[Kosmetik] Einkauf bei ECCO Verde

Nach laaaanger Zeit habe ich tatsächlich nochmal eine Onlinebestellung getätigt. Meine Vorräte sind nach fast 3 Jahren Kaufstop (bzw. nur kleinere Nachkäufe in Drogerien von Produkten, von denen ich keine Vorräte hatte) in den meisten Produktsparten aufgebraucht *puh* und ich hatte nochmal richtig Lust auf Shopping!
Also habe ich mich auf verschiedenen Naturkosmetik-Seiten rumgetrieben und habe letztendlich bei ECCO Verde bestellt, dort stimmte die Auswahl und die Preise.

Ein großes Kriterium, nach dem ich die Produkte auswählte, war der Preis. Es sollten günstige Produkte sein, da als kleine Familie das Geld woanders gebraucht wird ;) Trotzdem achtete ich ein wenig auf die Inhaltsstoffe. Alkohole z.B. wollte ich weitestgehend vermeiden (oder an den hinteren Stellen der Incis).
Am Ende sind es diese netten Dinge geworden:


Ich liebe Körperpeelings! Sie gehören für mich zu einem Baderitual dazu und ohne kann ich mir das gar nicht vorstellen. Ich liebe einfach die weiche Haut danach. Ich habe mich hier für das Peeling von avril entschieden. Es kostet 6,99€ bei 200ml. Es riecht frisch-fruchtig durch Grapefruitöl und peelt mit Reispulver, Rohrzucker und gemahlenen Mandelschalen.
Ehrlich gesagt habe ich mir den Duft etwas schöner vorgestellt. Ich finde es riecht ziemlich nach dem Reispulver, also gar nicht so sehr fruchtig-frisch. Aber es ist ok. Das Peeling habe ich mir durch den Rohrzucker auch gröber vorgestellt. Es ist recht feinkörnig, aber es sind sehr viele Partikel enthalten, so dass es tatsächlich sehr gut peelt! Ich bin beim ersten Eindruck zufrieden.

Duschgel verbraucht sich immer recht schnell, weswegen ich auch davon eins gekauft habe: Natur Allegra Gentle & Soft Shower Gel. Für 300ml bezahlt man 4,89€. Gereizt hat mich hierbei der zarte Lilien-Duft, obwohl ich eigentlich gar kein Fan von blumigen Düften bin. Ausprobiert habe ich das Duschgel noch nicht, aber dran geschnuppert. Es riecht dezent blumig und recht edel. Fein! Es soll besonders sanft und mild sein. Ich kann das aber nicht beurteilen, weil ich mich mit Tensiden nicht auskenne.

Ein Produkt, das ich sehr liebe: das Sante Glanz Shampoo Bio-Orange und Coco. Deswegen habe ich hier direkt die große 950ml Flasche für 11,99€ gewählt. 
Eine ausführliche Review dazu findet Ihr *hier* 

Auch für das Gesicht habe ich ein Peeling gekauft. Ich habe sehr lange Zeit keins verwendet, weil es für meine Couperose nicht sehr geeignet ist und ich zudem seit einiger Zeit chemische Peelings verwende. Aber.... ich vermisse einfach hin und wieder mein Gesicht abzuschrubben :P . Deswegen war ich etwas unvernünftig und habe mir das Burt's Bees Peach & Willowbark Deep Pore Scrub gekauft. Es kostet 12,99€ bei 110g Inhalt. 
Gepeelt wird mit gemahlenen Pfirsichkernen und die enthaltene Weidenrinde und Kanadische Gelbwurzel sollen adstringierend wirken. Revitalisiert wird die Haut durch Ingwer und Meeresalgenextrakte.
Irgendwie war in meinem Kopf, dass es nach Pfirsich riechen soll, aber logischerweise kann es das gar nicht. Aber ich war im ersten Moment von dem Geruch überrascht, denn es riecht irgendwie.... muffig. Schade. Damit punktet es also nicht. Aber der Peelingeffekt ist schön, vor allem, weil es sanft, aber wirkungsvoll ist. Es ist sehr gut für die empfindliche Gesichtshaut geeignet, da es kleine, feine Körner enthält, die auch nicht zu kratzig sind. Trotzdem fühlt sich meine Haut danach wunderbar weich an.

Schon lange wollte ich mal Produkte von kivvi ausprobieren. Und da mein aktuelles Gesichtswasser fast leer ist, dachte ich, das wäre der geeignete Zeitpunkt. Also kaufte ich den Pyrus Cydonia Moisturizing Facial Toner für 8,39€ (150ml). Er ist besonders feuchtigkeitsspendend durch Wegerich-, Quitten- und Gurkenextrakt. 
Tja, ich habe es noch nicht ausprobiert und es ist schon halb leer. Denn mein Sohn fand heraus wie man den Verschluß aufbekommt und so fand sich der halbe Inhalt auf dem Fußboden wieder. Von daher kann ich schonmal sagen, dass ich den Geruch nicht angenehm fand.

Zum Schluß war ich auf der Suche nach einem neuen Concealer. Ich bin da nicht sehr anspruchsvoll, da ich keine wirklichen Augenringe habe. Ich möchte nur etwas frischer aussehen. Deswegen entschied ich mich trotz schlechterer Bewertungen für den benecos Natural Concealer für 4,99€ in "light". Bislang war ich mit benecos immer sehr zufrieden. Werden wir also sehen wie es mit dem Concealer aussehen wird.

Als Proben gab es dazu eine akut Lippenpflege von Apeiron und ein Kinderschaumbad von Biricco.

Ich bin mit meinem Einkauf bislang ganz zufrieden. Die Produkte, die ich bislang getestet habe, waren von der Wirkung gut, nur bei allen haperte es etwas an den Gerüchen. Da habe ich mir definitiv schönere vorgestellt. Aber gut..... besser so als anders herum ;)


Ich habe mir überlegt, in meinem nächsten Blogpost über Babykosmetik zu schreiben. Ich bin da sehr minimalistisch, aber mit den wenigen verwendeten Produkten sehr zufrieden. Interessiert Euch, was ich dazu zu sagen habe? Und kennt Ihr die Produkte, die ich hier geshoppt habe?





Image and video hosting by TinyPic

Kommentare

Beliebte Posts