[Kosmetik] Aufgebraucht im Dezember 2016

Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich zurück und wünsche Euch erstmal ein frohes, neues Jahr 2017! Möge es so werden wie Ihr es Euch wünscht und bleibt dabei vor allem gesund!

Es gab hier auf dem Blog eine etwas längere Pause. Aber es war das erste Weihnachten mit Kind und da wurde auch jede Minute der Vorweihnachtszeit genossen.

Los geht es im neuen Jahr mit einem Aufgebraucht-Post, denn im Dezember ging endlich nochmal eine größere Anzahl an Produkten leer. Vor allem auch welche, die ich schon lange Zeit in Benutzung habe.



Zum Einen haben wir hier eine meiner liebsten Haarpflegeserie: Feuchtigkeitsshampoo und -spülung von Alterra. Auf der Suche nach der Review, die ich hier verlinken wollte, mußte ich feststellen.... es gibt gar keine.... Schande! Denn neben der Haarpflege von Sante ist dies das Einzige, was ich verwende. Ich bin super zufrieden mit Reinigung und Pflege und auch mit dem Preis. Und wenn dann auch noch Granatapfelduft enthalten ist.... kann mich eh nichts mehr halten. Ich finde diese Haarpflege kann man durchaus mit konventionellen Produkten gleich stellen, sei es bei der Pflegewirkung oder beim Aufschäumen.
Zum Anderen ist hier eins meiner Flop Produkte: Creme Reparatrice von La Biosthetique. Ich dachte, ich gönne mir nochmal was Gutes und greife auf teure Friseurkosmetik zurück. Bislang mochte ich auch alle Produkte von La Biosthetique. Aber diese Haarkur hat gar nichts gebracht. Sie war teuer, hat sich extrem rasch aufgebraucht und hatte 0 Wirkung. Einzig der Duft war toll, aber das ist wohl das unwichtigste...







Zwei Duschgele sind auch leer geworden: die Luxusprobe Calvin Klein "Reveal" und die Balea Dusche & Creme "Pochendes Herz"*. Das Duschgel von Calvin Klein roch wirklich toll, da müßte ich mal am Parfum schnuppern gehen. Aber kaufen würde ich mir so ein teures Duschgel nicht. Und das Duschgel von Balea war bäh.... Ein Duft von Brombeere und Veilchen, eigentlich nur blumig und süß und so gar nicht mein Geschmack.
Das Alverde Duschpeeling Bio-Magnolienblüte Sheanuss ist eigentlich auch nicht mein Beuteschema. Warum ich es mir mal gekauft habe, keine Ahnung. Aber das Peeling ist einfach zu sanft, ich brauche es gröber. Für die tägliche Anwendung ist es aber gut geeignet. Duft ist auch ok und man braucht sich keine Gedanken bzgl Mikroplastik zu machen. Gepeelt wird mit gemahlenen Sheanüssen.





Für das Gesicht ist jede Menge leer gegangen, hat aber auch lange genug gedauert. Mein geliebtes Pai Rosehip Oil ist nach 1 1/2 Jahren leer. Es hat damals nach Absetzen der Pille und Einsetzen von hormoneller Akne meine Haut einigermaßen in den Griff bekommen. Es war mein erstes Gesichtsöl und ich war sehr überrascht über die tolle Wirkung. Es macht die Haut sehr geschmeidig und zieht auch gut ein, so dass kein Fettfilm auf der Haut zurückbleibt.
Das Heliotrop Regenerativ-Serum ist bereits die zweite leere Flasche. Ich kombinierte es immer mit dem Pai Öl, da ich nach kurzer Zeit feststellte, dass meine Haut durch das Öl zwar gut mit Fett versorgt wurde, ihr aber Feuchtigkeit fehlte. So hatte ich mit den beiden Produkten die perfekte Kombi gefunden :)
Für den Tag benutzte ich die Avene Antirougeurs SPF20* Tagescreme. Auch dies ist bereits meine zweite geleerte Tube. Ich fand sie in Ordnung, würde sie aber nicht mehr nachkaufen. Sie soll gegen Rötungen helfen wie bei mir die Couperose. Aber ich konnte, trotz zwei geleerter Tuben, keine Verbesserung feststellen.
Die kleine Probe Dr. Hauschka Beruhigende Maske* war in dem Dr. Hauschka Adventskalender vom vorletzten Weihnachten. Ich mag die Maske nicht, hatte sie schon öfter. Sie ist einfach sehr "fettig" und ich habe immer das Gefühl darunter zu schwitzen. Auch das Abwaschen gestaltet sich immer sehr schwer. Hinzu kommt der beißende Geruch von Alkohol, der in Augen und Nase brennt.
Auch aufgebraucht habe ich einen Teil der Balea Reinigenden Gesichtsmaske. Sie war ganz angenehm auf der Haut. Allerdings habe ich keine reinigende Wirkung feststellen können, eher eine pflegende.
Die Alverde Feuchten Reinigungstücher gehören bei mir zur Grundausstattung. Gerade mit Baby muß ich mich abends öfter mal rasch abschminken, da müssen sie dann reichen. Die Reinigungswirkung ist nicht überragend, aber besser als voll geschminkt ins Bett zu gehen..... Review *klick*







Zum Baden komme ich leider nicht mehr so oft :( Das ist echt zum Luxus geworden. Das Kneipp Pflegeölbad Jasmin & Argan war himmlisch was den Geruch anging. Dezent blumig, aber warm und kuschelig. Auch hat es die Haut gut gepflegt, aber ich liebe eben Schaumbäder und werde mich nie für Ölbäder 100%ig begeistern können. Hingegen war das Tetesept Schaumbad "Sinnlichkeit" nahezu perfekt für mich: schöne Schaummenge und ein super Duft nach Granatapfel und Aroniabeere. 






Eine Probe des Armani Code Parfums ist leer gegangen. Seit das Baby da ist (wobei....eigentlich ist er ja gar kein Baby mehr :( ) benutze ich kaum mehr Parfums. Nur wenn ich ohne ihn aus dem Haus gehe. Ich mag es einfach nicht, wenn das Parfum auf das Baby abfärbt und er auch danach riecht. Armani Code ist ein tolles Parfum, das ich sehr liebe. Habe es auch schon öfter in Fullsize gehabt. Review *klick* 
Zwei Mascaras kommen jetzt auch in die Tonne: die Catrice Glam & Doll waterproof war in Ordnung, aber nicht perfekt. Mir hat Volumen gefehlt und etwas mehr Trennung wäre auch schön gewesen. Die Probe Dior Diorshow hab ich nach einem Mal Benutzung entsorgt. Die extreeeeem riesige Bürste war überhaupt nicht mit meinem Auge kompatibel und aufgrund ihrer Größe klebte auch nur an der Hälfte der Bürste Mascara. Dann matscht man sich das halbe Auge mit an und letztendlich ist sie auch noch so stark parfümiert, das meine empfindlichen Augen sie gar nicht vertragen haben.

So.... der Einstieg wäre hiermit wieder geschafft :) Und nachdem ich mich von einigen Produkten verabschieden konnte, gibt es als nächstes, seit ewigen Zeiten wieder, einen Haul *Paaaaarty*


*PR-Sample

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare

  1. Bäh, das Balea Duschgel bekam ich auch zugeschickt und mochte es auch nicht! Habs dann im Schneckentempo bei meinem Freund geleert...

    Serum + Öl ist wirklich toll! Das Heliotrop hatte ich auch mal, aber nicht nachgekauft. Pai ist sowieso super, wobei ich da auch gerade was anderes verwende und danach wohl Maienfelser kaufe.

    Ich wundere mich gerade stark, dass du für eine schnelle Abschminkmethode Tücher nimmst. Das geht bei mir länger als bspw. mit einem Reinigungsöl. Ich nehme das von Balea und danach ist mein Gesicht wenigstens komplett abgeschminkt.

    Das Alverde Peeling bekam ich mal geschenkt und kam nicht darauf klar. Komische Brösel, die die Dusche verstopfen und dieser pappsüße eklige Duft! Peeling nehme ich ja gar kein mechanisches mehr. Am Körper brauche ich das nicht und wenn, dann greife ich punktuell zu chemischen Peelings. In konventionellen Peelings ist meist sowieso Mikroplastik drin, was ich auch vermeide und zudem sind die Peelingkörner oft so scharf...

    LG Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tücher nehme ich, wenn mein Sohn abends aufwacht und weinend nach Mama verlangt. Dann wisch ich gerade so das gröbste ab, um mich dann mit ihm ins Bett legen zu können. Das geht in dem Moment schneller als im Bad mit Reiniger und Wasser zu hantieren. Und wenn ein Baby schreit..... dann zählt jede Sekunde :P

      Löschen
  2. Interessante Produkte sind dabei! Schön, dass du wieder bloggst.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das Rosehip Öl :) War damals auch mein erstes Gesichtsöl und ich mochte es ebenfalls sehr! Nachgekauft habe ich es trotzdem noch nicht, es gibt ja sooo viele tolle Öle, die ich noch probieren möchte! Da sagst du was, baden (oder Masken auflegen^^) ist anfangs überhaupt nicht mehr drin :D Gott sei Dank schläft mein kleiner Wicht mittlerweile zumindest abends ein paar Stunden durch und ich kann das wieder genießen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das Rosehip Öl auch erstmal nicht nachkaufen, hab noch so viel anderes hier *räusper*.
      Ich hab immer sonntags morgens gebadet, abends bin ich irgendwie immer zu müde dazu :/ Aber mittlerweile wird der Sonntag ganz anders genutzt und ich komme kaum mehr dazu. Vielleicht sollte ich das Baden tatsächlich einfach auf andere Tageszeiten verlegen....

      Löschen
  4. Schön, deine knackigen Aufgebrauchtposts habe ich vermisst!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts