Aromatherapie mit farfalla und Primavera

Mit Aromatherapie im klassischen Sinne habe ich bisher noch nie was zu tun gehabt. Ich hatte immer meine Zweifel, ob das wirklich was bewirken kann.

Nachdem ich die Produktkataloge von farfalla zugeschickt bekommen habe und ich mich etwas eingelesen habe, wurde ich doch neugierig. Denn eigentlich sprechen mich wohlige, natürliche Düfte sehr an, vielleicht könnte Aromatherapie bei mir etwas bewirken?

Ich bekam daraufhin drei Produkte von farfalla zugeschickt: das Bio-Aromaspray "Winterschutz", das Body Spray "Wohlfühlen" und den Roll-on "Gute Nacht".
Da ich aber auf ein paar weitere Produkte neugierig war, schaute ich mich in einem Bio-Supermarkt weiter um. Ich wollte definitiv den Roll-on "Not-Helferchen" dazu haben und etwas gegen Kopfschmerzen.
Ich konnte mich an einen Bericht von *Beautyjagd* erinnern, in dem sie von dem Primavera Roll-on "Klarer Kopf" schwärmte. Es gibt auch das Pendant dazu von farfalla. Allerdings riecht es im Vergleich wesentlich schwächer als der Roll-on von Primavera, weswegen ich mich letztendlich für ihn entschieden habe.



farfalla take care Bio-Aromaspray "Winterschutz"

Das Aromaspray beinhaltet 80ml und kostet 10,80€.
Das Raumspray besteht aus Bio-Alkohol und natürlichen ätherischen Ölen von Balsamtanne, Ravintsara, Manuka, Eukalyptus Radiata, Thymian, arabischer Minze u.a.
Es soll gerade in der Winterzeit die Raumluft reinigen, vitalisieren und neutralisieren und besonders in der Erkältungszeit schützen.
Zertifizierung: keine

Es ist das einzige Produkt, dass ich noch nicht ausgiebig getestet habe, da der Winter erst kommt. Der Geruch ist erfrischend im ersten Moment, wird aber auch nach kurzer Zeit balsamisch und warm. Ein etwas eigenartiger Geruch, der schwer zu beschreiben ist, aber wohltuend riecht.

PR-Sample



farfalla well-being Body Spray "Wohlfühlen"

Das Bodyspray enthält 20ml und kostet 6,90€.
Inhaltsstoffe: Aqua, Rosa Damascena Flower Water*, Alcohol*, Polyglyceryl-10 Laurate, Citric Acid, Parfum (Natural Essential Oils) Benzyl Benzoate**, Citral**, Farnesol**, Limonene**, Geraniol**, Linallool** *certified organic, **part of natural essential oils
Zertifizierung: NaTrue

Ich persönlich nehme bei diesem Bodyspray eher die Zitrusnote wahr, gar nicht das Blumige nach Neroli oder Bio-Lavendel.
Der Duft soll in stressigen Situationen entspannen. Ich verwende das Bodyspray vielmehr als Parfum. Es wirkt belebend und stimmungsaufhellend. Allerdings hält es nicht so lange an wie konventionelle Parfums, was völlig normal ist. Am ganzen Körper aufgetragen wäre mir der Duft zu intensiv. Partiell verwendet finde ich ihn toll!

PR-Sample 



Kommen wir zu den Roll-ons, die für mich interessantesten Produkte. Wie ich schon oben schrieb, war ich immer skeptisch, ob sie funktionieren können. Ich habe herausgefunden, dass sie es für mich tun.
Vorne weg muss man aber sagen, dass man (meiner Meinung nach) auch daran glauben muss und sich darauf einlassen können muss.
Wie die generelle Wirkungsweise von ätherischen Ölen ist, weiss ich nicht. Damit habe ich mich dann doch nicht genügend befasst. Ich kann nur sagen, wie es bei mir funktioniert. 
In dem Moment, in dem ich die Roll-ons auftrage (ich benutze sie an Handgelenken, Schläfen und Nacken), konzentriere ich mich automatisch auf den Duft. Sinnvollerweise muss es natürlich der Duft sein, der gerade zur Situation passt. Wenn ich mich auf den Duft konzentriere, vertieft sich genauso automatisch die Atmung. Logische Konsequenz: der Körper entspannt sich und vergisst jegliche Unpässlichkeiten.
Das Prinzip ist sehr simpel, aber logisch. Und so lange es funktioniert, ist es gut!

Aufgefallen ist mir, dass die Roll-ons von Primavera intensiver riechen als die von farfalla. Jeder sollte für sich rausfinden, was er lieber mag.
Bei mir kommt es auf die Situation an. Z.B. mag ich es nicht, wenn ich zum Einschlafen einen zu penetranten Geruch in der Nase habe. Deswegen bevorzuge ich hier farfalla, deren Roll-on eher unterschwellig den Duft transportiert. Habe ich aber Kopfschmerzen, darf mich ruhig ein intensiverer Geruch ablenken. In dem Fall nehme ich den Roll-on von Primavera, dessen Geruch direkt meine volle Konzentration einnimmt.


farfalla take care Roll-on "Not-Helferchen"

Der Roll-on beinhaltet 10ml und kostet 8,90€.
Inhaltsstoffe: Lavandula Angustifolia Flower Water*, Alcohol*, Aqua, Polyglyceryl-10 Laurate, Parfum (Natural Essential Oils), Xanthan Gum, Citric Acid, Citral**, Geraniol**, Linalool**, Limonene**. *certified organic, **part of natural essential oils
Zertifizierung: NaTrue

In diesem Roll-on sind die natürlichen ätherischen Öle in Bio-Qualität von Lavendel, Teebaum, Kamille, Immortelle und Pfefferminze vereint. Er soll Geist und Haut beruhigen.
Die Mischung ist so stimmig, dass es für meine ungeübte Nase schwer ist die einzelnen Bestandteile herauszuriechen. Wobei ich die erfrischende Pfefferminze durchaus wahrnehme und nach einiger Zeit auch den Lavendel.
Der Duft erinnert mich im ersten Moment ein wenig an Erkältungssalben, die man zur Befreiung der Atemwege auf der Brust einreibt. Nur wesentlich angenehmer und nicht so penetrant (wahrscheinlich beschreibe ich den Duft jetzt schlechter als er ist ;/ ).
Auf jeden Fall entwickelt er sich sehr angenehm ;) So.
Ich benutze den Roll-on immer dann, wenn ich eine innere Unruhe verspüre oder mich sehr aufgeregt habe und es mir schwer fällt wieder runter zu kommen. Nach ein paar Atemzügen merke ich wie sich der Körper entspannt und die Ruhe zurück kommt.
Der Roll-on kann auch auf gereizter Haut aufgetragen werden, z.B. bei Mückenstichen. Das habe ich aber noch nicht probiert (da ich keine hatte *hö*).

selbst gekauft



farfalla relax Roll-on "Gute Nacht"

Auch hier sind 10ml enthalten für 8,90€.
Inhaltsstoffe:  Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Parfum (Natural Essential Oils), *certified organic, Citral**, Citronellol**, Farnesol**, Geraniol**, Linalool**, Limonene**. ** part of natural essential oils
Zertifizierung: NaTrue

Dieser Roll-on ist ganz klar mein Favorit, was wohl daran liegt, dass ich ein großer Lavendel-Fan bin. Bio-Lavendel, Neroli, Bio-Melisse, Rose u.a. sind hier in Bio-Jojobaöl gelöst. Eine tolle, entspannende Komposition.
Ich trage ihn jeden Abend vor dem Schlafen ein, obwohl ich keine Schlafprobleme habe. Ich genieße einfach nur den wohligen Geruch. Er soll wohl auch für süße Träume sorgen, was ich nicht unbedingt bestätigen kann. Die letzten Nächte wurde ich nämlich von Albträumen geplagt. Allerdings hilft er nach einem Albtraum besser wieder einschlafen zu können.

PR Sample



Primavera Roll-on "Klarer Kopf"

Auch in den Roll-ons von Primavera sind 10ml enthalten. Sie kosten 9,00€.
Inhaltsstoffe: Water (Aqua), Mentha Piperita (Peppermint) Leaf Water* org, Alcohol* org, Polyglyceryl-10 Laurate, Fragrance (Parfum), Mentha Piperita (Peppermint) Oil* org, Mentha Arvensis Leaf Oil* org, Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil* org, Pinus Sylvestris Leaf Oil* org, Thymus Vulgaris (Thyme) Flower/Leaf Oil* org, Xanthan Gum, Citral, Farnesol, Limonene, Linaloo
Zertifizierung: NaTrue

Der Roll-on soll erfrischend und konzentrationsfördernd sein. Dass er auch gegen Kopfschmerzen helfen kann, darf von Seiten des Herstellers natürlich nicht beworben werden, die Erfahrung zeigt aber, dass er es tut.
Bei leichten Spannungsschmerzen wirkt er sehr gut, vor allem in Kombination mit einer leichten Schläfen-Massage. Wenn bei mir allerdings eine Migräne im Anmarsch ist, kann er nicht viel ausrichten... wie die meisten Tabletten aber auch nicht.
Er riecht wirklich frisch und er kühlt die Haut. Zusätzlich verspüre ich immer ein leichtes Kribbeln in den Nackenmuskeln und behaupte mal, dass er die Durchblutung anregt (so kommt es mir zumindest vor).
Er hat mir tatsächlich schon Kopfschmerztabletten erspart und fehlt daher nie in meiner Handtasche (wie übrigens das "Not-Helferchen" auch nicht).

selbst gekauft



So, mein Monsterpost kommt nun um Ende. Ich denke es ist herauszuhören, dass ich von der Aromatherapie überzeugt bin. Ich werde zwar nie zum Hardliner werden und gegen jedes Wehwehchen innerlich und äußerlich ätherische Öle anwenden, aber hin und wieder tut ein wohliger Geruch sehr gut und kann dem Körper helfen.

Wie steht Ihr zur Aromatherapie und habt Ihr kleine Geheimtipps?





Kommentare

Beliebte Posts