Neuzugänge + Versuchsabbrüche (Blogsale)

Letzte Woche habe ich meine erste Bestellung bei dem Onlineshop Viasalutis *klick* aufgegeben. Zu Beginn des Jahres konnte man sich durch eine Kooperation des Onlineshops mit Beautyjagd *klick* einen 20%igen Rabatt für das gesamte Jahr 2014 sichern und das habe ich auch getan.
Da es für mich schwierig ist, Naturkosmetik vor Ort zu kaufen, bin ich (leider) auf Onlineshops angewiesen und da kommt der Rabatt natürlich wie gerufen.

Und das ist meine Ausbeute:


Der Frühling ist eindeutig wieder da! Und somit auch die Sonne und meine Panik, dass meine Pigmentflecken zurückkehren. Am letzten Wochenende hatte ich ein Deja-vu: Es ist März, es ist das erste Sonnenwochenende und wir sind bei Freunden zum Grillen...... genau wie letztes Jahr als ich exakt nach diesem Grillen diese häßlichen Flecken bekam.
Zum Glück hatte ich ein Probesachet einer Sonnencreme von Lavera und beugte dem somit vor. Allerdings weiß ich jetzt auch, was es heißt, wenn eine Sonnenmilch weißelt! Puh, die war ganz schön schwierig in die Haut einzuarbeiten. Also wollte ich dringend einen Sonnenschutz, der angenehmer zu tragen ist.
Fündig geworden bin ich bei eco cosmetics "Sonnengel Gesicht". Das Gel besitzt einen LSF 30 und ist transparent! Gekostet hat es (mit Rabatt) 19,92€.

Außerdem geht meine Weleda Augencreme *Review* leer und ich wollte mal wieder was Neues ausprobieren. Deswegen habe ich mir das "Rose Eye Care Fluid" von Martina Gebhardt gekauft. Ich will schon lange Produkte von ihr austesten. Gekostet hat es (mit Rabatt) 14,32€.

Noch nicht ganz so nötig war der Kauf des Primavera Körperöls "Ingwer Limette". Ein wenig Körperpflege habe ich noch da, aber ich hatte keine Lust in ein paar Wochen wieder eine Bestellung aufzugeben, deswegen habe ich es jetzt schon mitbestellt. Gekostet hat es (mit Rabatt) 13,60€. Der Geruch ist schon mal prima, schön spritzig zitronig. Perfekt für die (hoffentlich) warmen Tage, die uns bevor stehen.



Kommen wir nun zu dem nicht ganz so tollen Teil.
Leider "mußte" ich die Anwendung einiger Produkte abbrechen:

Das Haarwachstums-Serum von La Biosthetique kaufte ich im November letzten Jahres in der Hoffnung meine Haare würden länger und dichter. Es war schweineteuer (über 50€). Damals wußte ich noch nicht, dass ich so radikal auf NK umstellen werde. Nun passt es einfach nicht mehr zu meiner Pflege, ich möchte es nicht mehr anwenden. Ich hoffe, ich kann es bei meinem Friseur zurückgeben, die sind da eigentlich immer sehr kulant.

Vor Kurzem schwärmte ich noch von meinen finnischen Neuzugängen: dem Natural Arbutin Serum und der passenden Nachtcreme. Nun las ich bei Beautyjagd von der Bedenklichkeit von Arbutin *klick*. Es steht im Verdacht Krebs auszulösen..... Tja, in meiner Blauäugigkeit dachte ich, dass NK immer "gut" ist und es da sowas nicht gibt. Ich muß noch viel lernen..... Und da ich ein Hypochonda bin, mag ich die Sachen natürlich nicht mehr benutzen. Julie (Beautyjagd) hat diesbezüglich allerdings keine Bedenken und hat das Serum über den Winter benutzt. Hinzu kommt, dass die komplette Serie vom Markt geht. Dies stärkt meine Zweifel natürlich noch mehr.....
Falls es nun Jemand unter Euch gibt, der die Produkte verwenden möchte, ich würde sie für 30€ + Versand abgeben. Der Wert der beiden Produkte liegt bei über 100€, wobei ich die Nachtcreme kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe.
Schreibt mir einfach an schminkfraeulein@gmx.de 
Ich möchte die Sachen, die fast unbenutzt sind, nicht wegwerfen müssen. Ich habe sie ca. 2 Wochen unregelmäßig benutzt. Von dem Serum ist ca. 1mm weg, von der Nachtcreme vielleicht 5 Anwendungen.




Und dann habe ich noch eine Frage.
Ist von Euch vielleicht Jemand auf der BioWest Messe am 30.3. in Düsseldorf? Ich würde mich freuen, wenn ich Euch kennenlernen dürfte!



Kommentare

  1. Ach, das Gel von Eco habe ich mir auch gerade zugelegt :-) will wirklich täglich konsequent Sonnenschutz jetzt nutzen! Die Weißelcremes kann ich an meinem Dreijährigen nutzen, aber an Erwachsenen ist das einfach schwierig und nicht schön.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde im normalen Alltag weiterhin auf Sonnenschutz verzichten. Ich sehe eh kaum Tageslicht ;) Das Sonnenschutzgel kommt nur bei stärkerer Bestrahlung zum Einsatz.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts