihr das sich bei pickelmalen schneller was tut als bei pigmentflecken? Lg tolles review

    AntwortenLöschen
  14. Sehr anschaulich! Mich würde interessieren ob die dunkle Stellen wieder da sind nach diesem Sommer. Natürlich hoffe ich nicht.Lg Pony

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts