Burt's Bees - Tinted Lip Balm

Nachdem ich Euch schon vor einer Weile die Lip Shines von Burt's Bees vorgestellt habe *klick*, geht es heute weiter mit den getönten Lipbalmen.
Von den Lip Shines war ich ja etwas enttäuscht, mal gucken wie sich diese hier  schlagen ;)





Inhalt: ?
Preis: 7,95€
Inhaltsstoffe: cocos nucifera (coconut) oil, olus (vegetable oil, huile vegetale), cera alba (beeswax, cire d'abeille), olea europaea (olive) fruit oil, candelilla cera (euphorbia cerifera wax, cire de candelilla), helianthus annuus (sunflower) seed oil, aroma (flavor)*, lanolin, butyrospermum parkii (shea) butter, ricinus communis (castor) seed oil, cananga odorata flower wax, jasminum officinale (jasmine) flower wax, ammonium glycyrrhizinate, tocopherol, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, glycine soja (soybean) oil, canola oil (huile de colza). May contain: alumina, CI 77891 (titanium dioxide), CI 75470 (carmine), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (iron oxides) *natural flavor
Zertifizierung: keine


Die Tinted Lip Balms kommen in einer Umverpackung aus Karton daher. Hat mich etwas verwirrt, aber gut. Somit sind sie zweifach versiegelt! Ein Mal der Karton durch ein Siegel und der Lipbalm selbst auch nochmal.
Es gibt die Lippenpflege in insgesamt neun Farben, ich habe die kräftigsten Drei herausgesucht: "Red Dahlia", "Rose" und "Sweet Violet".



"Red Dahlia", "Rose" und "Sweet Violet"


Beim Swatchen machten sie sich nicht gut. Ich mußte etliche Male über meinen Arm gehen bis man Farbe sehen konnte. Das ließ nichts Gutes hoffen....

Aber! Erstaunlicherweise sieht man auf den Lippen die Farbe gut! Und zwar so wie ich es mir von einer getönten Lippenpflege vorstelle: dezent, aber wahrnehmbar.

ohne Lippenpflege

"Red Dahlia"

"Rose"

"Sweet Violet"


"Red Dahlia" ist von den drei Farben die schwächste. Sie geht etwas ins Bräunliche und ähnelt meiner Lippenfarbe zu sehr, somit wird sie fast unsichtbar.
"Rose" ist ein orangestichiges Rot, das etwas an Spaghettisauce erinnert ;).
"Sweet Violet" ist ein blaustichiges Rosa und somit der kühlste Ton der drei Farben.

Farblich gefallen mir die Lippenbalme also schon mal gut. Ich mag im Alltag mittlerweile genau solche "Lippenstifte" am liebsten. Sie lassen mich frisch aussehen ohne dass sie sich in den Vordergrund drängen. Aber sie sind nicht so flutschig und schmierig wie Lipglosse und halten auch länger als diese.

Wie sieht es mit der Pflegewirkung aus?
Ihre harte Bewährungsprobe bekommen sie natürlich erst so richtig im Winter. Aber bislang finde ich die Pflegewirkung gut. Sie reicht völlig aus, um "normal" trockene Lippen über den Tag zu pflegen. Auch wenn Farbe und Glanz längst schon weg sind, spürt man noch einen Schutz auf den Lippen.
Schaut man sich die Inhaltsstoffe an, verwundert die gute Pflegewirkung nicht. Die Lipbalme bestehen hauptsächlich aus guten Ölen und Wachsen.

Einen einzigen Kritikpunkt hätte ich.
Der Geruch bzw. Geschmack. Sie sollen wohl einen "leicht lieblichen Duft" haben, der geht mir aber völlig unter. Ich finde sie riechen wie die Inhaltsstoffe ölig und wachsig. Auch der Geschmack geht in die Richtung und ist somit kein Leckerbissen. Allerdings ist es auch nicht so schlimm, dass das Tragen unangenehm wäre. Aber wenn ich einen Verbesserungsvorschlag hätte, dann diesen.


Die Tinted Lip Balms von Burt's Bees haben mich positiv überrascht. Sie haben schöne, wahrnehmbare Farben und eine gute Pflegewirkung und sind somit bei mir Dauergast in der Handtasche.

Kennt Ihr sie auch schon? Wie findet Ihr sie? Nehmt Ihr den "lieblichen Geruch" wahr?



Kommentare

  1. Ich benutze "Red Dhalia" eigentlich fast täglich :) Geruch oder Geschmack sind mir noch nie negativ aufgefallen, ich mag den leichten Farbhauch auf den Lippen sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als wirklich negativ würde ich den Geruch auch nicht bezeichnen, aber er fällt auch nicht positiv auf :P

      Löschen
  2. Ich verwende "Rose" und "Hibiscus" unheimlich gerne im Alltag, da ich es gerne dezent mag. Außerdem pflegen sie meine Lippen gut. Den Geruch finde ich jedoch auch verbesserungswürdig.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hibiscus stelle ich mir auch sehr schön vor!

      Löschen
  3. Ui. Die Leistungs sehen ja wirklich toll auf deinen Lippen aus. Danke fürs Zeigen. :)

    Ich hatte sie bisher erst einmal live vor Ort gesehen und geswatcht und da war ich von der Farbabgabe zugegebenermaßen etwas enttäuscht. Aber anscheinend funktionieren sie auf den Lippen besser als auf der Hand. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier muß man tatsächlich auf den Lippen probieren. Der Swatch auf der Hand verfälscht den Eindruck!

      Löschen
  4. Ich mag sie sehr gern, weil ich die leichte Farbe kombiniert mit der Lippenpflege sehr schön finde. Den Red Dhalia habe ich sehr lange benutzt. Ich finde sie besser als Chubby Sticks (und günstiger).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Chubby Sticks habe ich keine Erfahrung, aber stelle sie mir auch nicht besser vor! Nicht nur den Preis würde ich hier als Kritikpunkt sehen, sondern auch die Inhaltsstoffe!

      Löschen
  5. Red Dahlia gefällt mir ziemlich gut!
    Habe deinen Blog durch In Love With Life entdeckt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr zu hören! schön, dass Du da bist!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts