Aufgebraucht im Juni/Juli 2014

Und ein bißchen August ist auch schon dabei ;)

Es sind viele Sachen leer gegangen und vor allem Massen an Probiergrößen! Also lasst uns direkt beginnen....




  • Das Apres Fluid mit Kokosduft von Sundance ist noch vom letzten Jahr und ich konnte es endlich mal verwenden. Im Urlaub auf Kos habe ich es täglich benutzt und auch danach zu Hause habe ich mich täglich damit eingecremt, um die Bräune länger zu halten. Was mir beim Kauf nicht aufgefallen ist: es enthält goldene Schimmer- bzw. Glitzerpartikel. Sieht auf gebräunter Haut zwar nett aus, aber ich mag nicht an meinem ganzen Körper Glitzer haben :/ Der Kokosduft war ok, wurde mir aber für jeden Tag zu viel. Wird nicht nachgekauft.
  • "Green Peel" von Maienfelser Naturkosmetik mochte ich gar nicht. Bin froh, dass es leer ist. Warum ich es nicht mochte könnt Ihr *hier* nachlesen. Wird nicht nachgekauft.
  • Die Regenerierende Pflegelotion "Granatapfel" von Weleda war wohl die beste Bodylotion, die ich je hatte. Durch den Pumpspender läßt sie sich super dosieren. So hat sie bei mir ewig gehalten. Duft, Pflege, Textur.... hier stimmte alles! Meine Review dazu *klick* . Wird bestimmt nachgekauft.




  • Die alverde Feuchten Reinigungstücher "Wildrose" hatte ich vor längerer Zeit schon mal. Damals war ich nicht begeistert davon, weil sie mir auf der Haut brannten. Jetzt hatte ich sie nachgekauft, zufällig.... ich wußte nicht mehr, dass ich sie eigentlich doof fand. Aber das war auch gut so. Denn komischerweise vertrage ich sie jetzt sehr gut, kein Brennen mehr. Und die Reinigungswirkung finde ich bisher auch die beste, die unter NK Tüchern zu finden ist. Werden bestimmt nachgekauft.
  • Das Weleda Belebende Gesichtswasser traf nicht ganz meinen Geschmack. Zu viel Alkohol und kein angenehmer Geruch. Review *hier* Wird nicht nachgekauft
  • Die Tuchmasken von Montagne Jeunesse sind toll. Ich mag ihre Wirkung und die Tücher sind praktisch. Ob ich sie aber noch mal nachkaufe... ich weiss es nicht. Im Moment tendiere ich mehr zu meinen Luvos Masken. Review *klick* 




  • Obwohl ich kein Fan von Vanilledüften bin, mochte ich das Creme-Öl-Bad "Exotische Vanille" von Balea sehr gerne. Es ist ein warmer, nicht zu süßer Duft. Eigentlich passt er besser zu kalten Jahreszeit, aber... who cares ;) Wird wahrscheinlich nicht nachgekauft (Balea hat immer neue Düfte, die ich ausprobieren möchte)
  • Über meinen neuen Favoriten in Sachen Shampoo habe ich vor Kurzem berichtet: Glanz Shampoo Family Bio-Orange & Coco von Sante. Es riecht toll, schäumt sehr gut und pflegt die Haare. Was will man mehr? Review: *klick* Wird nachgekauft





  • Die Perfect Definition Mascara von Sante hatte den großen Nachteil, dass sie sehr unter dem Auge geschmiert hat. Einen ausführlicheren Bericht findet Ihr dazu *hier* Wird nicht nachgekauft
  • Die Lidschattenbasis von alverde war nicht herausragend, hat mir aber für den Alltag gereicht. Aufgrund ihres Alters aber, mußte ich sie jetzt wegschmeissen. Sie brachte rein gar nichts mehr. Meine Review: *klick* Wird nicht nachgekauft
  • Der Artdeco Lidschatten Nr. 04 war ein dunkles Grau. Es war gut für den Alltag, wenn es weniger dramatisch aussehen sollte. Die Artdeco Lidschatten waren meine allerersten Lidschatten. Sie haben eine tolle Qualität, wurden aber nach und nach durch die zahlreichen neuen Einkäufe verdrängt. Im Moment bin ich dabei, sie alle aufzubrauchen. Aufgrund der riesigen Anzahl von Lidschatten, die ich besitze, wird dieser hier nicht nachgekauft. Review: *klick*
  • Noch nicht ganz leer, aber so gut wie ist der stay all day long lasting eyeshadow 05 "camp rock" von essence. Ihn mußte ich jetzt wegwerfen, weil er aufgrund seines Alters nicht mehr auf dem Lid haften wollte. Zu seiner Entschuldigung muß ich sagen, dass er durch meinen Urlaub auf Kos furchtbare Temperaturschwankungen mitmachen mußte, was das alte Schätzchen nicht mehr vertragen hat. Aber immerhin! Er ist nicht eingetrocknet! Diese Cremelidschatten von essence waren immer meine großen Favoriten, weil sie so bombastisch gehalten haben. Die anderen Farben habe ich allerdings im Rahmen meines Wechsels zu NK weggegeben. Wird also deswegen auch nicht nachgekauft. Review: *klick*



Da sich bei mir mittlerweile unzählige Probiergrößen angesammelt haben, habe ich einige davon mit den Urlaub genommen. Das spart ganz nebenbei noch Platz im Kosmetiktäschchen....

  • Das Michalsky Duschgel hat mir zu intensiv gerochen. Das geht mir immer so bei Parfum-Duschgelen bzw. Bodylotions. Ich mag es nicht, wenn sie wirklich jeden anderen Geruch überdecken.
  • Die Pflegedusche von alverde "Minze Bergamotte" hingegen entspricht sehr meinem Geschmack. Minzig, zitrisch, frisch! Würde ich im nächsten Sommer nachkaufen
  • Der Reinigungsschaum von Annayake entfernt sehr gut Make-up, hinterläßt die Haut aber trocken. Außerdem darf davon rein gar nichts an die Augen kommen, es brennt wie Feuer.
  • Die Weleda Reichhaltige Pflegelotion "Sanddorn" ist genauso gut wie ihre Schwester "Granatapfel" (s.o.) Der süßliche Geruch nach Sanddorn gefällt mir auch ganz gut. Wird bestimmt auch nachgekauft.
  • Die Glückscreme "be beautiful" von farfalla mochte ich bei den hohen Temperaturen auf Kos. Sie war leicht und ich habe nicht darunter geschwitzt. Sie riecht sehr krautig, woran ich mich ein bißchen gewöhnen mußte, was mir hinterher aber sehr gefiel. In der Creme sollen mineralische Schimmerpartikel enthalten sein, die ein strahlendes Aussehen verleihen soll. Ich habe sie nicht bemerkt....Ansonsten gefiel sie mir gut. Wird vielleicht nachgekauft
  • Der balancing face moisturiser von balance Me hatte eine Geruchsmischung zwischen krautig und parfumiert, was in Ordnung war. Es wird fett mit 99% Natural Origin geworben, aber an den ersten Stellen befinden sich irgendwelche chemischen Stoffe. Das hat mich etwas skeptisch gemacht. Ansonsten war die Creme in Ordnung, hat mich aber auch nicht begeistert. Wird nicht nachgekauft.
  • Die Leichte Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka mochte ich sehr. Bisher kannte ich nur die reichhaltigere Version davon. Aber jetzt für den Sommer war die leichte besser. Durch Dr. Hauschka habe ich übrigens auch den Rosenduft lieben gelernt. Vorher mochte ich ihn nie. Es reicht eine sehr kleine Menge aus und sie pflegt sehr gut. Wird hoffentlich mal nachgekauft.
  • Die Dr. Bronner's Magic "All One" Seifen lassen sich für alles mögliche verwenden. Ich habe sie aber ganz klassisch für die Gesichtsreinigung benutzt. Wobei sie, bis auf die "unscented baby-mild", in den Augen brannten und die Haut quietisch, stumpf hinterlassen haben. Das mag ich nicht so. Die Gerüche waren aber gut. Wobei "Rose" nicht nach Rose, sondern künstlich süß nach Kirsche gerochen hat. Am besten gefiel mir "Citrus-Orange". Werde ich nicht nachkaufen.





  • Das Apfel Shampoo von lavera hat wirklich toll nach Apfel gerochen. Ich brauchte manchmal nur sehr viel davon, um richtig aufzuschäumen. Das nervte. Ansonsten mochten meine Haare es leiden. Es wird aber nicht nachgekauft, da ich meinen Favoriten gefunden habe (s.o.)
  • Das farfalla Frangipani-Seide Shampoo hat mich nicht überzeugt. Ich mochte zwar den krautig-blumigen Duft und dass es gut aufgeschäumt hat, aber es hinterließ meine Haare stumpf. Wahrscheinlich weil an zweiter Stelle Alkohol steht.... Wird nicht nachgekauft.
  • Über das Getönte Gesichtsfluid von Luvos habe ich ja vor Kurzem erst berichtet. Review dazu *hier* 

Das war der Berg an aufgebrauchten Sachen *puh*. Ich hoffe, ich konnte Euch damit ein bißchen weiter helfen.


Kommentare

  1. Ich mag den Duft von Weleda Granatapfel überhaupt nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Viele, interessante Dinge sind das :) Einige davon kenne ich selbst...das Apfelshampoo von Lavera hatte ich nur mal als Pröbchen, es gefiel mir aber sehr gut, ich wollte es auch kaufen, aber das Regal war leer, seitdem bin ich nicht dazu gekommen und habe ständig andere Shampoos in Verwendung, die ich noch habe oder zum Testen bekomme..aber es ist noch nicht ganz aus meinem Kopf ^^ die Flüssigseifen von Dr. Bronner verwende ich auch und liebe sie sehr..gerade dieses quietschsaubere Gefühl, was Du eher nicht magst, finde ich sooo toll :)) So hat jeder andere Bedürfnisse und Schwerpunkte, finde ich immer wieder interessant :) Das Vanille-Bad von Balea ist auch ganz mein Fall, auch ich würde es nachkaufen, habe aber aus der Serie noch 2-3 andere Düfte hier stehen und bis so eine Flasche Badeschaum verbraucht ist, dauert es ja doch ein bissel.

    AntwortenLöschen
  3. Rossmann hat diese Woche 20% auf alle Weledaprodukte, daher habe ich mir die Granatapfellotion heute auch nachgekauft. Ich liebe das Zeug und kann mich dir nur anschließen: ich hatte nie eine bessere body lotion! :)

    AntwortenLöschen
  4. Blöderweise verweilte ich bei der 20% Rossmann-Aktion im Urlaub; das Duschgel Sanddorn ist nämlich auch klasse - da würde ich auch mal die Lotion ausprobieren...beim normalen Preis greife ich dann aber lieber auf MG und demeterzertifiziert zurück

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts