alverde - Rose Tinted Highlighter

Seit dem letzten Frühjahr im Sortiment von alverde ist dieser flüssige Highlighter.



Inhalt: 10ml
Preis: 2,95€
Zertifizierung: NaTrue
Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol denat.*, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Vitis Vinifera Seed Oil, Mica, Potassium Cetyl Phosphate, Olea Europaea Fruit Oil*, Palmitic Acid, Stearic Acid, Hydrogenated Palm Glycerides, Butyrospermum Parkii Butter*, Isoamyl Laurate, Rubus Idaeus Seed Oil*, Ananas Sativus Fruit Extract*, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Lactic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Coumarin**, Citral**, CI 77891, CI 75470, CI 77491



Der flüssige Highlighter wird mit einem Flockapplikator aufgetragen.






Der dezent rosa gefärbte Highlighter sieht verblendet fast nur noch silbrig aus. Er enthält keine Glitzerpartikel.


Ich kann mich noch an meinen ersten flüssigen Highlighter erinnern, der genauso aussah wie dieser von alverde. Ich stand längere Zeit damit auf Kriegsfuß, da die flüssige Textur mein vorher aufgebrachtes Make-up verschmierte.
Deswegen kann ich Euch jetzt meinen Trick dazu verraten.
Nehmt etwas Highlighter und tupft es auf den Handrücken. Jetzt stippe ich vorsichtig mit dem Finger rein und klopfe noch etwas Farbe am Handrücken ab. Erst dann, wenn der Finger kaum mehr feucht ist, tupfe ich mir den Highlighter auf die Wangenknochen.
Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass man nicht überdosieren kann und die Intensität nach und nach gezielt aufbauen kann.
Ihr seht an meinem Tragefoto, dass ich es eher dezent mag.



Ich finde den Rose Tinted Highlighter von alverde sehr gut.
Er läßt sich gut auftragen (s.o.) und hält den ganzen Tag.
Vorsichtig muß man nur bei Kontakt mit Feuchtigkeit sein, sei es Regen oder Tränen. Dann verschwindet er schnell.
Durch das gezielte Aufbauen der Intensität läßt er sich sowohl im Alltag prima tragen (dezent) oder zum Party Outfit am Abend (intensiver).

Genauso schön wirkt er übrigens unter den Augenbrauen und am Lippenherz. Oder man mischt ihn unter die Foundation für einen Glow im gesamten Gesicht.
Bei den Anwendungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, was ich bei flüssigem Highlighter besonders gut finde!

Bei *Paddy* z.B. hat er sogar den Benefit High Beam geschlagen!


Tragt Ihr Highlighter? Was bevorzugt Ihr, Cremeprodukt oder Puderprodukt?




Kommentare

  1. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich Highlighter nun mag oder nicht und experimentiere gerade.^^
    Diesen nenne ich, dank Nixenhaar, mein Eigen und finde ihn ganz gut, da er keine Glitzerpartikel enthält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch toll, weil er keinen Glitzer enthält. Dafür fände ich mich schon zu alt :P

      Löschen
  2. Wow, nach deiner Review denke ich, dass ich den Highlighter völlig zu unrecht bisher überhaupt nicht beachtet habe. Ich habe zwar schon Bilder davon gesehen, dachte aber, "der taugt nichts", weil die Konsistenz so flüssig ist und ich Bedenken hatte, dass das Ergebnis fleckig und ungleichmäßig wird. Das scheint aber nicht der Fall zu sein, wenn man weiß, wie. Dein Tragebild sieht toll aus - vielen Dank. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich Dir helfenn konnte. Bei falscher Anwendung wird es auch fleckig. Bis ich rausgefunden habe wie ich das vermeiden kann, hat es auch etwas gedauert. Dieser Highlighter taugt auf jeden Fall was ;)

      Löschen
  3. Der sieht echt toll aus, das Ergebnis ist wirklich schön. Jetzt hast du mich angefixt. :D

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe den alverde highlighter :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich nutze diesen Highlighter auch und bin sehr zufrieden mit ihm :)

    Lieben Gruss
    daydiva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts