Meine Neuzugänge der letzten Monate

Wie versprochen kommen jetzt meine Neuzugänge aus den letzten (geschätzten) 2 Monaten.
Gerade heute habe ich nochmal "Inventur" gemacht, weil ich dachte, ich hätte wieder zu viele Sachen. Aber nö, eigentlich besitze ich aus jeder Produktgruppe nur ein Back-up; bis auf Duschgel, da sind es 5.
Was ich aber genug habe, und da werdet Ihr gleich sehen warum, sind Probiergrößen.
Aber, gerade wenn man noch auf der Suche nach seinen Lieblingsprodukten ist, ist das sogar gut!


Das ist meine gesamte Ausbeute von der BioWest Messe, von der ich Euch *hier* berichtet habe. Ganz schön viel.... Besonders spendabel waren Dr. Hauschka mit einem Fullsize Duschgel und diversen Kleingrößen, Logocos mit einer Heliotrop Fullsize Nachtcreme, einer Kleingröße Logona Shampoo und diversen Kleingrößen und farfalla mit mehreren Kleingrößen und vielen Parfumproben.
Desweiteren seht Ihr auf dem Foto noch Proben von Dr. Bronner's, Gesichtsöl von NCM und eine Kiste voll mit Probe-Sachets diverser Marken. Ich freu mich schon auf's Ausprobieren!
Besonders freue ich mich auch, dass ich kommendes Wochenende auf die Hair and Beauty Messe nach Frankfurt eingeladen wurde! Kosmetikmessen sind so aufregend!



Ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Haarpflege für mich und auf Anraten vieler Leser habe ich mir von Sante das Glanz Shampoo Familiy in der aktuellen Sorte "Bio-Orange & Coco" gekauft. Mmhh, das klingt schon so gut..... und zusätzlich die Glanz Haarspülung Family "Bio-Birkenblatt-Extract". Ausprobiert habe ich beides noch nicht, aber bald wird meine Weleda Haarpflege leer und dann kommen die Produkte zum Einsatz!
Außerdem habe ich mir noch von lavera die Repair Pflege Haarkur gekauft. Ich habe zwar eigentlich das Klettenwurzelhaaröl von Maienfelser da, aber mit der Anwendung über Nacht bin ich nicht wirklich glücklich. Ich muß dann mit zig Handtüchern um den Kopf schlafen, was mir immer eine unruhige Nacht beschert. Deswegen jetzt die einfachere Haarkur für zwischendurch.



Reinigungstücher sind im NK-Bereich nicht häufig anzufinden. Ich habe nur die Auswahl zwischen Alterra und Alverde. Die Reinigungstücher von Alterra sind grottig schlecht, weswegen ich mir wieder die von Alverde geholt habe. Hinterher ist mir erst wieder eingefallen, dass die so auf der Haut gebrannt haben..... na toll..... muß ich jetzt wohl durch.
Neu im Handel ist der Pigmentflecken-Aufheller von Alterra. Für kleines Geld (um die 4€) verspricht er viel. Und da ich wieder mit einer Verschlechterung meiner Pigmentflecken kämpfe und tagsüber wegen der UV-Sensibilität das Natural Arbutin nicht anwenden mag, kommt er nun am Tag zum Einsatz. Ungewöhnlich fand ich den Geruch. Das Serum ist aus der Orchideen-Serie, riecht aber sehr süß und eher vanillig. Hätte ich mir anders gewünscht. Nun gut. Ob er was bring, wird sich erst zeigen.
Ich benutze eigentlich das Zahnpulver von Maienfelser zum Zähne putzen *klick*, aber ich brauche hin und wieder das gewohnte, schaumige Gefühl im Mund. Dafür habe ich mir jetzt die lavera Zahncreme "Basis Sensitiv" gekauft. Ich bin gespannt wie sie sich machen wird.



Ein bißchen Deko darf nicht fehlen. Da mein aktueller Bronzer fast leer ist, habe ich mir den Bronzer von Dr. Hauschka für saftige 22€ gekauft. Eigentlich hatte ich nicht so viel Geld dafür geplant, aber bei den günstigeren Marken fand ich nur Bronzer mit einem hohen Schimmeranteil und den kann ich zum Konturieren nicht gebrauchen. Wenn Ihr also günstige Tips für mich habt, her damit!
Zwei neue essie Nagellacke durften auch sein. Sie sind aus der Pastell Frühjahrskollektion: "tart deco" und "fiji". Das Tragische: ich konnte sie bisher noch nicht mal tragen, weil meine Nägel durch das herauswachsende Gel sehr unschön waren bzw. aktuell rappel-kurz sind, weil ich den letzten Rest kaputter Nägel abgeschnitten habe. Wenn alles gut geht, sind meine Nägel aber in ca. 2 Wochen wieder so lang, dass ich farbigen Lack tragen kann *jippieh*.



So, die letzten Produkte trudelten gerade vor ein paar Tagen erst ein. Eine neue Deocreme-Bestellung bei Wolkenseifen war fällig. Dieses Mal habe ich mich für neue Düfte entschieden: "Be my baby" und "Traumstunden". Und wow! Sie riechen toll! Richtig weiblich pudrig bzw blumig-frisch. Großartig! Um über den Mindestbestellwert von 15€ zu gelangen habe ich noch das Karotten Hydrolat gekauft, das gegen Couperose-Haut helfen soll. Hört sich gut an und interessanterweiser stammt das Hydrolat aus dem Hause Maienfelser. Dazu bekam ich eine kleine Abfüllung eines Parfums und eine weitere Probe einer Deocreme.


Ich dachte, dass es für die nächste Zeit nun eigentlich reichen müßte und ich wieder bestens ausgestattet bin. Denkste, jetzt habe ich eben gesehen, dass mein K3 Haarwasser von Maienfelser bald leer wird und da breche ich in Panik aus! Das Wässerchen ist nicht mehr wegzudenken aus meiner Haarpflege! Also tüftele ich schon wieder an der nächsten Bestellung ;)

Kommentare

  1. Die Lavera Repair-Kur kam bei mir nicht so gut weg...das Problem hatte ich aber bisher bei allen Lavera-Haarprodukten. Echt schade; war doch das Mandelmilch-Shampoo damals meine Rettung und daran Schuld, dass ich auf NK umgestiegen bin. Auf Dein Urteil zur Sante Spülung bin ich sehr gespannt; um die bin ich jetzt auch schon ein paar Mal herumgetigert, weil ich gerade das Feuchtigkeitsshampoo teste. Auf die Review zum Glanzshampoo ebenfalls.
    Die Lavera Zahncremes mag ich recht gern, ich hatte da die Sorte Minze, aber ich meine die sind Flourid-frei (?) und deshalb nix für mich. Einen Bronzer zum Konturieren suche ich auch noch; auch da bin ich auf Dein Ergebnis gespannt (ich habe mir zähneknirschend Alverde gekauft)! Genauso wie auf Swatches zu den Essie Lacken...die sind ja wirklich mein "Guilty Pleasure". Das Klettwurzelhaarwasser ist aktuell bei mir im Warenkorb und meine Maienfelser-Bestellung wartet darauf abgeschickt zu werden^^...aber wie gut ist denn das K3 Haarwasser?^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Lavera hoffe ich auch das Beste. Mein letztes Haarprodukt davon war leider auch ein Flop.

      Was hat es mit Fluorid in Zahncremes eigentlich auf sich? Ich höre oft auch Schlechtes darüber....

      Das K3 ist mein absolutes Highlight!!!! Meine Review dazu findest Du hier: http://www.schminkfraeulein.de/2014/02/maienfelser-naturkosmetik-k3-haarwasser.html

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das sind ja ein paar schöne Produkte! Die Dr. Bronners Duschgele mag ich sehr gern für zwischendurch.
    Das Mandelduschgel von Dr. Hauschka klingt spannend, hatte es auch schon mal in der Hand. Spätestens zum Winter hin wird es ausprobiert :-) Da bin ich gespannt wie du das Serum von Alverde findest und ob es den gewünschten Erfolg bringt, klingt auf jeden Fall gut. Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dr. Bronner's Seifen sind ja sehr vielseitig einsetzbar, sogar als Zahnpasta oder Shampoo. Ich kann es mir zwar kaum vorstellen,aber......
      Das Mandelduschgel war mir bisher unbekannt. Ich hab auch noch nicht mal dran geschnuppert, lass mich also komplett überraschen. Erwarte aber aufgrund meiner bisherigen Erfahrung mit Hauschka Körperpflege fabulöses ;)

      Löschen
  3. Da hast du ja einiges zum Ausprobieren :)
    Könntest du einen Bericht über den Alterra-Aufheller machen, wenn du ihn eine Weile getestet hast? Mich würde wahnsinnig interessieren, ob es funktioniert.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Essie Nagellacke sind echt die besten! ich liebe den rechten:D Aber es ist gar nicht scho schlimm, kurze Nägel zu haben, ich z.B. kann kein zu langen haben, das würde mich beim Rudern total behindern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie sind so ziemlich die einzigen Lacke, die ich mir noch kaufe. Ich liebe sie sehr.
      Das Problem bei mir ist, dass meine Finger so wurstig aussehen, wenn die Nägel so kurz sind. Und wenn dann noch Lack drauf kommt...... *grusel*. Ich finde es selbst auch doof, da kurze Nägel natürlich viel praktischer sind.

      Löschen
  5. Schöne Produktauswahl =)
    Ich nutze seit knapp einem Jahr auch Sante bei Shampoo und Spülung und bin begeistert. Die haben auch immer mal wieder tolle LEs, also verschiedene Düfte. Aktuell Mango....Hmmmm :)
    Traumstunden ist zurzeit mein Lieblingsdeo :) Bei meiner nächsten Bestellung werde ich mal perfect Day und Weekender ausprobieren denke ich

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts