Aufgebraucht im November/Dezember 2014

Endlich schaffe ich es mal wieder zu bloggen.
Da es schon etwas spät für den Aufgebraucht-Post ist, habe ich direkt die paar Produkte, die ich im Dezember schon leer gemacht habe, mit rein gepackt. Dadurch wird der nächste Aufgebraucht-Post aber erst Ende Januar wieder erscheinen.

Ich habe in den letzten Wochen echt viel geleert. Ich bin begeistert.
Da es viel zu zeigen gibt, verschwende ich nicht mehr viele Worte..... und beginne sofort.


Für das Gesicht sind insgesamt drei Produkte leer gegangen. Das Luvos Gesichtswasser gehört zum Glück mit dazu. Wie Ihr in *diesem* Post lesen könnt, mochte ich es gar nicht. Es hat extrem nach Alkohol gerochen und ich weiss nicht, ob es sogar mit Schuld daran trägt, dass meine Haut so ausgetrocknet ist. Wird definitiv nicht nachgekauft!
Die Luvos Waschcreme hingegen ist super! Ich liebe sie sehr, da sie sehr gut reinigt und auch problemlos Make-up entfernt bekommt. Ich werde noch das Pendant von alverde testen und dann entscheiden, welche Waschcreme von beiden nachgekauft wird. Review findet Ihr *hier*.
Die Sante Feuchten Reinigungstücher waren ok, aber nicht herausragend. Sie waren besser als die von Logona *klick*, die ja aus dem selben Haus Logocos kommen. Sie haben besser gerochen, von der Reinigungswirkung waren sie aber identisch. Da sie mich aber nicht wirklich überzeugen konnten und sie dafür auch noch ganz schön teuer sind, werde ich wohl zu meinen Reinigungstüchern von alverde zurückkehren.




Bei den Körperprodukten ist u.a. das "enjoy your shower" Duschgel von benecos leer geworden. Von Ökotest mit "sehr gut" ausgezeichnet und mit vielen Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau gehört es zu den hochwertigen Duschgelen, das aber trotzdem günstig ist. Der Geruch ist zitrisch-süß. Die Konsistenz aber mochte ich nicht ganz so gerne. Es war sehr gelig und fest und schwer zu verteilen. Ein großer Teil flutschte mir immer aus den Händen, weswegen es leider zu schnell leer ging. Wird nicht nachgekauft.
Das Cellulite Dusch-Peeling Zitrone Rosmarin von alverde war in Ordnung. Leichtes Peeling mit spritzigem Geruch. Es war aber sehr dünnflüssig und deswegen auch nicht sparsam zu verwenden. Ich würde es wahrscheinlich nicht nachkaufen, da es mir zu sanft ist. Review dazu *hier*.
Wiedermal wurde auch eine Deocreme von Wolkenseifen leer. Dieses Mal die Geruchsrichtung "Traumstunden". Mit dem leicht blumigen, weiblichen Duft gehört es mit zu meinen Favoriten der Wolkenseifen Deocremes. Im Moment habe ich andere Deocremes zum Ausprobieren hier, aber definitiv wird demnächst wieder eine neue Ladung bei Wolkenseifen bestellt. Sie sind einfach meine liebsten Deocremes! Generelles zu aluminiumfreien Deos findet Ihr *hier*.





Bei den Haarprodukten bin ich auch endlich meine Plagegeister los geworden. So sehr ich die Family Haarpflege von Sante mag, so wenig mochte ich diese Pflegeserie. Meine Haare waren platt und sehr schnell wieder fettig. Ausgiebig habe ich *hier* darüber berichtet, weswegen ich jetzt nicht weiter darauf eingehen werde. Definitiv keine Nachkaufkandidaten!





Mein Lieblingsparfum "Light Blue" von Dolce Gabbana ist leer geworden. Ich liebe es so sehr, es wurde direkt nachgekauft. Es riecht so frisch und aquatisch und ist an mir wahrzunehmen, das tun viele Parfums leider nämlich nicht. Es bleibt bei mir ein Dauerbrenner.
Die kleinen Parfumpröbchen hingegen konnten mich alle nicht so überzeugen.
Da wieder die richtige Zeit zum Baden ist, wurden zwei Tütchen von tetesept leer. "Abendruhe" ist ein Schaumbad mit Hibiskusduft. Es war himmlisch im Geruch, edel und entspannend. Es verfärbte auch das Wasser etwas lila, worauf ich persönlich verzichten könnte. Ganz toll war der Schaum! Es gab sehr viel Schaum, der auch noch sehr lange anhielt! Im Gegensatz zu "Kleopatras Geheimnis". Der Schaum war sehr wenig und auch sofort weg. Der Geruch nach Mandelöl und Honig war allerdings schön! Trotzdem würde ich es nicht nachkaufen, "Abendruhe" hingegen schon.




In den letzten Wochen ist richtig viel Deko leer geworden. Der Rouge Coco Shine "Aventure" von Chanel war einer meiner Lieblings-Lippenstifte. Von ihm konnte ich mich auch nach der Umstellung auf NK nicht trennen. Er pflegt die Lippen und tönt sie leicht ein. Da ich aber nur noch NK nachkaufen möchte und mit den Burt's Bees Tinted Lipbalms adäquaten Ersatz gefunden habe, wird er nicht mehr gekauft. Review: *klick*
Auch der essence Long Lasting eye pencil in "Think Khaki" wird nicht nachgekauft. Er war gut, hat eine schöne Farbe gehabt und lange gehalten. Aber auch hier werde ich mich nach Ersatz im NK-Bereich umschauen.
Wieder sind zwei Artdeco Lidschatten leer geworden. Dieses Mal die Nr. 6, ein helles Silber und die Nr. 18, ein dunkleres Braun. Swatches dazu findet Ihr *hier*. Wie ich zuvor schonmal schrieb, kaufe ich keine Lidschatten nach. Ich habe einfach noch viel zu viele!
Sehr lange, nämlich fast 4 Jahre, hat das alverde Augenbrauen-Kit in "blond" gehalten. Und das, wo ich es täglich benutzt habe! Ziemlich schnell ging dabei das Wachs leer. Das habe ich aber immer *so* nachgefüllt. Ansonsten war ich glücklich mit dem Kit. Mittlerweile benutze ich Brauen-Gel und muß sagen, dass es noch beser ist als Puder. Deswegen würde ich es nicht mehr nachkaufen. Review: *klick*




Ein paar Proben sind auch leer geworden. Der Conditioner von John Masters Organics war der Oberkracher! Die Haare wurden super weich und kämmbar und dufteten nach Lavendel <3. Werde ich garantiert mal in Fullsize kaufen!
Die Seifen von Dr. Bronners gehören nicht zu meinen Favoriten. Ich mag die quietische Haut nicht, die sie hinterlassen. Deswegen brauche ich nach und nach die Proben auf, werde sie aber nicht kaufen.
Die Proben der Santaverde Aloe Vera Creme waren für meine ausgetrocknete Haut grandios! Nach zwei Tagen Benutzung waren fast alle meine Pickel verschwunden und die Haut weich! Wenn es mit meiner aktuellen Pflege mit Dr. Hauschka nicht klappt, kaufe ich definitiv diese Creme!!!!
Nicht so überzeugt hat mich die Dharmazone Eco Hydrate Mask.  Sie war zu schmierig und hat meine Haut nicht übermäßig gepflegt. Wird nicht gekauft.


So, das war mein großer Müllhaufen!
Ich glaube, jetzt wird länger nichts mehr leer werden ;) Aber mal abwarten.....


Kommentare

  1. Die tetesept Badezusätze sind sooo toll *__*

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese Eindrücke.
    John Masters Produkte mag ich auch sehr, leider sind sie schon ein Stückchen Luxus, aber bei einem schönen Ergebnis gönne ich mir das gern.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts